Wirbler | Pokémon-Attacke

Hier findest du alle wichtigen Informationen zur Pokémon-Attacke Wirbler: Wie funktioniert die Attacke, wie stark ist sie und welche Pokémon erlernen Wirbler?

Wirbler ist eine Pokémon-Attacke vom Typ UnlichtUnlicht mit der Schadensklasse Schadensklasse: PhysischPhysisch.
Sie existiert seit der 7. Pokémon-Generation und wird von 92 Pokémon erlernt.


Wirkung und Verwendung

Attackendaten

Typ Unlicht Unlicht
Stärke (SP) 60
Stärke als Z-Attacke 120
Angriffszahl (AP) 20
Genauigkeit (TQ) 100 %
Priorität 0
Schadensklasse Gen 4-7: Schadensklasse: Physisch Physisch

Auswirkungen und Einflussfaktoren

Kontakt nein Stellt keinen Kontakt her: keine Auswirkung bei Statik.
Biss-Attacke nein Ist keine Biss-Attacke: wird nicht durch Titankiefer verstärkt.
Schlag-Attacke nein Ist keine Schlag-Attacke: wird nicht durch Eisenfaust verstärkt.
Schall-Attacke nein Ist keine Schall-Attacke: wird nicht durch Schallschutz beeinträchtigt.
Puls-Attacke nein Ist keine Puls-Attacke: wird nicht durch Fähigkeit Megawumme verstärkt.
Rückstoßschaden nein Angreifer erleidet keinen Rückstoßsschaden.
KP-Wiederherstellung nein Stellt keine Kraftpunkte des Anwenders wieder her.
Statusangriff nein Löst kein Statusproblem beim Gegner aus.
Wechselschaden nein Schädigt das gegnerische Team bei einem Pokémon-Wechsel nicht.

Typen-Effektivität

Die Zahl gibt den Faktor des Schadens an. Je höher, desto besser. Bitte beachte, dass durch manche Fähigkeiten die Effektvität der Attacken beinflusst wird.

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Erlernbarkeit — Pokémon mit Wirbler

Folgende Pokémon können Wirbler erlernen:

7. Generation
Level Kosturso (14), Schlingking (13), Velursi (14)
TM/VM Absol, Aerodactyl, Ampharos, Anego, Arbok, Armaldo, Bibor, Boreos, Botogel, Brutalanda, Calamanero, Cavalanzas, Demeteros, Deoxys, Despotar, Donphan, Dragonir, Dragoran, Dratini, Duokles, Durengard, Elezard, Fuegro, Garados, Gewaldro, Giratina, Glurak, Gramokles, Grandiras, Grebbit, Groudon, Kaguron, Kapu-Toro, Knakrack, Knogga, Kommandutan, Kosturso, Krabbox, Krawell, Kyurem, Libelldra, Maxax, Mediras, Meistagrif, Mew, Mewtu, Milotic, Monargoras, Moruda, Necrozma, Onix, Pinsir, Piondragi, Porenta, Praktibalk, Quajutsu, Quartermak, Rabigator, Rayquaza, Reshiram, Rettan, Rihornior, Rizeros, Rokkaiman, Scherox, Schlapor, Schlingking, Schlurp, Schlurplek, Serpiroyal, Sichlor, Skaraborn, Skorgro, Stahlos, Stalobor, Stolloss, Strepoli, Tengulist, Thanathora, Tortunator, Tragosso, Trikephalo, Trombork, Tropius, Velursi, Vipitis, Viscogon, Voltolos, Voltriant, Wiesenior, Wiesor, Zekrom