Pokémon-Fähigkeit: Bestien-Boost

Bestien-Boost ist eine Fähigkeit von manchen Pokémon. Hier erfährst du, welche Pokémon darüber verfügen und wie die Fähigkeit Bestien-Boost wirkt.

Besiegt ein Pokémon mit dieser Fähigkeit ein anderes Pokémon, wird sein höchster Statuswert erhöht. Dies betrifft nur den Statuswert selber. Statuswerte, die durch beispielsweise Items oder Statusattacken erhöht wurden, sind davon nicht betroffen.

Sind mehrere Werte des betreffenden Pokémon gleich hoch, erhält der Angriff die höchste Priorität, die Verteidigung die zweithöchste und so weiter. Das führt dazu, dass bei einem Pokémon mit zwei oder mehr gleich hohen Werten nie die Initiative erhöht wird und die Spezial-Verteidigung nur dann, wenn Angriff, Verteidigung und Spezial-Angriff niedriger als diese sind.

Taktische Hinweise

Der Bestien-Boost ist für jede Ultrabestie eine überaus nützliche Fähigkeit, weil sie passiv den besten Statuswert erhöht. Im Falle von Katagami wird dadurch, nachdem es ein Pokémon besiegt hat, immer sein Angriff um eine Stufe erhöht, wodurch es zu einem gefährlichen Lategame-Sweeper werden kann, da es zusätzlich noch über einen ohnehin schon hohen Angriff sowie einer guten Initiative verfügt. Schabelle ist eine der wenigen Ultrabestien, die den Bestien-Boost sehr leicht verwenden kann, da es je nach Set entwender seinen Angriff, Spezial-Angriff oder Initiative damit erhöhen kann, was in allen Fällen großartig ist, da es dadurch schnell zu einem gefärlichen Threat werden kann, weil es schon von Natur aus über hervorragende Offensivwerte verfügt. Kaguron hingegen wird meist defensiv gespielt und profitiert durch den Bestien-Boost meist dadurch, dass sich einer seiner Verteidigungswerte erhöht, was es dem Gegner oftmals schwerer macht es zu besiegen.

Pokémon

Folgenden Pokémon haben Bestien-Boost als Fähigkeit:

# Pokémon Erlernbarkeit
Anego 793 Anego Wildnis
Masskito 794 Masskito Wildnis
Schabelle 795 Schabelle Wildnis
Voltriant 796 Voltriant Wildnis
Kaguron 797 Kaguron Wildnis
Katagami 798 Katagami Wildnis
Schlingking 799 Schlingking Wildnis
Venicro 803 Venicro Wildnis
Agoyon 804 Agoyon Wildnis
Muramura 805 Muramura Wildnis
Kopplosio 806 Kopplosio Wildnis