Doppelhieb | Pokémon-Attacke

Hier findest du alle wichtigen Informationen zur Pokémon-Attacke Doppelhieb: Wie funktioniert die Attacke, wie stark ist sie und welche Pokémon erlernen Doppelhieb?

Doppelhieb ist eine Pokémon-Attacke vom Typ DracheDrache mit der Schadensklasse Schadensklasse: PhysischPhysisch.
Sie existiert seit der 5. Pokémon-Generation und wird von 45 Pokémon erlernt.


Wirkung und Verwendung

Teilt zweimal in einer Runde Schaden aus, selbst wenn ein Delegator zerstört wird. Unabhängig voneinander kann jeder Treffer kritischen Schaden verursachen.

Konter und Geduld reagieren nur auf den letzten Treffer von Doppelhieb.

Bei jedem Schlag können sich Fähigkeiten des Zieles aktivieren. Dazu zählen: Bruchrüstung, Finalschlag, Charmebolzen, Sporenwirt, Flammkörper, Viskosität, Eisenstachel, Mumie, Langfinger, Giftdorn, Giftgriff, Rauhaut, Statik und Krallenwucht. Auch der Beulenhelm aktiviert sich bei jedem Treffer.

Werden vom ersten Hieb Fokusgurt, Fokus-Band oder Robustheit aktiviert, kann das Ziel mit dem zweiten Schlag besiegt werden.

Eine ähnliche Attacke ist Klikkdiskus.

Attackendaten

Typ Drache Drache
Stärke (SP) 40
Stärke als Z-Attacke 100
Angriffszahl (AP) 15
Genauigkeit (TQ) 90 %
Priorität 0
Schadensklasse Gen 4-7: Schadensklasse: Physisch Physisch
Angriffsziel Gen 5: Ausgewählter Gegner oder Verbündeter in der Nähe

Auswirkungen und Einflussfaktoren

Kontakt ja Stellt Kontakt her: Auswirkungen bei Statik.
Biss-Attacke nein Ist keine Biss-Attacke: wird nicht durch Titankiefer verstärkt.
Schlag-Attacke nein Ist keine Schlag-Attacke: wird nicht durch Eisenfaust verstärkt.
Schall-Attacke nein Ist keine Schall-Attacke: wird nicht durch Schallschutz beeinträchtigt.
Puls-Attacke nein Ist keine Puls-Attacke: wird nicht durch Fähigkeit Megawumme verstärkt.
Rückstoßschaden nein Angreifer erleidet keinen Rückstoßsschaden.
KP-Wiederherstellung nein Stellt keine Kraftpunkte des Anwenders wieder her.
Statusangriff nein Löst kein Statusproblem beim Gegner aus.
Wechselschaden nein Schädigt das gegnerische Team bei einem Pokémon-Wechsel nicht.

Typen-Effektivität

Die Zahl gibt den Faktor des Schadens an. Je höher, desto besser. Bitte beachte, dass durch manche Fähigkeiten die Effektvität der Attacken beinflusst wird.

x 0
x ½
x 1
x 2

Wettbewerbs-Eigenschaften

Anwender bringt Pokémon, das ein Kunststück desselben Typs aufführt, aus der Ruhe.

Typ Stärke
Ausdruckskraft ♥♥
Störfaktor

Erlernbarkeit — Pokémon mit Doppelhieb

Folgende Pokémon können Doppelhieb erlernen:

7. Generation
Level Ambidiffel (1), Gewaldro (1), Gewaldro (1), Knakrack (1), Knarksel (1), Knarksel (1), Machollo (31), Machomei (33), Maschock (33), Maxax (13), Milza (13), Sharfax (13)
6. Generation
Omega Rubin / Alpha Saphir
Level Gewaldro (36), Knakrack (24), Knarksel (24), Machollo (31), Machomei (33), Maschock (33), Maxax (13), Milza (13), Sharfax (13)
Tutor Bithora, Brigaron, Caesurio, Elekid, Elektek, Elevoltek, Galagladi, Gewaldro, Gladiantri, Glibunkel, Igamaro, Igastarnish, Irokex, Jungglut, Karadonis, Knakrack, Knarksel, Lin-Fu, Lohgock, Lucario, Machollo, Machomei, Magbrant, Magby, Magmar, Maschock, Maxax, Meloetta, Menki, Mew, Milza, Pam-Pam, Pandagro, Panferno, Panpyro, Rasaff, Resladero, Riolu, Sharfax, Thanathora, Toxiquak, Volcanion, Wie-Shu, Zurrokex
X/Y
Level Knakrack (24), Knarksel (24), Maxax (13), Milza (13), Sharfax (13)
5. Generation
Schwarz / Weiß
Level Knakrack (24), Knarksel (24), Maxax (13), Milza (13), Sharfax (13)
Schwarz 2 / Weiß 2
Level Knakrack (24), Knarksel (24), Maxax (13), Milza (13), Sharfax (13)
Tutor Caesurio, Elekid, Elektek, Elevoltek, Galagladi, Gladiantri, Glibunkel, Irokex, Jungglut, Karadonis, Knakrack, Knarksel, Lin-Fu, Lohgock, Lucario, Machollo, Machomei, Magbrant, Magby, Magmar, Maschock, Maxax, Meloetta, Menki, Mew, Milza, Panferno, Panpyro, Rasaff, Riolu, Sharfax, Toxiquak, Wie-Shu, Zurrokex