Seen-Trio ab sofort in Raids

Kurz nach ihrer Veröffentlichung in Pokémon GO erscheint das legendäre Seen-Trio nun auch in legendären Raids.

Ab sofort und bis zum 27. Mai befinden sich die drei Pokémon in regionalen Raids. Das bedeutet, dass wir hierzulande nur Raids mit Vesprit erhalten. Asiatische Regionen beherbegen Selfe in Raids und amerikanische Regionen Tobutz. Dennoch erscheinen die drei auch weiterhin sehr selten wild, auch nach dem 27. Mai. Ob die Pokémon ihre Regionen tauschen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir haben unsere Raid-Liste mit den drei Pokémon aktualisiert.

#480 Selfe
#481 Vesprit
#482 Tobutz

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem Telegram-Channel bei, oder folge uns auf Twitter um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Niantic hat soeben 3 neue Raidbosse angekündigt, welche demnächst in Pokémon GO erscheinen werden. Weiterlesen ...
vom 23. Mai 22:16 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Am 8. Juni 2019 findet der nächste Community Day in Pokémon GO statt. Dieses mal im Fokus: Das Faultier-Pokémon Bummelz! Weiterlesen ...
vom 22. Mai 15:04 in Pokémon Go
Teaser-Bild
In Pokémon GO sind vier neue Boxen im In-Game-Shop verfügbar gemacht worden. Weiterlesen ...
vom 18. Mai 13:14 in Pokémon Go
Teaser-Bild
In der Nacht wurden für die zwei neuen Evoli-Entwicklungen Namentricks eingeführt. Weiterlesen ...
vom 18. Mai 10:36 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!