Pokémon GO: Weltweiter Fangwettbewerb mit Belohnungen!

Eine neue Art von Event findet in Pokémon GO statt. Spieler weltweit sollen in 7 Tagen über 3 Milliarden Pokémon fangen, damit alle Belohnungen freigeschaltet werden.

Mit Spannung wurde für diese Woche eine neue Ankündigung für die App Pokémon GO erwartet. Soeben veröffentlichte Niantic einen Trailer auf Youtube sowie einen Post auf ihrer Website, in denen eine besondere globale Fang-Challenge angekündigt wurde!

Das Ganze ist Teil der neuen Reihe "Pokémon GO Travel" (dt.: "Pokémon GO Reisen"). Die erste Station, bei der auch einige internationale Youtuber dabei sein werden, ist in Japan. Dort werden sie u.a. ihre Eindrücke und kulturellen Erlebnisse filmisch festhalten, sowie natürlich fleißig Pokémon GO spielen, damit das Ziel erreicht wird.

Auch du kannst dabei mithelfen, indem du so viele Pokémon wie möglich fängst; denn es winken folgende Belohnungen:

Mögliche Belohnungen

Es gibt drei mögliche Stufen, die erreicht werden können.

Sollte die weltweite Spielerschaft 500 Millionen Pokémon fangen, wird der Bronze-Rang erreicht. Dies schaltet doppelte Erfahrungspunkte sowie 6-stündige Lockmodule frei. Außerdem werden dann mehr Pokémon spawnen.

Der Silber-Rang wird bei 1,5 Milliarden gefangenen Pokémon erreicht. Hierbei gibt es dann zusätzlich doppelten Sternenstaub und noch mehr Spawns.

Die größte Belohnung gibt es selbstverständlich beim Gold-Rang, welcher nach 3 Milliarden gefangen Pokémon geknackt wird. Hier gibt es dann obendrein 48 Stunden lang das regionsexklusive Pokémon Porenta weltweit zu fangen! In Japan, welches normalerweise Porenta beherbergt, wird es dann Kangama geben.

Zeitraum

Als Startschuss für den weltweiten Fangwettbewerb wird der 20. November 2017 angegeben (da es diesmal nach japanischer Zeit geht, läuft der Wettbewerb wahrscheinlich schon!). Abgerechnet wird dann am 26. November, zeitgleich zum Safari-Zone-Event in Tottori in Japan.

Hilf mit, die 3 Milliarden zu erreichen!

Updates:

  • Die Bronzestufe (0,5 Milliarden) wurde nach etwa 37 Stunden erreicht! Ein langsamer Start, aber immerhin wurden die doppelten Erfahrungspunkte und zwölffach-verlängerten Lockmodule nun also freigeschaltet! (Stand: 21.11., 8 Uhr)
  • Nach etwa 63 Stunden wurde die Marke von 1 Milliarde Pokémon geknackt. Die Spieler steigern sich, was wohl mit den doppelten EP zusammenhängt. Noch 0,5 Milliarden, damit die Silberstufe erreicht wird! (Stand: 22.11., 10 Uhr)

Quellen

pokemongolive, Pokémon GO auf Youtube, Pokémon GO auf Twitter

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
  • Regirock in Raid-Kämpfen - Hinweise auf Generation 4 im Code

    Nachdem man bereits in den letzten Monaten Regice und Registeel in Raid-Kämpfen begegnen konnte, lag die Vermutung nahe, dass auch der dritte antike Golem seinen Weg in das Spiel finden würde. Und so ist es auch gekommen, Regirock ist absofort als Raid-Boss antreffbar, aber auch andere neue Raidbosse sind erhältlich. Außerdem wurde eine interessante neue Zeile Code im Network-Traffic des Spiels gefunden. Weiterlesen ...

  • Celebi demnächst für alle Pokémon GO-Spieler verfügbar

    Lange haben Pokémon GO-Spieler auf diese Neuigkeit gewartet, nun ist es offiziell: Ab dem 20. August können alle Spieler Celebi durch eine Spezialforschung erhalten. Weiterlesen ...

  • Pokémon GO: 9. Community-Day mit Endivie angekündigt

    Auch im September wird es wieder einen Community-Day geben, bei dem ein Pokémon im Mittelpunkt stehen wird. In diesem Monat ist die Wahl auf das Pflanzen-Pokémon Endivie gefallen. Weiterlesen ...

  • August Community Days: Evoli erlernt Zuflucht

    Am nächsten Wochende finden zwei Community Days in Pokémon GO statt. Im Fokus steht das Evolutions-Pokémon Evoli. Weiterlesen ...

An diesem Inhalt hat AzumarillFTWrofl mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!