Aktuelle Verkaufszahlen der Pokémon-Spiele veröffentlicht

In ihrem Jahresabschluss hat Nintendo nun die aktuellen Verkaufszahlen der letzten Pokémon-Spiele veröffentlicht. Es gibt auch ein kleines Update zu dem Spiel für die Switch.

Die Daten zeigen die Verkaufszahlen der aktuellsten Pokémon-Spiele bis zum 31. Dezember 2017.

  • Pokémon X und Y haben sich 16.260.000 mal verkauft.
  • Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir haben sich 13.940.000 mal verkauft.
  • Pokémon Sonne und Mond haben sich 16.050.000 mal verkauft.
  • Pokémon Ultrasonne und Ultramond haben sich 7.170.000 mal verkauft.

Gute Nachrichten gibt es auch zu dem Pokémon-Hauptreihenspiel für die Nintendo Switch. Es scheint als sei keine große Verzögerung abzusehen. Nintendo hat das Veröffentlichungsdatum weiterhin auf 2018 oder später datiert.

Auch beim Mobilspiel Pokémon GO geht der Erfolg weiter. Mit dem Spiel wurden 890.000.000 Dollar im vergangenen Jahr eingenommen. Damit ist es auf dem 9. Platz der ertragreichsten Mobilspiele 2017.

Auch die Nintendo Switch läuft hervorragend. Super Mario Odyssey hat sich in kurzer Zeit 9.070.000 mal verkauft und führt damit die Rangliste der Switch-Spiele an. Insgesamt wurde die Konsole 14.860.000 mal verkauft. 52.570.000 Spiele fanden ebenfalls ihren Besitzer. Die Switch hat die Wii U damit bereits überholt.

Quellen: Nintendo Japan, Pokémon GO Hub

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!