GO: Crypto-Pokémon, Team-Rocket und mehr nun verfügbar

Soeben ist ein neues großes Features zu dem Spiel hinzugefügt: Crypto-Pokémon, Team-Rocket und die Erlösungs-Mechanik. Eine Spezialforschung kann bald folgen!

Nachdem das Feature für mehrere Tage deaktiviert wurde, ist es nun wieder aktiv. In der Zwischenzeit wurde die Fang-Chance aller Crypto-Pokémon auf 5% gesenkt und es ist nicht mehr möglich Crypto-Pokémon zu tauschen.

Im Folgenden listen wir die Informationen, die über die neuen Features bekannt werden in chronologischer Folge. Du kannst also über den Abend hinaus immer wieder in diese Meldung schauen um dich über die neu gewonnen Erkenntnisse zu informieren.

  • Team GO Rocket-Rüpel tauchen an PokéStops auf und fordern einen zum Trainerkampf auf.
  • Im Falle eines Sieges kannst du Crypto-Pokémon sammeln, die von den Rocket-Rüpeln hinterlassen werden.
  • Crypto-Pokémon können "erlöst" werden. Dadurch vergessen sie die neue Attacke Frustration und erlernen die ebenfalls neue Attacke Rückkehr. Crypto-Pokémon haben weniger WP und die Kosten für eine 2. Ladeattacke sind erhöht. Erlöste Pokémon wiederum werden beim Erlösen auf Level 25 gesetzt, benötigen 20% weniger Sternenstaub zum Level-Up, benötigen 10% weniger Bonbons bei einem Level-Up, benötigen 10% weniger Bonbons beim Entwickeln und benötigen weniger Sternstaub als normale Pokémon für eine zweite Ladeattacke. Außerdem werden alle 3 IV-Werte (Angriff, Verteidigung, KP) um 2 Punkte erhöht.
  • Aktuell sind folgende Pokémon nach einem Kampf mit einem Team-Rocket-Rüpel als Crypto-Pokémon auffindbar: Bisasam, Glumanda und Schiggy, Rattfratz und Zubat, Dratini und Relaxo. Darüber hinaus nutzen die Rüpel selbst Hydropi, Moorabbel und Sumpex, welche man selbst aber nicht erhalten kann. Auch die Entwicklungen sind entsprechend verfügbar.
  • Crypto-Pokémon können in ihrer Shiny-Form gefunden werden, wenn die Normalform als Shiny verfügbar ist. Diese Information hat sich durch einen gefaketen Screenshot verbreitet und ist somit offenbar nicht mehr korrekt.
  • Nach dem Besiegen eines Team-Rocket-Rüpels, erhält man, ähnlich wie bei Raid-Kämpfen, Premier-Bälle zum Fangen. Dabei bekommt man immer mindestens 2 Bälle und zusätzlich einen Ball pro Pokémon, welches auf deiner Seite den Kampf überstanden hat. Dazu gibt es noch extra Bälle, wenn man die Mediallien für Kämpfe gegen Team-Rocket und fürs Erlösen auf einer höheren Stufe besitzt.
  • Crypto-Pokémon und Erlöste Pokémon lassen sich in Arenen setzen. Es ist möglich sie zu tauschen - diese Tausche gelten allerdings als Spezialtausch. Mittlerweile ist es nicht mehr möglich Crypto-Pokémon zu tauschen.

Die neue Spezialforschung "Eine beunruhigende Situation", welche im Code gefunden wurde, ist noch nicht verfügbar. Jedoch ist es denkbar, dass diese demnächst veröffentlicht wird. Wir haben bereits einen eigenen Artikel zu Team-Rocket in Pokémon GO, Crypto-Pokémon und dem Erlösungsfeature erstellt, welchen wir weiterhin updaten werden.

Bislang gibt es noch keine offizielle News-Meldung zum neuen Update. Wir sammeln derzeit weiterhin Informationen zum neuen Feature, wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem Telegram-Channel bei, oder folge uns auf Twitter um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Seit einigen Minuten sind im GO-Shop wieder drei neue Boxen verfügbar. Wir haben ihre Inhalte auswertet und sagen euch, ob sie ihren Preis wert sind! Weiterlesen ...
vom 23. August 23:11 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Die Daten für die restlichen Community Days des Jahres in Pokémon GO wurden bekanntgegeben. Weiterlesen ...
vom 21. August 22:02 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Das Ultra-Bonus-Event in Pokémon GO wurde in seiner Gänze enthüllt und hat es in sich: Neue Shiny-Pokémon, Icognito, regionale Pokémon als Shiny, Deoxys in Raids, Shiny-Mewtu und sogar die ersten Pokémon der 5. Generation! Weiterlesen ...
vom 21. August 02:25 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Tagelang wurde es angeteasert, nun ist es tatsächlich so weit: Die neue Spezialforschung ist weltweit verfügbar und ermöglicht den Fang von Jirachi. Weiterlesen ...
vom 21. August 01:56 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!