Pokémon GO: Anzahl an Pokémon-Plätzen erhöht

In Pokémon GO wurde die maximale Anzahl an Pokémon, die man lagern kann, erhöht. Das neue Maximum liegt nun bei 2000 Plätzen.

Die Erhöhung der maximalen Pokémon-Anzahl war schon länger angekündigt und wurde von Fans seit Monaten, speziell aber seit der Veröffentlichung neuer Pokémon der 4. Generation, gefordert. Das bisherige Maximum lag bei 1.500 Plätzen, nun kann man bis zu 2.000 Pokémon besitzen.

Ein Pokémon Aufbewahrung-Plus-Item ist nach wie vor für 200 Münzen im Shop erhältlich und erhöht den Speicherplatz um 50 Plätze.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem neuen Telegram-Channel bei, um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Am 8. Juni 2019 findet der nächste Community Day in Pokémon GO statt. Dieses mal im Fokus: Das Faultier-Pokémon Bummelz! Weiterlesen ...
vom 22. Mai 15:04 in Pokémon Go
Teaser-Bild
In Pokémon GO sind vier neue Boxen im In-Game-Shop verfügbar gemacht worden. Weiterlesen ...
vom 18. Mai 13:14 in Pokémon Go
Teaser-Bild
In der Nacht wurden für die zwei neuen Evoli-Entwicklungen Namentricks eingeführt. Weiterlesen ...
vom 18. Mai 10:36 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Soeben wurde bekanntgegeben, dass nun weitere Pokémon aus der 4. Generation verfügbar sind. Zudem sind nun die drei schon Anfang Mai entdeckten neuen Lockmodul-Versionen erhältlich. Weiterlesen ...
vom 17. Mai 23:23 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!