Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] [Alola-Knogga] Speziell Defensiver RestTalker eintragen.

Knogga

[OU] [Alola-Knogga] Speziell Defensiver RestTalker Interessantes alternatives Moveset

Item: Kampfknochen / Überreste
Fähigkeit: Blitzfänger
EVs (Lv.100): 248 KP / 8 Vert / 252 SpVert
EVs: (Lv.50): 252 KP / 4 Vert / 252 SpVert
Wesen: Sacht (+SpVert, -SpAngr)
- Schattenknochen
- Feuerschlag / Irrlicht
- Erholung
- Schlafrede

Knogga hat aktuell einen genialen Typen, der es ihm erlaubt, Pokémon wie Schabelle, Genesect, Katagami, Kapu-Riki, Voltriant und noch viele Gegner mehr zu wallen. Normalerweise hat es dabei aber das Problem, dass es über Hazard-Schaden und Chip-Damage beim Einwechseln, vor allem durch Kehrtwenden, schnell geschwächt wird und so nicht über die nötige Langlebigkeit verfügt, um diese Pokémon wirklich zuverlässig zu kontern. Dieses Problem versucht dieses Set hier mittels der RestTalk-Kombination zu lösen, die leider Knoggas einzige Form der Recovery darstellt. So kann es über den Verlauf des Matches hinweg fit bleiben und immer wieder in die genannten Gegner einwechseln, selbst wenn Tarnsteine liegen.

Darunter leidet natürlich die Offensive: Knogga hat so nur noch zwei Moveslots für "echte" Angriffe. Gesetzt ist für einen dieser beiden Moveslots der Schattenknochen, der mit Geist einen hervorragenden Offensivtypen besitzt, auf dem letzten Slot verwendet man meist den Feuerschlag, da dieser als Stab etwas Schaden anrichtet, aber nicht für hohen KP-Verlust bei Knogga selbst sorgt, so wie es der Flammenblitz tut. Als Item verwendet man normalerweise den Kampfknochen, mit dem der Angriff auch ohne Investment noch einen respektablen Wert von 392 erreicht, für den man sich nicht schämen muss. Alternativ können auch die Überreste verwendet werden, man sollte sich aber im Klaren sein, dass Knogga mit diesen extrem passiv wird und keinerlei offensiven Druck mehr ausübt. Gleichzeitig ist aber auch die Recovery für Knogga extrem relevant und hilft ihm in seiner Rolle als Elektro-, Stahl- und Käfer-Konter. Wenn man sich für diese Option entscheidet, kann man auch anstelle des Feuerschlags eine Utility-Attacke wie Irrlicht spielen, mit der Knogga physische Gegner sehr hart trifft.

248 KP EVs erhöhen den allgemeinen Bulk und sorgen dafür, dass Knogga minimalen Schaden durch die Tarnsteine nimmt, weitere 252 EVs werden in die Spezial-Verteidigung investiert, um Attacken wie den Zauberschein von Kapu-Riki oder Coverage-Attacken von Genesect noch besser zu wallen. Die spezielle Defensive wird auch weiter durch das Wesen gestärkt.

Dieses Set legt den Fokus klar auf Knoggas defensive Qualitäten und ist daher besonders gut in Balance-Teams nutzbar, die es mit seinen Resistenzen und Immunitäten stark entlastet. Im Team sollten dabei zwingend Hazard-Kontrolle z.B. durch Kapu-Kime, Mantax oder Panzaeron enthalten sein, außerdem nützlich sind Pokémon, die über Vitalglocke oder Aromakur Knogga aufwecken können. Eine gute Typensynergie besitzen insbesondere Pflanzen-Pokémon wie Mega-Bisaflor, Tangoloss und Tentantel, sowie Wasser-Pokémon wie Keldeo. Auch Kapu-Toro ist ein solider Teampartner, da das Grasfeld Knogga sehr hilft.

Experten-Kommentar: Showdown-Import:
Marowak-Alola @ Thick Club
Ability: Lightning Rod
EVs: 248 HP / 8 Def / 252 SpDef
Careful Nature
- Shadow Bone
- Fire Punch
- Swords Dance
- Stealth Rock

Dieses Moveset wurde eingetragen von bmac, zuletzt bearbeitet von Holy-Darky.

alle 2 Kommentare zu diesem Set anzeigen

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen. Deine IP-Adresse wird gespeichert, um einem Missbrauch dieser Funktion entgegenzuwirken - sie kann aber nur von Moderatoren gesehen werden.

[OU] [Alola-Knogga] Speziell Defensiver RestTalker

wenig dringend mittel sehr dringend