Vier ursprüngliche Pokémon erstmals gezeigt

In Japan wurde ein neuer Manga veröffentlicht, in dem vier Pokémon zu sehen sind, die der Öffentlichkeit bisher nicht bekannt waren.

In dem Manga geht es um das Leben von Satoshi Tajiri, insbesondere darum, wie er dazu kam, die ersten Pokémon-Spiele zu entwickeln. Tajiri ist Mitgründer von Gamefreak, der Firma, die bis heute die Pokémon-Hauptreihenspiele entwickelt.

In dem Manga sind vier Pokémon-Designs zu sehen, die der Öffentlichkeit vorher nicht bekannt waren. Es handelt sich um Pokémon, die für Pokémon Rot und Blau entwickelt wurden, es letztendlich aber doch nicht in die finale Version der Spiele geschafft haben.


#56 Deer (ein Hirsch-Pokémon)

#62 Kurokki (Krokodil / Frosch)

#67 Kakutasu (ein Kaktus-Pokémon)

#68 Jaggu (ein Hai-Pokémon)

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!