Mega-Diancie wurde aus dem UnderUsed gebannt und Zukunft von Mega-Bisaflor

Nachdem durch die jüngsten Tiershifts Mega-Diancie und Mega-Bisaflor ins UnderUsed gefallen sind, wurde direkt ein Council Vote zu diesen gemacht, dessen Ergebnis nun bekannt gemacht wurde.

Das größte Problem an Mega-Diancie war, seine brachiale Offensive mit jeweils 160 Base in beiden Angriffswerten und Diamantensturm sowie Mondgewalt als STAB-Attacke. Danach hatte es noch die Erdkräfte als Coverage-Attacke, um Stahl-Pokémon sehr effektiv zu treffen. Somit gab es kaum einen sicheren Switch-In in Mega-Diancie, weil jedes Pokémon immensen Schaden von seinen Attacken erhielt, was zur Folge hatte, dass es kaum wirklich ein Pokémon gab, das als konstenter Diancie-Counter agieren konnte. Der letzte Moveslot war davon abhängig, wie das Team aufgebaut war. Mit der Kraftreserve [Feuer] konnte es Bronzong, den einzigen halbwegs sicheren Switch-In, sehr effektiv treffen, während es mit der Psychokinese Mega-Bisaflor und Hutsassa sehr effektiv trifft, die es ebenfalls gut stoppen konnten. Aber auch die Tarnsteine waren eine sinnvolle Option, weil Mega-Diancie erzwingt viele Wechsel, auf der es diese legen kann. Gedankengut oder Steinpolitur hingegen verwandelten Mega-Diancie in einen starken Setup-Sweeper, der je nach Wahl dadurch entweder defensivere oder offensivere Teams besser handeln konnte. Zu guter Letzt war auch das Schutzschild eine sinnvolle Option, um beispielsweise zu scouten in welche Attacke sich Wahlband-Scherox locked oder ob Wahlschal-Trikephalo die Lichtkanone im Moveset hat. Jedenfalls, egal mit was der letzte Moveslot gefüllt wurde, Mega-Diancie war ein großer Threat des UnderUsed in den es kaum einen sicheren Switch-In gab. Zwar besitzt das Tier einige Pokémon, wie Primarene, Kyurem oder Fruyal, in dessen Attacken ebenfalls kaum sichere Switch-Ins vorhanden sind, allerdings hat Mega-Diancie den extra Vorteil, dass es mit seiner Initiative von 110 Base sehr schnell unterwegs ist und dadurch schwerer zu revengen ist als die anderen. Mega-Aerodactyl, Scherox, Wahlschal-Rabigator, -Terrakium oder -Trikephalo mit Lichtkanone sind nur einige von wenigen Pokémon, die Mega-Diancie revengen konnten ohne dabei zu gimmicky zu sein oder zu sehr den Teambauprozess einschränken, weil eine gute Antwort auf Mega-Diancie war für jedes Team eine Pflicht. Jedoch war hierbei das Problem, dass Mega-Diancie leicht gegen diese auswechseln konnten. Dieser Fakt macht ihn auch nochmal besser als andere Pokémon, da es aufgrund seiner Typenkombination und dem Bulk (50 / 110 / 110) die Verfolgung der ersten drei genannten Pokémon resistiert, wodurch es nichts davon abgehalten hat einfach auszuwechseln, um danach später wieder das Kampffeld zu betreten.

All diese Vorteile sorgten dafür, dass Mega-Diancie ein extremer Threat des Tiers war, da es über keinerlei Counterplay hatte, den es nicht mit etwas Support oder Tricks (speziall defensives Bronzong konnte es mit der Kraftreserve [Feuer] downchippen oder mit Pursiuit-Support aus dem Spiel nehmen) besiegen konnte. Weiterhin war es dadurch und noch durch weitere Vorteile sehr leicht in jedem Archetyp einzubauen. Auch in Stall-Teams war es sehr nützlich, weil es diesem dabei half Stallbreaker-Togekiss und Kraftschub-Mega-Tauboss zu besiegen. Weiterhin konnte es auch Anego besiegen, welches die meisten Defogger von Stall besiegen konnte, um dadurch seine Tarnsteine legen und erhalten zu können. In offensiveren Teams hingegen wurde es wegen seiner brachialen Durchschlagskraft und Spielmöglichkeiten sehr geschätzt.

Insgesamt war Mega-Diancie aufgrund all dieser Faktoren sowohl broken als auch unhealthy für das UnderUsed, weshalb zehn von elf Votern beim Council Vote für einen Ban waren, wodurch Mega-Diancie aus dem UnderUsed gebannt ist und sich nun im UUBL aufhält.

Mega-Bisaflor

Die Meinung über Mega-Bisaflor im UnderUsed ist bei den Spielern sehr geteilt. Einige sehen es aufgrund seiner Statuswerte und Spielmöglichkeiten als zu stark an, während die anderen davon überzeugt sind, dass es zwar stark ist aber nicht zu stark für das Tier. Genau diese Meinung ergab auch der Council Vote, wo fünf Voter für einen Ban waren und die anderen sechs gegen einen Ban waren, wodurch Mega-Bisaflor mit einem knappen Ergebnis im UnderUsed bleiben darf. Jedoch wurde aufgrund des knappen Ergebnis ein Suspect-Test für Mega-Bisaflor angekündigt, damit die Spieler entscheiden können, ob es nun gebannt werden soll oder bleiben darf.

Quelle: smogon.com - UU Stage 8

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

An diesem Inhalt hat Holy-Darky mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!