Angebliche Leaks zur Pokémon Direct: Wird Pokémon Stars angekündigt?

Bereits im letzten Jahr gab es brisante Leaks zu Pokémon Sonne und Mond. Beispielsweise wurden Monate vor dem Release der Spiele die finalen Starter-Entwicklungen durch geleakte Konzeptskizzen enthüllt. Diese Geschichte könnte sich nun wiederholen.

Die Leaks wurden von dem Maler von der angeblichen Konzeptzeichnung von Gladio als Fake erklärt. Er hatte nicht die Absicht die Bilder zu nutzen um für Verwirrung zu sorgen. Die Bilder wurden von anderen Menschen in diesen Kontext gebracht.

Spätestens seit Pokémon Sonne und Mond ist uns klar, dass es Leute bei Nintendo Leute gibt, die aktive Bilder neuer Spieler enthüllen. Dies scheint sich nun womöglich zu wiederholen. Das folgende Bild von Gladio auf einer Nintendo Switch wurde bereits gestern, vor der Ankündigung der neuen Pokémon Direct in der vermutlich ein neues Hauptreihenspiel enthüllt wird, gepostet. Heute folgte eine Konzeptskizze von Gladio.

Im Kontext der morgigen Pokémon Direct sind diese Leaks nun natürlich höchstinteressant. Folgende Infos wurden geleakt. Beachte, dass es sich um keine gesicherten Informationen handelt.

  • Morgen wird Pokémon Stars angekündigt. Es erscheint für die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS. Beide Varianten können miteinander interagieren.
  • Gladion erhält ein neues Outfit (oben zu sehen) und übernimmt die Leitung des Æther-Paradieses.
  • Das Spiel spielt ausschließlich in Alola. Bekannte Charaktere tauchen wieder auf und sind ein paar Jahre älter als in Sonne und Mond.
  • Die Inselwanderschafts-Prüfungen in Alola wurden durch klassische Arenen ersetzt.
  • Das Spiel enthält keine neuen Pokémon und Mega-Formen.
  • Die Story basiert auf den Ereignissen in Sonne und Mond und enthält viele Schnittszenen. Necrozma erhält eine neue Form. In der Story wird es um das legendäre Pokémon gehen.
  • Es gibt neue exklusive Z-Attacken.
  • Die Protagonisten heißen im Japanischen Kaosu and Hoshi.

Diese Informationen werden morgen Nachmittag bestätigt oder widerlegt. Bis dahin bitten wir euch sie als das zu behandeln was sie sind: unbestätigte Gerüchte.

Es existieren auch schon erste Gründe warum es sich wohl um Fakes handeln könnte. Der Hintergrund im Switch-Bild mit Gladio scheint nämlich der gleiche zu sein wie der Hintergrund in diesem Bild aus Pokémon Sonne und Mond.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !