Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] Defensiv eintragen.

Demeteros

[OU] Defensiv Empfehlenswertes Moveset

Item: Überreste / Beulenhelm
Fähigkeit: Bedroher
EVs (Lv.100): 252 KP / 216 Vert / 24 SpVert / 16 Init
EVs (Lv.50): 244 KP / 4 Angr / 212 Vert / 28 SpVert / 20 Init
Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
- Tarnsteine
- Erdbeben
- Kraftreserve [Eis]
- Kehrtwende / Schutzschild

Dieses Set macht aus Demeteros-T einen starken defensiven Tarnsteinleger der viele offensive Threats wie Knakrack, Zygarde, Mega-Skaraborn oder Alola-Knogga wallen kann. Genau dieser Punkt macht aus ihm einen guten Tarnsteinleger, weil es diese Pokémon meist zum Wechsel zwingt und sich dadurch eine freie Runde zum Legen der Tarnsteine erhält. Das Erdbeben ist seine stärkste Attacke in diesem Set mit der es viele OU-Pokémon Heatran, Magnezone, Mega-Flunkifer, Aggrostella, Alola-Knogga, Mega-Glurak X oder Magearna sehr effektiv trifft aber auch generell großen Schaden an offensiven Pokémon verursachen kann. Die Kraftreserve [Eis] dient zur Coverage um nicht von gegnerischen Demeteros-T gewallt zu werden und Zygarde sowie Knakrack sehr effektiv treffen zu können. Demeteros-T ist ein defensiver Pivot, der mit seiner langsamen Kehrtwende die eigenen Teampartner wesentlich leichter ins Spiel bringen kann. Wenn du die Überreste spielst, solltest du das Schutzschild wählen, weil Demeteros-T dadurch eine freie Runde erhält in der es sich sicher mit den Überresten heilen kann. Weiterhin kannst du damit auch scouten in welche Attacke sich beispielsweise Wahlitem-Nutzer locken. Die Steinkante könnte verwendet werden um Mega-Pinsir und Glurak zu OHKOn, während es damit an Garados und Zapdos großen Schaden verursacht. Mit dem Toxin hingegen kann es gegnerische Walls wie Rotom-W, Hippoterus, Tangoloss oder Zapdos vergiften und sie dadurch passiv schwächen.
Mit den Init-EVs ist es Demeteros-T sicher möglich ein hartes Despotar zu outspeeden. Die KP-EVs sollen Demeteros-T Bulk verbessern, während die SpVert-EVs dafür sorgen, dass es bei vollen KP und den Überresten nicht von Leben-Orb Kapu-Rikis Zauberschein 2HKOt wird - mit dem Beulenhelm besitzt Kapu-Riki nur eine sehr geringe Chance Demeteros-T zu 2HKOn. Die restlichen EVs sowie das pfiffige Wesen werden in die Verteidigung investiert, damit es besser physische Threats wie Wahlband Zygarde, Knakrack oder Alola-Knogga wallen kann. Auch wenn das pfiffige Wesen den Spezial-Angriff senkt und damit die Kraftreserve [Eis] schwächt, ist diese Attacke immer noch stark genug um Knakrack, offensives Demeteros-T und Zygarde zu 2HKOn. Mit den Überresten erhält Demeteros-T eine passive Heilungsmöglichkeit, die dafür sorgt, dass es Wahlband Zygarde besser checken kann, während der Beulenhelm physische Angreifer wie Alola-Knogga, Knakrack oder Mega-Meditalis passiv schwächt. Der Bedroher ist für dieses Set eine hervorragende Fähigkeit, weil sie den gegnerischen Angriff um eine Stufe senkt, wodurch es diesem Set noch leichter fällt physische Angreifer zu wallen.

Dieses Set sollte als defensiver Pivot agieren, der vor allem Zygarde, Knakrack und Alola-Knogga checken soll. Beachte hierbei, dass dieses Set keine gute Heilungsmöglichkeit besitzt. Deshalb sollte es so fit wie möglich bleiben, wenn es deine beste Antwort auf starke Sweeper wie Mega-Glurak X oder Stalobor ist.
Dieses Set ist vor allem für offensive Teams, die einen guten Tarnsteinleger brauchen, ein sehr guter Teampartner. Ein großer Vorteil für dieses Set ist, dass es physisch defensive Pokémon wie Panzaeron, Kaguron, Tentantel oder Mega-Scherox auf das Kampffeld lockt, wodurch spezielle Attacker wie Gengar, Mega-Voltenso oder Quajutsu gute Teampartner sind, weil diese physische Walls besiegen können. Wallbreaker wie Kyurem-Black, Hoopa-U, Mega-Skaraborn, Mega-Meditlias oder Kapu-Fala profitieren sehr stark von Demeteros-T langsamer Kehrtwende, weil sie durch diese leichter ins Spiel gebracht werden. Pokémon wie Magearna, Rotom-W, Mega-Scherox, Kapu-Riki oder Ash-Quajutsu können zusammen mit Demeteros-T einen VoltTurn-Core bilden mit dem sie ihre Wallbreaker noch leichter ins Spiel bringen können. Offensivweste Magearna ist hierbei ein hervorragender Teampartner für dieses Set, weil es zusammen mit ihm einen defensiven VoltTurn-Core bildet, der eine starke defensive Synergie besitzt: Demeteros-T kann für Magearna Boden-Attacken wie die von Zygarde oder Knakrack sicher abfangen und Feuer-Pokémon mit seinem Erdbeben besiegen, während Magearna spezielle Angreifer wie Quajutsu, Kapu-Fala, Mega-Simsala, Hoopa-U, Keldeo, Kapu-Riki oder Mega-Guardevoir für Demeteros-T wallen und besiegen kann. Keldeo kann für Demeteros-T Eis-Attacken abfangen und Eis-Pokémon wie Kyurem-B oder Snibunna besiegen, während Offensivwesten Tangoloss oder Mega-Bisaflor Wasser-Attacken abfangen können und Wasser-Pokémon wie Keldeo oder Quajutsu besiegen können.

Experten-Kommentar: Showdown-Import:
Landorus-Therian @ Leftovers
Ability: Intimidate
EVs: 252 HP / 216 Def / 24 SpD / 16 Spe
Impish Nature
- Stealth Rock
- Earthquake
- Hidden Power Ice
- U-turn

Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU] Defensiv

wenig dringend mittel sehr dringend