Großes Holiday-Event für Pokémon GO!

Pokémon GO erhält wie erwartet ein Holiday-Event. Dieses fällt besonders groß aus und umfasst sowohl Weihnachten als auch Silvester. Alle Daten und Details dazu gibt es hier im Überblick!

Die Smartphone-App Pokémon GO erhält am 25. Dezember endlich das langersehnte Holiday-Event! Weltweit gibt es zum Jahresende sehr viel zu feiern und da möchte Spieleentwickler Niantic natürlich ebenfalls für große Feierlaune sorgen. In den Wochen um Weihnachten und Silvester wird ein üppiges Event gestartet! Das Holiday-Event teilt sich in zwei Phasen auf:

Teil 1: Weihnachten

Die erste Phase läuft vom 25. Dezember 2016 bis zum 3. Januar 2017. Als besonderen Bonus in diesem Zeitraum geben Pokéstops nun Ei-Brutmaschinen heraus, welche ansonsten nur im Shop für Pokemünzen erwerbbar sind. Diese geschenkten Ei-Brutmaschinen sind einmalig benutzbar und einmal pro Tag erhältlich. Dreht man täglich einen Pokéstop, kann man also 10 einmalige Ei-Brutmaschinen besitzen. Passend dazu steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Gen2-Babypokémon in Eiern befinden. Wer viele Eier ausbrütet, hat also gute Chancen, die neuen Pokémon rund um Togepi und Pichu in seiner Sammlung begrüßen zu können!

Außerdem ist das limitierte Weihnachts-Pikachu, welches bereits am 12. Dezember eingeführt wurde, weiterhin fangbar - und zwar ebenfalls bis zum 3. Januar 2017.

Teil 2: Silvester/Neujahr

Die zweite Phase des Events läuft vom 30. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017. Der Start ins neue Jahr soll versüßt werden. À propos "Start": Nichts wäre geeigneter als die Starter-Pokémon häufiger spawnen zu lassen, oder? Das dachte sich wohl auch Niantic; denn genau aus diesem Grund erhalten die Starter-Pokémon Bisasam, Glumanda und Schiggy, sowie all ihre Entwicklungsstufen eine erhöhte Spawnwahrscheinlichkeit! Spieler können sich also bald über Bisaflor, Glurak und Turtok freuen.

Um die Chance, an diese Pokémon zu gelangen, weiter zu erhöhen, werden Lockmodule doppelt so lange wirken. 60 Minuten statt normal 30 Minuten lang werden die Module Pokémon an Pokéstops erscheinen lassen.

Wir von Pokefans wünschen allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Quelle: Niantic

An diesem Inhalt haben AzumarillFTWrofl und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !