Pokémon GO: Mewtu mit drei besonderen Attacken

Das Mewtu, welches zum Anlass des Ultra-Bonus-Events in Pokémon GO verfügbar ist, besitzt drei ganz besondere Attacken.

Seit heute und bis zum 23. Oktober ist Mewtu in Raid-Kämpfen verfügbar. Das besondere bei diesem Mewtu ist, dass es die Attacken Eisstrahl, Donnerblitz und Flammenwurf kennt. Dafür kann es allerdings die Attacken Spukball und Hyperstrahl nicht mehr erlernen. Mewtus in Raids haben derzeit mit mehr als 60.000 WP eine Stärke, der nicht der normalen Formel für die Stärke von Raid-Bossen entspricht. Wir untersuchen dies derzeit weiter.

Unser gesamtes Artikelangebot wurde mit diesen Informationen aktualisiert. Insbesondere ein Blick auf unsere aktualisierte Detailseite zu Mewtu lohnt sich aktuell.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Wie üblich gibt es in Pokémon GO auch zum Ende dieses Jahres ein Feiertags-Event. Dieses Jahr sind darin unter Anderem neue Pokémon der 4. Generation, aber auch vieles mehr, enthalten. Weiterlesen ...
vom 16. Dezember 21:53 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Niantic hat soeben bekannt gegeben, dass die legendären Pokémon Lugia und Ho-Oh an diesem Wochenende wieder als Raid-Bosse antreffbar sind. Weiterlesen ...
vom 13. Dezember 22:03 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Ab sofort ist das lange erwartete Feature der Trainerkämpfe in Pokémon GO verfügbar. Mit diesem Update ändern sich außerdem einige spielinterne Mechaniken. Weiterlesen ...
vom 13. Dezember 12:45 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Der heutige Newsletter von Pokémon GO hat wieder ein neues Event angekündigt bei dem auch Botogel eine Rolle spielt. Weiterlesen ...
vom 7. Dezember 20:19 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!