Seen-Trio ab sofort in Raids

Kurz nach ihrer Veröffentlichung in Pokémon GO erscheint das legendäre Seen-Trio nun auch in legendären Raids.

Ab sofort und bis zum 27. Mai befinden sich die drei Pokémon in regionalen Raids. Das bedeutet, dass wir hierzulande nur Raids mit Vesprit erhalten. Asiatische Regionen beherbegen Selfe in Raids und amerikanische Regionen Tobutz. Dennoch erscheinen die drei auch weiterhin sehr selten wild, auch nach dem 27. Mai. Ob die Pokémon ihre Regionen tauschen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir haben unsere Raid-Liste mit den drei Pokémon aktualisiert.

#480 Selfe
#481 Vesprit
#482 Tobutz

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem Telegram-Channel bei, oder folge uns auf Twitter um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Niantic verlängert etwas überraschend die Chance Shiny-Mewtu zu erhalten: Mewtu mit Spukball wird in EX-Raids erscheinen. Weiterlesen ...
vom 21. September 01:13 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Der nächste Raid-Boss für Pokémon GO wurde angekündigt! Giratina erscheint wieder in Raids und lässt sich als Shiny finden! Weiterlesen ...
vom 20. September 22:07 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Die Safari-Zone in Montréal ist gestartet und mit ihr wurden erstmals schillernde Yanma verfügbar gemacht! Weiterlesen ...
vom 20. September 20:03 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Zum Start ins Wochenende hat Niantic wieder eine neue Itembox im Shop veröffentlicht. Wir haben wieder geprüft, ob sie ihren Preis wert ist! Weiterlesen ...
vom 20. September 18:13 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!