Pokémon GO: Legendäre Pokémon und Trainerkämpfe im Sommer!

Eine brasilianische News-Agentur hat in einem Interview bestätigt bekommen, dass in diesem Sommer Kämpfe zwischen zwei Spielern und legendäre Pokémon Einzug im Erfolgs Mobile-Game Pokémon GO finden werden!

In der brasilianischen Zeitung O Globo wurde ein Interview mit Mathieu de Fayet veröffentlicht, dem Vize-Präsidenten für strategische Partnerschaften bei Niantic, der Firma hinter Pokémon GO. Nachdem es in letzter Zeit schon Gerüchte gab, da Niantic ankündigte, dass der Sommer legendär werden würde, ist es nun bestätigt: Legendäre Pokémon werden das Spiel in diesem Sommer erreichen.

O Globo: Pokémon GO wurde 650 Millionen mal heruntergeladen, nun gibt es noch 65 Millionen aktive Spieler. Wie hält man das Interesse dieser am aktiven Spielen?
Mathieu de Fayet: Aufgrund des großen Erfolges mussten wir einige geplante Neuigkeiten verschieben. Nun arbeiten wir an den Ankündigungen für neue Updates in diesem Sommer. Dazu gehören neue Unterschiede zwischen den Teams, das erstmalige Erscheinen legendärer Pokémon und Kämpfe zwischen den Spielern.

Der Sommer wird also viele erfreuliche Neuigkeiten für das Spiel bereithalten. Wer weiß, vielleicht wird der Hype des letzten Sommers ja sogar wieder aufkommen? Das Original-Interview könnt ihr hier finden.

Derzeit befinden sich die ersten beiden Pokémon-Generationen im Spiel. Als legendäre Pokémon kämen somit Zapdos, Lavados, Arktos, Mewtu, Mew, Raikou, Suicune, Entei, Lugia, Ho-Oh und Celebi infrage.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !