PGL: Internationale Herausforderung Februar

Die Internationale Herausforderung im Februar wird nach den Regeln der VGC17 abgehalten. Nicht nur, dass man bei diesem Turnier Championshippoints ergattern kann, sondern auch, dass man die Megasteine für Bibor und Flunkifer, die man im Spielverlauf sonst nicht erhält, so bekommen kann: Den Bibornit und den Flunkifernit!


Die Regeln in Kurzform

Preis für die Teilnahme: Flunkifernit und Bibornit; Championshippoints
Benötigte Spiele: Pokémon Sonne / Pokémon Mond
Kampfregeln: VGC17, Pokémon werden auf Level 50 gesetzt, Anmeldung mit 4 bis 6 Pokémon, an einem Kampf nehmen 4 Pokémon teil
Kampfsystem: 15 Kämpfe pro Tag
Uselist: Ausschließlich Pokémon aus dem Alola-Dex. Zusätzlich dürfen von Pokémon mit Alola-Form auch nur die Alola-Formen benutzt werden.
Banliste: Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Magearna, Necrozma und Zygarde.
Species-Clause: Es ist nicht erlaubt, zwei Pokémon der gleichen Art (z.B. zwei Bauz) im Team zu haben
Item-Regeln: Mega-Steine sind verboten
Item-Clause: Jedes Pokémon muss ein unterschiedliches Item halten
Zeit-Regeln: 10 Minuten pro Spiel, 90 Sekunden Team-Vorschau und 60 Sekunden pro Zug

Anmeldung

Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 23:59 Uhr (UTC)

  • Eine Anmeldung muss innerhalb dieser Zeitspanne erfolgen, um am Turnier teilnehmen zu können.
  • Pro Spielausgabe kann man sich jeweils einmal für dieses Turnier registrieren.
Hier wird man sich anmelden können, sobald die Registrierung zugänglich ist.

Wettkampfzeitraum

Freitag, den 24. Februar 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Sonntag, den 26. Februar 2017 um 23:59 Uhr (UTC)

Teilnehmerhöchstzahl

50 000 (Die Obergrenze kann sich nachträglich noch ändern. Die Platzvergabe zur Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.)

Teilnahmegeschenk

Für jeden qualifizierten Teilnehmer (man muss mindestens 3 Kämpfe abschließen, um später in der Rangliste aufzutauchen) gibt es einen Flunkifernit und Bibornit. Des weiteren ist es möglich Championshippoints zu erhalten. Bei einer ausreichenden Anzahl an Championshippoints erfolgt eine Einladung zu den Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaften 2017 im August.

Altersklassen

Junioren/Senioren: 2002 oder später geboren
Meisterklasse: 2001 oder früher geboren
Anmerkung: Junioren/Senioren können ihre Spiele nur zwischen 6:00 Uhr und 23:00 Uhr (Ortszeit) austragen.

Bekanntgabe des Ergebnisses

März 2017 (Kann sich verschieben)

Kompatible Spielesoftware

Pokémon Sonne und Mond

Wettkampfregeln

  • Bei diesem Wettbewerb werden Spiele im Doppelkampfformat ausgetragen.
  • Nur Pokémon aus dem Alola-Pokédex sind zugelassen. Nur die Alola-Form von Pokémon mit Regionalformen kann eingesetzt werden.
  • Zygarde, Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma und Magearna sind nicht zugelassen.
  • Mega-Steine sind nicht zugelassen.
  • Items sind zugelassen, aber Trainer dürfen keine doppelten Items in ihrem Kampfteam haben.
  • Registriere drei bis sechs deiner Pokémon mit einem Level von 1 bis 100 für dein Kampfteam.
  • Alle Pokémon in diesem Wettbewerb werden für die Dauer eines Kampfes automatisch auf Level 50 gesetzt.
  • Jeweils drei der Pokémon, die du für dein Kampfteam registrierst, werden für einen Kampf ausgewählt.
  • Jedes Spiel unterliegt einer 10-minütigen Zeitbegrenzung, die mit Kampfbeginn anfängt abzulaufen. Wenn das Zeitlimit eines Spielers abgelaufen ist, verliert jener Spieler das Spiel.
  • Vor jedem Kampf können die Spieler innerhalb eines Zeitfensters von 90 Sekunden drei Pokémon auswählen, von denen sie im Kampf Gebrauch machen möchten.
  • Zu Beginn jeder Runde haben die Spieler 60 Sekunden Zeit, eine Attacke auszuwählen oder ein anderes Pokémon in den Kampf zu schicken. Hat der Spieler seine Auswahl nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit getroffen, wird die Auswahl automatisch vorgenommen.
  • Spieler können während der Dauer des Turniers täglich bis zu 15 Kämpfe bestreiten. Nicht ausgetragene Kämpfe werden auf den nächsten Tag übertragen. Ein neuer Tag beginnt um 0:00 Uhr (UTC).
  • Auf der Regelseite dieses Wettbewerbs gibt es weitere Informationen, sobald die Registrierung läuft.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Eine Mitgliedschaft im Pokémon-Trainer-Club.
  • Eine drahtlose Internetverbindung.
  • Eine Ausgabe von Pokémon Sonne oder Pokémon Mond samt einer auf dem Pokémon Global Link (PGL) registrierten Spielsynchro ID.
  • Das in deinem Pokémon-Trainer-Club-Konto eingetragene Geburtsdatum bestimmt die Altersklasse, in der du antreten wirst. Sollte während des Turniers festgestellt werden, dass du in einer Altersklasse angetreten bist, die nicht deinem eigentlichen Alter entspricht, kannst du von diesem Turnier und von zukünftigen Wettbewerben ausgeschlossen werden.

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu dem Turnier?
Hier findest du Anregungen zum Teambau.
Nach Hilfestellungen kannst du im Teambewertungsbereich fragen.

Quelle: PGL

An diesem Inhalt haben Jingle und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !