Pokémon Sonne und Mond - Erste Details zu Verteilungen von QR-Codes

Letzten Donnerstag wurden viele neue Informationen zu Pokémon Sonne und Mond veröffentlicht. Darunter auch, dass man die Fundorte von Pokémon im neuen Pokédex mit QR-Codes eintragen kann.

Jetzt wurde bekannt, dass man die ersten QR-Codes schon ab Juli 2016 finden kann. In Japan erscheint nächsten Monat ein Arcade-Spiel namens Pokémon Ga-Olé, welches das aktuelle Pokémon Tretta ersetzen wird. Zu diesem Spiel gehören Discs auf denen QR-Codes zu finden sein werden, welche mit Pokémon Sonne und Mond kompatibel sein werden.

Quelle: serebii

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Im September wurde ein schillerndes Amigento in Japan verteilt und nun kommt dieses besondere Modifikation-Pokémon auch zu uns nach Europa! Weiterlesen ...
vom 16. Oktober 2017 20:15 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
Wie zuvor angekündigt steht nun das erste Ash-Kappen-Pikachu für Pokémon Sonne und Mond zum Download bereit. Dabei handelt es sich um das Pikachu mit Ashs Kappe aus der Kanto- und Johto-Saga. Weiterlesen ...
vom 19. September 2017 15:29 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
In Japan wird demnächst das Pokémon Amigento in seiner Shiny-Variante verteilt. Die Chancen auf ein deutsches Event stehen gut. Weiterlesen ...
vom 11. September 2017 12:28 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
Alle Mega-Steine sind für Pokémon Sonne und Mond nun durch öffentliche Codes erhältlich. Außerdem wurde ein Enddatum für die Gültigkeit der Codes bekanntgegeben. Weiterlesen ...
vom 8. September 2017 07:33 in Pokémon Sonne und Mond

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!