GO: Eier mit regionalen Pokémon länger erhältlich

Niantic gab heute bekannt, dass regionale Pokémon länger als ursprünglich gedacht aus 7-Kilometer-Eiern schlüpfen können.

Aktuell erhält man in Pokémon GO durch das Öffnen von Geschenk spezielle 7-km-Eier, aus welchen man zusätzlich zu den Alola-Pokémon die regionalen Pokémon Porenta, Tauros, Kangama und Pantimos erhalten kann. Diese regionalen Pokémon sollten eigentlich ab heute Abend um 22:00 aus diesen Eiern verschwinden, jedoch hat Niantic soeben bekannt gegeben, dass Trainer bis zum 8. Oktober weiterhin die Chance bekommen, diese regionalen Kanto-Pokémon aus 7-km-Eiern zu erhalten.

Ab heute Abend werden wilde Kanto-Pokémon jedoch nicht mehr mit erhöhter Wahrscheinlichkeit erscheinen. Das Ultra-Bonus-Event endet somit offiziell, lediglich der Ei-Aspekt bleibt länger bestehen.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Nach dem Debüt von Xerneas steht nun auch, wie bereits angekündigt, das "Illuminierende Legenden Y"-Event an, bei dem Yveltal im Mittelpunkt steht. Weiterlesen ...
vom 10. Mai 22:52 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Niantic hat passend zu dem Boost von Fee-Pokémon in "Illumierende Legenden X"-Event eine begrenzte Forschung mit dem Wasser/Fee-Pokémon Marill angekündigt. Weiterlesen ...
vom 3. Mai 22:06 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Pünktlich zum Monatsende kündigt Niantic den Community-Day für Mai an. Erstmals wird eine passende Mega-Entwicklung direkt im Anschluss an den Community-Day veröffentlicht. Weiterlesen ...
vom 29. April 19:56 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Niantic hat soeben das Datum des GO-Fests 2021 bekanntgegeben! Alles, was bisher bekannt ist, findet ihr hier. Weiterlesen ...
vom 27. April 19:54 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!