Update: Ho-Oh doch nicht länger als Raid-Boss verfügbar

Die offizielle Pokémon-Webseite gab heute bekannt, dass der Zeitraum, in dem Ho-Oh als Raid-Boss verfügbar ist, verlängert wurde.

Update 5.6.2018:
Die Informationen auf der offiziellen Pokémon-Website wurden nun doch korrigiert und auf den 7. Juni gesetzt. Die Informationen auf der Website waren also falsch und Ho-Oh wird nur noch zwei Tage verfügbar sein. Wir können also demnächst mit der Bekanntgabe eines neuen Raid-Bosses rechnen.

Der Zeitraum, in dem Ho-Oh auftaucht, wurde womöglich um 2 Wochen verlängert. Es ist laut der offiziellen Pokémon-Website bis zum 21. Juni verfügbar und nicht mehr, wie ursprünglich geplant, nur bis zum 7. Juni. Dies gäbe mehr Spielern die Chance ein schillerndes Ho-Oh zu fangen.

Es bleibt abzuwarten welches Datum am Ende eingehalten wird, derzeit widersprechen sich die Informationen.

Wie geplant werden am Dienstag, um 22:00 Uhr, das Abenteuer-Wochen-Event enden und Latias und Latios als Raid-Boss verschwinden.

Abschließend noch 2 Dinge in eigener Sache. Unser DV-Rechner wurde für euch aktualisiert und unterstützt nun Alola-Kokowei. Auch die anderen Alola-Formen werden schnell nach ihrer Veröffentlichung verfügbar sein. Darüber hinaus tragen wir derzeit die neuen Feldforschungsbelohnungen für den Juni für euch zusammen.

An diesem Inhalt haben Jonkins99 und LukeSkywalker mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!