Pokémon GO: Die neue Forschungsfunktion - Mew im Anmarsch

Ab dem 30. März kannst du dich mit den Forschungsprojekten auf neue und spannende Abenteuer in Pokémon GO begeben und dabei sogar wundersame Begegnungen machen.

Ein neues Abenteuer beginnt

Wie Niantic heute über Twitter mitgeteilt hat, wird es ab dem 30. März eine neue Funktion in Pokémon GO geben, welche sich Forschungsfunktion nennt. Dieses neue Feature wird dabei in zwei Kategorien unterteilt: Feldforschungs- und Spezialforschungsprojekte. Bei Feldforschungsprojekten werden dir Aufgaben zugewiesen, wie beispielsweise das Finden und Fangen von Pokémon oder die Teilnahme an bestimmten Kämpfen. Bei Spezialforschungsprojekte wirst du von Professor Willow mit einem spannenden Abenteuer beauftragt, welche mit aufregenden Entdeckungen verbunden sind.

Ein Forschungsprojekt erhälst du unbegrenzt oft an jedem PokéStop in deiner Nähe durch das Drehen der Fotoscheibe. Das besondere dabei ist, dass du dadurch nicht nur viele nützliche Items erhalten kannst, sondern auch besondere Begegnungen mit Pokémon erhältst. Dabei sind die Forschungsprojekte in verschiedenen Schwierigkeitsgrade unterteilt und je höher dieser ist, umso höher fällt auch die abschließende Belohnung aus. Pro Tag erhälst du für eine erfolgreich abgeschlossene Forschung einen Stempel. Wenn du sieben Stempel erhalten hast, kann es sogar sein, dass dir ein Forschungsdurchbruch gelingt und du noch bessere Belohnungen erhältst. Möglicherweise begegnet dir dabei sogar ein legendäres Pokémon!

Das mysteriöse Pokémon Mew!

Um das neue Feature gebührend zu starten, wurde bekanntgegeben, dass du das mysteriöse Pokémon Mew durch das Forschungsprojekt finden und fangen kannst. Genauere Details wurden dabei noch nicht bekannt gegeben. Mew war nie zuvor erhältlich und ist das erste mysteriöse Pokémon, welches im Spiel veröffentlicht wird.

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!