Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] Mixed-Offensiver Pivot eintragen.

Kapu-Riki

[OU] Mixed-Offensiver Pivot Interessantes alternatives Moveset

Item: Leben-Orb
Fähigkeit: Elektro-Erzeuger
EVs (Lv.100): 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
EVs (Lv.50): 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
Wesen: Naiv (+Init, -SpVert)
- Donnerblitz
- Kraftreserve [Eis] / Zauberschein
- Sturzflug
- Kehrtwende / Voltwechsel

Mit seiner hohen Initiative und gleich Voltwechsel und Kehrtwende im Movepool eignet sich Kapu-Riki sehr gut als offensiver Pivot. Während es dabei meistens ausschließlich speziell angreift, kann man es auch mixed mit dem Sturzflug spielen, um so an ansonsten sicheren Kontern wie Offensivwesten-Tangoloss, Mega-Bisaflor und Hutsassa vorbeizukommen. Zusätzlich ist der Sturzflug auch die beste Option gegen Alola-Knogga und ist stark genug, um das häufigste Set mit 120 KP- und 0 Vert-EVs nach Tarnteinen zu 2HKOen.

Der wichtigste STAB ist dabei wie bei jedem Set vom Schutzpatron der Donnerblitz, der mit Leben-Orb, vollem Spezial-Angriffs-Investment und im Elektrofeld großen Schaden gegen alles, was keine Resistenz hat, anrichtet. In Regen-Teams kann stattdessen der Donner verwendet werden. Die Kraftreserve [Eis] ist ebenfalls sehr typisch für ein Elektro-Pokémon und dient zur Coverage gegen Boden-Pokémon wie Demeteros(-T) und Knakrack, Pflanzen-Pokémon wie Kapu-Toro und Drachen wie Latios. Alternativ kann aber auch der Zauberschein gespielt werden, der als Stab Drachen-Pokémon wie Latios deutlich stärker trifft, dafür aber weniger Schaden gegen Demeteros(-T) anrichtet, womit Kapu-Riki nun das 1v1 gegen dieses verliert. Auf dem dritten Attacken-Slot nutzt man wie bereits angesprochen den Sturzflug, der wie gesagt Pflanzen-Pokémon und Alola-Knogga handeln kann. Für den letzten Slot hat man schließlich die Wahl zwischen den beiden Momentum-Attacken, Kehrtwende und Voltwechsel, die beide jeweils eigene Vorteile haben: Der Voltwechsel ist dank höherem Spezial-Angriff, Stab und Elektrofeld etwa 2,5x so stark wie die Kehrtwende und richtet trotz der niedrigen Base-Power viel Schaden an. Die Kehrtwende hat hingegen den Vorteil, dass sie nicht von Blitzfänger und Boden-Pokémon mit einer Immunität geblockt wird, womit Kapu-Riki so deutlich freier als Pivot agieren kann. Zusätzlich sorgt die Kehrtwende auch dazu, dass man nicht von Digdri (abgesehen von sehr seltenen Wahlschal-Varianten) getrappt werden kann und sorgt schließlich für den sicheren OHKO gegen das entfesselte Hoopa. Hier muss man also abhängig vom Team zwischen Durchschlagskraft und Utility entscheiden.

252 Initiative-EVs und ein naives Wesen sind absolut notwendig, um Pokémon ab 115er-Basis zu überholen, besonders wichtig sind hier wohl Quajutsu, Digdri, sowie das Speedtie gegen gegnerische Kapu-Rikis. Da das Set trotz des Sturzflugs den Fokus klar auf die spezielle Seite legt, werden weitere 252 EVs in die spezielle Offensive gelegt, die restlichen 4 werden schließlich in den Angriff investiert. Ein alternativer EV-Split von 44 Angr / 212 SpAngr / 252 Init kann genutzt werden, um den 2HKO mit Sturzflug gegen 248 KP-Alola-Knogga nach Tarnsteinen zu garantieren, das geht allerdings auch klar auf Kosten der Durchschlagskraft auf der speziellen Seite. Der Leben-Orb ist für einen schnellen mixed Angreifer wie Kapu-Riki wie gemacht und eindeutig das beste Item für dieses Set.

Dieses Moveset wurde eingetragen von bmac, zuletzt bearbeitet von Holy-Darky.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU] Mixed-Offensiver Pivot

wenig dringend mittel sehr dringend