Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU][Mega-Glurak X] Drachentanz eintragen.

Glurak

[OU][Mega-Glurak X] Drachentanz Standard-Moveset

Item: Gluraknit X
Fähigkeit: Großbrand → Krallenwucht
EVs (Lv.100): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
EVs (Lv.50): 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
- Drachentanz
- Flammenblitz
- Drachenklaue
- Ruheort / Donnerschlag

Dieses Set macht aus Mega-Glurak X einen starken physischen Attacker in offensiv orientierten Teams als Lategame-Sweeper agieren kann.
Der Drachentanz ist Mega-Glurak X' beste Setup-Attacke mit der es sowohl seinen Angriff als auch seine Initiative um eine Stufe erhöhen kann, wodurch es eine wesentlich bessere Offensive erhält. Der Flammenblitz ist durch den STAB und der Fähigkeit Krallenwucht seine stärkste Attacke in diesem Set mit der es an jedem Pokémon massiven Schaden verursachen kann, das diesen Angriff nicht resistiert. Die Drachenklaue ist seine STAB Drachen-Attacke, die ebenfalls durch seine Fähigkeit verstärkt wird. Sie dient dazu Drachen-Pokémon, die den Flammenblitz resistieren, sehr effektiv zu treffen und angeschlagene Pokémon zu finishen, da dieser im Gegensatz zum Flammenblitz keinen Rückstoßschaden verursacht. Mit dem Ruheort kann Mega-Glurak X 50% seiner maximal KP zurückgewinnen, wodurch es passiven Schaden negieren kann und sich auch leichter an passiven Pokémon setuppen kann. Alternativ kann man auch den Donnerschlag, der ebenfalls durch die Krallenwucht verstärkt wird, spielen um nicht von Kapu-Kime und Aggrostella gewallt zu werden. Auch das Erdbeben wäre eine sinnvolle Alternativ, da man mit diesem Angriff ebenfalls Aggrostella sowie zusätzlich Heatran und Despotar sehr effektiv trifft.
Das frohe Wesen zusammen mit 252 Init-EVs sorgen dafür, dass es sicher scheues Kapu-Fala sowie frohes Demeteros-T outspeeden kann und im Speedtier mit frohem Mega-Meditalis und scheuem Mega-Glurak Y ist. Die 252 Angr-EVs hingegen sollten seine Durchschlagskraft verstärken. Der Großbrand ist für das normale Glurak die bessere Fähigkeit, da die andere Fähigkeit Solarkraft ist, welche ihm bei starkem Sonnenlicht am Ende jeder Runde 1/8 seiner wichtigen KP abzieht. Die Krallenwucht ist die Fähigkeit, die es in seiner Mega-Entwicklung erhält. Diese verstärkt seine beiden STAB-Attacken sowie den Donnerschlag um zusätzliche 33%.

Dieses Set macht aus Mega-Glurak X einen starken Lategame-Sweeper, der sich am einfachsten an Pokémon setuppen kann, die es checkt wie beispielsweise Kapu-Riki oder Mega-Scherox. Jedoch ist zu beachten, dass es erst zum Lategame-Sweep übergehen kann, sobald seine Checks und Counter besiegt sind. Weiterhin dürfen auch keine Tarnsteine auf dem Feld liegen, da diese Glurak in seiner normalen Form 50% seiner maximal KP abziehen und in seiner Mega-Entwicklung 25%. Dadurch ist es oft gezwungen sich erst mit dem Ruheort zu heilen anstatt sich direkt zu setuppen. Außerdem sollte man darauf achten, dass Mega-Glurak X, sobald es zum Sweep übergeht bei so vielen KP wie möglich ist, damit es auch in bestimmten Situationen den Rückstoßschaden vom Flammenblitz verkraften kann. Auch sehr wichtig zu beachten ist, dass es für einen Sweep weder paralysiert noch vergiftet sein sollte.
Da Tarnsteine für Mega-Glurak X sehr unvorteilhaft sind, braucht es einen Teampartner wie Mew, Kapu-Kime, Latios oder Stalobor der diese entfernen kann. Bei Kapu-Kime ist jedoch zu beachten, dass es durch sein Nebelfeld dafür sorgt, dass gegnerische Pokémon, die den Boden berühren, weniger Schaden durch die Drachenklaue erhalten. Allerdings erhält auch Mega-Glurak X durch das Nebelfeld weniger Schaden durch gegnerische Drachen-Attacken. Auf der anderen Seite hingegen profitiert es sehr stark davon, wenn die gegnerischen Pokémon Tarnsteinschaden erhalten, weshalb ein Pokémon, das Tarnsteine legen kann ein sehr guter Teampartner für dieses Set ist. Für diese Aufgabe wären Demeteros-T, Stalobor, Knakrack, Tentantel oder Jirachi sehr gut. Demeteros-T und Jirachi haben dabei den Vorteil, dass sie Glurak durch eine langsame Kehrtwende sicher ins Spiel bringen können. Außerdem hat Jirachi noch den angenehmen Nebeneffekt, dass es Mega-Glurak X durch sein Heilopfer direkt komplett bei voller Gesundheit auf das Kampffeld holen kann. Defensives Demeteros-T ist ein sehr unangenehmer hart Check für Mega-Glurak X, da dieser durch seinen Bedroher den Angriff von Glurak senkt, den Beulenhelm trägt, wodurch es zusätzlichen passiven Schaden erhält und noch das sehr effektive Erdbeben im Moveset hat. Deshalb braucht Mega-Glurak X einen Teampartner, der Demeteros-T besiegen kann. Für diese Aufgabe wäre ein offensives Pokémon wie Keldeo oder schwarzes Kyurem aber auch defensive Pokémon wie Panzaeron sehr gut. Auch Kapu-Kime ist ein guter Counter für Mega-Glurak X, da dieses immun gegen die Drachenklaue ist, den Flammenblitz resistiert und mit dem Verhöhner dafür sorgt, dass sich Glurak weder setuppen noch heilen kann. Heatran mit der Z-Attacke "Brillante Blütenpracht", Kapu-Riki oder Anego sind deshalb sehr gute Teampartner um diesen Counter aus dem Weg zu räumen. Ebenfalls sehr wichtig ist auch ein Pokémon, das Heatran besiegen kann. Für diese Aufgabe wären Digdri, Zygarde, Masskito, Demeteros-T oder Latios mit Surfer sehr gut. Zu guter Letzt braucht Mega-Glurak X noch einen starken Wallbreaker wie Hoopa-U, Kapu-Fala oder Wahlband Despotar, der die gegnerischen Pokémon so stark schwächen kann, dass Glurak sie im Lategame ganz leicht finishen kann. Insgesamt funktionier dieses Set am effektivsten in (bulky / hyper-) offensiv Teams.

Experten-Kommentar: Showdown-Import:
Charizard @ Charizardite X
Ability: Blaze
EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spe
Jolly Nature
- Dragon Dance
- Dragon Claw
- Flare Blitz
- Roost

Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU][Mega-Glurak X] Drachentanz

wenig dringend mittel sehr dringend