Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] [Inkarnationsform] Mix-Attacker eintragen.

Voltolos

[OU] [Inkarnationsform] Mix-Attacker Empfehlenswertes Moveset

Item: Leben-Orb
Fähigkeit: Siegeswille
EVs: 68 Angr / 188 SpAngr / 252 Init
Wesen: Naiv (+Init, -SpVert)
- Donnerblitz
- Abschlag
- Kraftkoloss
- Kraftreserve [Eis] / Strauchler

Donnerblitz ist Voltolos stärkste Attacke mit dem es immer guten Schaden auf fast jedem offensiven Pokémon, das diese Attacke nicht resistiert, anrichtet. Optional kann man auch den Stromstoß spielen um die Fähigkeit besser zu nutzen und einen OHKO auf Mega-Guardevoir zu landen. Allerdings beinhaltet dieses Attacke Rückstoßschaden, wodurch sich Voltolos zusammen mit dem Rückstoßschaden vom Leben-Orb schnell selbst besiegt. Der Abschlag dient zur Coverage um Psycho Pokémon wie Latios, Latias, Celebi oder Jirachi sehr effektiv zu treffen und Chaneira sowie Prygon2 den Evolithen zu entfernen. Außerdem kann man andere Pokémon damit auf den Switch-In dessen Items entfernen wie beispielsweise einen Wahlschal von Kapu-Fala oder die Offensivweste von Raikou, Meistagrif oder Viscogon. Der Kraftkoloss gibt Voltolos eine hervorragende Coverage um Tentantel, Stalobor, Chaneira, Heatran oder Kyurem-B sehr effektiv zu treffen. Des Weiteren trifft dieser speziell defensive Pokémon wie Raikou oder Viscogon härter als der Donnerblitz. Die Kraftreserve [Eis] rundet seine Coverage ab, da es mit dieser Boden Pokémon wie Skorgro, Knakrack oder Demeteros-T, die immun gegen den Donnerblitz sind, sehr effektiv trifft. Der Strauchler hingegen trifft Mega-Sumpex, Hippoterus und Gastrodon härter als die Kraftreserve [Eis]. Optional kann man auch die Schlammwoge spielen um Pixi und Mega-Altaria, die dieses Set sehr gut countern, sehr effektiv zu treffen. Die Kraftreserve [Flug] wäre ebenfalls eine gute Option um Mega-Bisaflor sicher zu 2HKOn, das ebenfalls dieses sehr gut countert.
Die Fähigkeit Siegeswille steigert seinen Angriff um zwei Stufen, sobald ein Statuswert gesenkt wird. So kann es hervorragend in ein gegnerisches Auflockern reinwechseln und anstatt dass sein Angriff durch den Bedroher um eine Stufe gesenkt wird, erhöht sich dieser um eine Stufe. Der Leben-Orb verstärkt seine Durchschlagskraft genug um sowohl speziell als auch physisch genug Schaden auszuteilen. Die 68 Angr-EVs reichen aus um Latios nach Tarnsteinschaden mit dem Abschlag zu OHKOn. Die restlichen EVs werden in den Spezial-Angriff investiert. Fall man die Psychokinese spielt, dann sollte man 196 EVs in den Spezial-Angriff investieren, damit man mit diese Attacke sicher ein defensives Mega-Bisaflor 2HKOt. Fall man den Stromstoß spielt, dann sollte man mehr EVs in den Angriff investieren. 84 EVs in den Spezial-Angriff reichen dabei aus um ein offensives Knakrack nach Tarnsteinschaden mit der Kraftreserve [Eis] zu OHKOn, 36 EVs reichen wiederum aus um physisch defensives Demeteros-T sowie Skorgro nach Tarnsteinschaden zu OHKOn. Falls man sowohl den Stromstoß als auch den Strauchler spielt, dann sollte man keine EVs in den Spezial-Angriff investieren, weil Hippoterus auch ohne Investment ein sicherer 2HKO und Gastrodon ein sicherer OHKO ist. 252 Init-EVs sowie ein naives Wesen sind Pflicht, damit es eine maximale Initiative erhält um sicher 110 Base Pokémon wie Latios, Latias oder Gengar zu outspeeden. Dabei sollte man ein naives Wesen über ein hastiges Wesen spielen um physische Prioritäts-Attacken wie beispielsweise Wasserdüse von Azumarill oder Ruckzuckhieb von Mega-Pinsir besser einstecken zu können.

