Pokémon GO: Neue Update-Version & viele News der letzten Stunden

In Pokémon GO werden wir aktuell mit Neuigkeiten überflutet! Die App erhält ein Update, das Arena-System wird überarbeitet, neue Arenen wurden hinzugefügt, Spawnpunkte wurden verändert und vieles mehr! Um da den Überblick zu bewahren, hier eine "kleine" Zusammenfassung!

Der heutige Tag war wirklich umfangreich. Wir fangen an mit den Neuigkeiten zum laufenden Sonnenwende-Event, besprechen die kurzzeitig erweiterten Spawnpunkte sowie die neuen Arenen und gehen dann auf die Inhalte des kommenden Updates ein!

Sonnenwende-Event

Für Spieler, die sich mithilfe ihres Trainer-Club-Kontos in die App einloggen, kam es am Dienstag zu gravierenden Problemen. Ein Login war in den meisten Fällen nicht möglich und somit verpassten sie den eigentlich letzten Tag des Sonnenwende-Events. Niantic arbeitet an der Behebung dieses Fehlers und als Kompensation wird das Sonnenwende-Event für alle Spieler um einen Tag verlängert! Es endet nun erst am 21. Juni um 22 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit.

Spawnpunkte-Änderung

Gestern wurden vielerorts neue Spawnpunkte hinzugefügt, an einige Orten verschwanden aber auch ein paar. Unterm Strich gab es jedoch deutlich mehr Spawnpunkte (und somit Pokemon) als zuvor. Eine gute Nachricht, über die sich Spieler weltweit gefreut haben. Heute allerdings die Ernüchterung: Es wurde wieder rückgängig gemacht. Alle Spawnpunkte sind wieder so, wie sie vorher waren. Warum Niantic dies getan hat, ist noch unklar. Möglicherweise war das ein Test. Eventuell werden die neuen Spawnpunkte zu einem späteren Zeitpunkt dauerhaft eingeführt.

Neue Arenen

Vielleicht ist es dir in deinem Ort auch schon aufgefallen: Es gibt jetzt viele neue Arenen! Es handelt sich dabei um ehemalige Pokestops, die demnächst als Arenen fungieren werden. Aktuell sind sie noch nicht benutzbar, aber schon in kurzer Zeit könnten sie aktiviert werden! Deinen alten Pokestops brauchst du aber nicht nachzutrauern, denn auch Arenen werden bald Items herausgeben, wenn man sie dreht wie einen Pokestop. Insgesamt wird man also deutlich mehr Items erhalten können als zuvor. Gerüchteweise sollen Arenen, die von deinem eigenen Team besetzt sind, sogar noch mehr Items freigeben!

Update Version 0.67.1 & 1.37.1

Kommen wir nun zum großen Hammer der nächsten Tage: Aktuell wird die App auf die Versionen 0.67.1 für Android und 1.37.1 für iOS-Geräte aktualisiert. Niantic gibt dazu folgende Änderungen an:

  • Arenen wurden maßgeblich überarbeitet, um das neue Motivationssystem einzuführen
  • Arena-Orden eingeführt
  • Push- und App-internes Benachrichtigungssystem für Arenen eingeführt
  • Raid-Kämpfe hinzugefügt, eine neue Art zusammen zu spielen
  • Vier neue Gegenstände hinzugefügt, die man nur bei abgeschlossenen Raid-Kämpfen findet
  • Raid-Tab zur In-der-Nähe-Übersicht hinzugefügt
  • Suchfunktion zur Pokémon-Sammlung hinzugefügt
  • Sichtbarer Indikator für noch nicht besuchte PokéStops eingeführt

Um die Arena-Überarbeitung genauer zu verstehen, lohnt ein Blick auf unseren gestrigen Artikel.

Datamining

Für den normalen Spieler noch nicht sichtbar, aber durchaus interessant zu wissen, ist, was die Dataminer aus dem Code des neuen Updates herauslesen konnten: Eine große Menge an neuen Inhalten kommt auf uns zu!

  • Unter anderem wurden einige Bilder gefunden, z.B. zu den neuen Items (Sonderbonbons, Goldene Himmihbeere, TMs, Premierball), zu den Raid-Kämpfen (Raid-Hintergründe, Raid-Pässe, Raid-Eier) und zu Medaillen (Arena-Orden, Lugia-Medaillen etc).
  • Das Update kommt außerdem mit einer brandneuen Suchfunktion. In das Suchfeld kannst du nun nicht nur den Namen des Pokemons eingeben, um es zu finden, nein, es bietet noch viel mehr Möglichkeiten! Das Suchfeld reagiert auch auf viel mehr Schlagwörter: Gibst du beispielsweise "Fire" ein, werden dir sämtliche Feuer-Pokemon angezeigt. Gibst du "evolve" ein, werden dir alle Pokemon angezeigt, für deren Entwicklung du genügend Bonbons besitzt. Ob diese Begriffe auch auf deutsch funktionieren werden, ist noch unklar. Auch nach Wettkampfpunkten oder Pokedexnummern kannst du suchen.
  • Des Weiteren sehen Pokestops, die du noch nie besucht hast, nun leicht anders aus.
  • Vermutlich wirst du Teams für Arena-Kämpfe festlegen und speichern können, um sie schneller parat zu haben.
  • Der Eintrag "MaxPlayerTotalDeployedPokemon" im Code könnte bedeuten, dass ein Spieler nur eine begrenzte Anzahl an Arenen einnehmen darf.
  • Hinweise zu Legendären Pokémon in Verbindung zu Raid-Kämpfen wurden bestätigt. Vermutlich werden sie in Raid-Kämpfen unter bestimmten Bedingungen oder an bestimmten Events fangbar sein.
  • Tränke und Beleber können innerhalb der Arena ausgewählt und vor dem Kampf verwendet werden, ohne die Arena zu verlassen.
  • Arena-Orden für deine gewonnenen Arenen können auf einer Karte angezeigt werden. Arena-Ordern steigern sich unter anderem, wenn du Arenen erfolgreich verteidigst, Pokemon reinsetzt, Beeren verfütterst, Raid-Kämpfe gewinnst etc.
  • Das Spiel wird vermehrt Push-Benachrichtigungen verwenden (z.B. für Arena-Übernahmen)
  • Abschließend sind noch die Änderungen bei den Typen-Effektivitäten zu erwähnen: STAB-Attacken machen nun 1,2-fachen Schaden (vorher 1,25), sehr effektive Attacken machen 1,4-fachen Schaden (vorher 1,25), resistierende Pokemon nehmen 0,714-fachen Schaden (vorher 0,8), immune Pokemon (z.B. ein Geist-Pokemon, das von einer Normal-Attacke getroffen wird) nehmen nur noch 0,51-fachen Schaden (vorher 0,8).

Der neue Ladebildschirm im neuen Update sieht wiefolgt aus:

Mit Sicherheit werden im Laufe der nächsten Tage noch mehr Neuigkeiten ans Licht kommen. Wir sind gespannt, wann das Update in unsere Play- und Appstores eintrudelt und wann die Arenen aktiviert werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Quellen

pokemongolive Twitter/PokefansNET TheSilphRoad

An diesem Inhalt haben AzumarillFTWrofl und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!