USUM: Solgaleos und Lunalas exklusive Z-Attacken und Rotoms neue Funktionen

Heute wurde ein neuer Trailer zu Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht, welcher uns die neuen und exklusiven Z-Attacken von Solgaleo und Lunala zeigt sowie die neuen Funktionen des Rotom-Pokedex.

Solgaleo und Lunala erhalten ihre exklusive Z-Attacke:

In Pokémon Ultrasonne und Ultramond erhalten die beiden Legendären Pokémon Solgelo und Lunala ihre eigene exklusive Z-Attacke. Solgaleos Z-Attacke wird die "Schmetternde Sonnenwalze" sein, welche es nur einsetzen kann, wenn es die Attacke Stahlgestirn im Moveset hat und als Item den Z-Kristall Solgalium Z trägt. Bei dieser Z-Attacke handelt es sich um eine physische Stahl-Attacke, die die Statuserhöhungen sowie die Fähigkeit des Gegners bei der Schadensberechnung ignoriert. Lunala hingegen wird die Z-Attacke namens "Geballter Mondlaser" erhalten, welche es nur einsetzen kann, wenn es die Attacke Schattenstrahl besitzt und als Item den Z-Kristall Lunalium Z trägt. Auch diese Z-Attacke ignoriert die Statuserhöhungen und die Fähigkeit vom Ziel, jedoch ist sie eine spezielle Geist-Attacke. Auch die beiden Formen von Necrozma können diese Z-Attacken erlernen, jedoch kann Necrozma (Abendmähne) nur die Z-Attacke von Solagleo übernehmen, während Necrozma (Morgenschwingen) nur Lunalas Z-Attacke einsetzen kann. Weiterhin wird Necrozma eine neue Psycho-Attacke für seine neuen Formen erhalten, welche sich "Photon-Geysir" nennt. Diese Attacke kann je nachdem ob der Angriff oder Spezial-Angriff höher ist physisch oder speziell sein.

Die Rotom-Kräfte:

Während deines Abenteuers in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond kommst du Rotom näher, je mehr du mit ihm interagierst. Und je mehr du dich mit ihm anfreundest, desto mehr hilft es dir auf deiner Reise. Seine Persönlichkeit verändert sich je nachdem, wie du mit ihm umgehst. Je mehr dich Rotom mag um so mehr neue und bessere Funktionen schaltest du bei Rotom frei. Diese Funktionen kannst du dann beim Rotomat freischalten. Beim Rotomat kannst du verschiedene besondere Funktionen, die sich Rotom-Kräfte nennen, freischalten, welche beispielsweise das Preisgeld nach einem Kampf erhöhen oder dir helfen Items leichter zu finden. Auch können dir diese Kräfte dabei helfen deine Pokémon leichter und schneller zu trainieren indem sie beispielsweise die Erfahrungpunkte nach einem Kampf erhöhen. Das besondere dabei ist, dass du die Kräfte nicht sofort verbrauchen musst, sondern sie auch in deinem Beutel sparen kannst um sie später effektiver nutzen zu können. Wenn die Freundschaft hoch genug ist aktiviert sich seine eigene Z-Kraft, welche es dir erlaubt eine Z-Attacke erneut im Kampf einzusetzen.

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!