PGL-Turnier: Alles geht – Ultra

Das Pokémon Global Link-Turnier für den Mai wurde heute bekannt gegeben und es besitzt, wie auch die vergangenen Turniere, sein ganz eigenes Regelwerk.

Das PGL-Turnier für den Mai wurde heute angekündigt und steht unter dem Namen "Alles geht - Ultra", denn bei diesem Turnier kannst du sogar einige legendäre und mysteriöse Pokémon für dein Team verwenden. Dabei musst du aber beachten, dass Mewtu, Ho-Oh, Lugia, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Palkia, Dialga, Giratina, Arceus, Zekrom, Reshiram, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Solgaleo und Lunala von dieser Ausnahme nicht betroffen sind und somit für dieses Turnier verboten sind. Weiterhin gibt es keine Item-Einschränkung und selbst doppelte Items sind erlaubt. Des Weiteren werden deine Pokémon sowie die deines Gegners für die Dauer des Kampfes auf Level 100 gesetzt. Bei jeder Begegnung, die im Einzelkampfmodus stattfindet, darfst du dir drei von deinen sechs Pokémon aussuchen, die am Kampfgeschehen teilnehmen sollen. Dabei unterliegt jedes Spiel einer 10-minütigen Zeitbegrenzung, während pro Runde das Auswahlzeitfenster 30 Sekunden beträgt. Abschließend sind auch Pokémon, die durch die Pokémon Bank aus einer älteren Generation übertragen wurden, zum Turnier erlaubt.

Alle qualifizierten Teilnehmer des Online-Turniers "Alles geht – Ultra" erhalten 50 Gewinnpunkte. Um sich zu qualifizieren, müssen Spieler mindestens einen Kampf abschließen. Die Registrierung für das Online-Turnier "Alles geht – Ultra" beginnt am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 0:00 Uhr (UTC).

Informationen zum Turnier

Anmeldezeitraum:
Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 0:00 Uhr (UTC) bis Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 23:59 Uhr (UTC)

  • Du musst dich während dieser Frist anmelden, um am Turnier teilnehmen zu können.
  • Du kannst dich mit jeder deiner auf dem PGL registrierten Spielausgaben einmal für dieses Turnier anmelden.

Wettkampfzeitraum:
Freitag, den 25. Mai 2018 um 0:00 Uhr (UTC) bis Sonntag, den 27. Mai 2018 um 23:59 Uhr (UTC)

Teilnahmegeschenk:
Qualifizierte Teilnehmer erhalten 50 Gewinnpunkte. Um sich zu qualifizieren, müssen Spieler mindestens einen Kampf abschließen.

Altersklassen:

  • Junioren: 2003 oder später geboren
    • Junioren können ihre Spiele nur zwischen 6:00 Uhr und 23:00 Uhr (Ortszeit) austragen.
  • Meisterklasse: 2002 oder früher geboren

Ergebnisbekanntgabe:
Juni 2018 (Zeitpunkt der Bekanntgabe kann sich noch ändern)

Kompatible Spielesoftware:
Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

Turnierregeln:

  • Bei diesem Wettbewerb werden Spiele im Einzelkampfformat ausgetragen.
  • Teilnahmeberechtigt sind Pokémon aus dem Nationalen Pokédex mit den Nummern 001 bis einschließlich 806, außer Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Arceus, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Solgaleo und Lunala.
  • Doppelte Pokémon sind zugelassen.
  • Doppelte Items sind zugelassen.
  • Registriere drei bis sechs deiner Pokémon für dein Kampfteam.
  • Alle Pokémon in diesem Wettbewerb werden für die Dauer jedes Kampfes automatisch auf Level 100 gesetzt.
  • Jedes Spiel unterliegt einer 10-minütigen Zeitbegrenzung pro Spieler, die mit Kampfbeginn anfängt abzulaufen. Wenn das Zeitlimit eines Spielers abgelaufen ist, verliert jener Spieler das Spiel.
  • Zu Beginn eines jeden Kampfes können die Spieler innerhalb eines Zeitfensters von 90 Sekunden drei Pokémon auswählen, von denen sie im Kampf Gebrauch machen möchten.
  • Zu Beginn jeder Runde haben die Spieler 30 Sekunden Zeit, eine Attacke auszuwählen oder ein anderes Pokémon in den Kampf zu schicken. Hat der Spieler seine Auswahl nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit getroffen, wird die Auswahl automatisch vorgenommen.
  • Spieler können während der Dauer des Turniers täglich bis zu 15 Kämpfe bestreiten. Nicht ausgetragene Kämpfe werden auf den nächsten Tag übertragen. Ein neuer Tag beginnt um 0:00 Uhr (UTC).

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Eine Mitgliedschaft im Pokémon-Trainer-Club.
  • Eine drahtlose Internetverbindung.
  • Eine Ausgabe von Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond samt einer auf dem Pokémon Global Link (PGL) registrierten Spielsynchro ID.
  • Das in deinem Pokémon-Trainer-Club-Konto eingetragene Geburtsdatum bestimmt die Altersklasse, in der du antrittst. Sollte während des Turniers festgestellt werden, dass du in einer Altersklasse angetreten bist, die nicht deinem eigentlichen Alter entspricht, kannst du von diesem Turnier und von zukünftigen Wettbewerben ausgeschlossen werden.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
  • Zeraora-Verteilung in Japan und bald neue Informationen zum 21. Pokémon-Film

    Durch die neue CoroCoro-Ausgabe wurden endlich erste Verteilungsinformationen zu Zeraora bekannt gegeben, während die japanische Show Oha Suta bald neue Informationen zum 21. Pokémon-Film bekannt gibt. Weiterlesen ...

  • Jahr der Legendären Pokémon: Xerneas und Yveltal im Mai

    Im Zuge vom Jahr der legendären Pokémon werden im Mai Xerneas und Yveltal verteilt. Nun wurden die Details zu den beiden Events bekanntgegeben. Weiterlesen ...

  • PGL-Turnier: Alles geht – Ultra

    Das Pokémon Global Link-Turnier für den Mai wurde heute bekannt gegeben und es besitzt, wie auch die vergangenen Turniere, sein ganz eigenes Regelwerk. Weiterlesen ...

  • Globales Spektakel: Erkämpfe Gewinnpunkte im Kampfbaum

    Das nächste Globale Spektakel wurde heute angekündigt, für das du dich zum Kampfbaum begeben musst, denn das Ziel ist es diesmal so viele Gewinnpunkte wie möglich zu erkämpfen. Weiterlesen ...

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!