Kleine Änderungen am Freundessystem in Pokémon GO

Nachdem man vor Kurzem deutlich weniger Items durch Geschenke erhalten konnte, hat Niantic nun wieder kleine Modifizierungen am Freundessystem vorgenommen.

Die erste Änderung betrifft eines der Alola-Pokémon. Alola-Rattfratz ist nun nicht mehr nur als wildes Pokémon erhältlich, sondern schlüpft auch aus den Alola-Eiern (7-Kilometer-Eier).

Darüber hinaus kann man nun bis zu 10 Geschenke gleichzeitig im Beutel haben. Bisher lag die Grenze hierfür bei 5. Die Grenze maximal 20 Geschenke am Tag öffnen zu können, besteht jedoch weiterhin.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Am Montag beginnt der vorletzte Monat des Jahres, weshalb nun wieder die Ankündigungen für die kommenden Wochen veröffentlicht wurden. Einiges dreht sich dabei um das Ende der aktuellen Jahreszeit und die neuen Hauptreihenspiele! Weiterlesen ...
vom 26. Oktober 08:21 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Auch in diesem Jahr findet zur Vorbereitung auf Halloween wieder ein Event in Pokémon GO statt, bei dem es unter anderem doppelte Bonbons und einige neue Pokémon gibt! Weiterlesen ...
vom 14. Oktober 20:40 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Anlässlich des Erscheinens des neuen Pokémon-Films "Geheimnisse des Dschungels" findet ein passendes Event in Pokémon GO statt, bei dem man unter anderem erstmals dem Pokémon Zarude begegnen kann. Weiterlesen ...
vom 30. September 20:50 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Der Herbst hat inzwischen Einzug gehalten und auch in Pokémon GO macht sich dies mit der Ankündigung für den Oktober bemerkbar. Insbesondere Geist- und Unlicht-Pokémon wir Giratina und Darkrai stehen im Halloween-Monat im Mittelpunkt! Weiterlesen ...
vom 28. September 08:21 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!