Pokémon Let's Go: Neue Infos - keine Fähigkeiten und tragbare Items

Es gibt News zu den Spielen Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli!. Nintendo und The Pokémon Company erlaubten Serebii.net einen ersten Blick in die Spiele, die Ende des Jahres auf dem Markt erscheinen und die Generation der Switch-Pokémonspiele einleiten sollen.

Serebii zufolge erinnern die Spiele storytechnisch sehr an die in Kanto spielenden Originalspiele - insbesondere Pokémon Gelb. So taucht zum Beispiel das bekannte Rocket-Trio aus Jessie, James und Mauzi in Vertania City auf, wobei es jedoch erst im Mondberg zum ersten Kampf gegen die Schurken kommt.

Auf technischer Seite bleibt die Trennung physischer und spezieller Attacken, wie du sie aus neueren Generationen kennst. Dafür fallen jedoch gehaltene Items und Fähigkeiten analog zu Pokémon Go weg. Dazu passen das Lock-Item zum Anlocken wilder Pokémon und die neue Wirkung der Sanana-Beere, und insgesamt misst das Spiel dem Fangen von Pokémon einen deutlich stärkeren Stellenwert bei, als dem Kämpfen gegen fremde Trainer. Dies zeigt sich zum Beispiel an der deutlich erhöhten Menge an Erfahrungspunkte, die es beim Fangen zu erhalten gilt.

Die neue Mechanik, bei der Pokémon in der Overworld auftauchen und somit dem Spieler die Wahl lassen, den Encounter anzunehmen, stößt in der Demo auf Begeisterung. Gerade die vielfältigen Reaktionen diverser Spezies (vom wild auf den Spieler zu rennenden Habitak bis hin zum wegteleportierenden Abra) zeugen von einer gewissen Liebe zum Detail. Und wenn man von Liebe zum Detail spricht: Das erste Outfit zur Charakter-Individualisierung erhält man bereits beim Verlassen von Alabastia.

Die gespielte Demo erlaubte auch das Spielen mit einem zweiten Spieler, der allerdings sehr stark in die Supporterrolle zu schlüpfen scheint und nicht mit wilden Pokémon, Trainern oder Items interagieren kann. Darüber hinaus teilst du dir mit diesem deine sechs Pokémon im Kampf und erhälst für gemeinsame Erfolge wie dem Fangen von Pokémon mehr Erfahrungspunkte.

In der Gesamtheit bewertet der Tester Let's Go als ein Spiel, das aus tiefster Seele ein echtes Pokémon Spiel der Hauptreihe ist - mit ein paar Aufmerksamkeiten gegenüber Pokémon Go Spielern, die Vermutungen zufolge die Hauptzielgruppe der Spiele sind. Mit einer großen Herausforderung sollten die erfahreneren Spieler allerdings nicht rechnen. Im Laufe der Woche will Serebii das zur Demo gehörende Videomaterial hochladen, das wir natürlich hier für dich verlinken werden.

Möchtest du den etwas detaillierteren Bericht von Serebii (auf Englisch) lesen, so findest du diesen hier.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Gute Nachrichten für alle Nintendo Switch-Besitzer, die sich noch nicht zu einer Kaufentscheidung bezüglich "Pokémon: Let's Go!" durchringen konnten. Eine kostenlose Demo-Version ist nun im Switch-e-Shop verfügbar. Weiterlesen ...
vom 13. Februar 04:35 in Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli
Teaser-Bild
Die beiden ersten Pokémon-Hauptreihenspiele für die Nintendo Switch, "Pokémon: Let's Go, Pikachu!" und "Pokémon: Let's Go, Evoli!" haben erstmals ein Update erhalten. Weiterlesen ...
vom 23. Jänner 13:00 in Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli
Teaser-Bild
Der Chef der Pokémon Company, Tsunekazu Ishihara, hat der japanischen Website Dime kürzlich ein Interview gegeben. Darin beschreibt er unter Anderem Probleme in der Entwicklung für Pokémon-Hauptreihenspiele auf der Nintendo Switch. Weiterlesen ...
vom 3. Jänner 16:56 in Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli
Teaser-Bild
"Pokémon: Let's Go, Pikachu und Evoli!" verkaufen sich sehr stark. Auch die Nintendo Switch hat von dem Release stark profitiert. Weiterlesen ...
vom 21. November 2018 23:33 in Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!