Voltolos sollte am besten einfach nur den Donnerblitz einsetzten, weil dieser am meisten Schaden verursacht, und nur seine Coverage-Attacken gegen ein Pokémon einsetzen, das die Elektro-Attacke resistiert oder wenn man damit ein gegnerisches Pokémon besser trifft als mit dem Donnerblitz. Am effektivsten ist dieses Set am Anfang des Kampfes, da es so mit dem Donnerblitz den Gegner stark schwächen kann, während man mit dem Abschlag die gegnerischen Items entfernt. Außerdem profitiert dieses Set von seiner Rarität. Darum sollte man dem Gegner so spät wie möglich offenbaren, dass dieses Voltolos ein Mix-Set ist. Weshalb man auch nicht so viele Risiken eingehen sollte, weil eine falsche Predicten kann dem Gegner direkt zeigen, dass es ein Mix-Set ist, wodurch man den Überraschungseffekt verliert. Allerdings sollte man den Überraschungseffekt nicht unnötig hinauszögern: Beispielsweise, wenn man gegen ein Chaneira kämpft und man hat die Chance den Evolithen durch den Abschlag zu entfernen, dann sollte man diese Chance auch nutzen. Des Weiteren sollte man Voltolos auch in ein gegnerisches Auflockern reinschicken, damit sich die Fähigkeit Siegeswillen aktiviert. Jedoch sind die beliebtesten Defogger zurzeit Latios und Latias, welche Voltolos mit ihrem Draco Meteor OHKOn können. Deshalb sollte man bei solchen Taktiken sehr vorsichtig sein.
Dieses Set funktioniert hervorragend in balanced Teams, die eine Art Überraschungs-Pokémon wie Voltolos brauchen. Denn dieses Set kann nicht nur effektiv balanced und stall Cores durchdringen, sondern ist gleichzeitig auch sehr effektiv gegen offensive Teams. Gute Teampartner sind vor allem Pokémon wie beispielsweise Jirachi, das sich um die Counter Pixi, Mega-Altaria oder Mega-Guardevoir sowie Mega-Bisaflor kümmern kann. Mega-Glurak Y und Keldeo profitieren sehr von Voltolos, da dieses Latios, Latias und Chaneira für diese besiegen kann. Gleichzeitig kann sich Mega-Glurak Y um Voltolos größte Counter Pixi und Mega-Bisaflor kümmern. Keldeo hingegen kann sich um Wahlschal Despotar und Snibunna kümmern. Außerdem ist ein Teampartner sehr gut, der gleich mehrere Arten von Entry-Hazards legen kann, da seine größten Counter dadurch sehr schnell geschwächt werden. Des Weiteren kann man den Gegner dadurch zwingen früher ein mögliches Auflockern einzusetzen. Allerdings braucht es wiederum einen Teampartner, der Tarnsteine entfernen kann, da es durch diese 25% seiner maximal KP verliert. Latios und Latias wären für diese Aufgabe sehr gut. Denn diese können dazu noch Mega-Bisaflor besiegen. Stalobor hingegen ist dadurch noch gut, weil es Feen Pokémon besiegen kann, während Starmie sehr davon profitiert, wenn Voltolos spezielle Walls für es schwächt.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky, zuletzt bearbeitet von bmac.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU] [Inkarnationsform] Mix-Attacker

wenig dringend mittel sehr dringend