Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU][Mega-Diancie] All-Out Attacker eintragen.

Diancie

[OU][Mega-Diancie] All-Out Attacker Standard-Moveset

Item: Diancienit
Fähigkeit: Neutraltorso → Magiespiegel
EVs (Lv.100): 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
EVs (Lv.50): 4 Angr / 252 SpAngr / 252 Init
Wesen: Naiv (+Init, -SpVert)
- Mondgewalt
- Diamantensturm
- Kraftreserve [Feuer]
- Natur-Kraft / Erdkräfte / Tarnsteine

Die Mondgewalt ist Mega-Diancies stärkste Attacke in diesem Set, die Drachen-, Kampf- und Unlicht-Pokémon wie Zygarde, schwarzes Kyurem, Latios, Mega-Meditalis, Keldeo oder Mega-Zobiris sehr effektiv trifft. Der Diamantensturm ist seine STAB Gesteins-Attacke mit der es Zapdos, Ramoth, Mega-Glurak X und Mega-Pinsir sehr effektiv trifft und von allen Attacken in diesem Set den meisten Schaden auf Mega-Bisaflor, Hutsassa und Chaneira verursacht. Die Kraftreserve [Feuer] dient zur Coverage um Stahl-Pokémon wie Tentantel, Mega-Scherox oder Magearna sehr effektiv zu treffen. Die Natur-Kraft wird im Elektrofeld zum Donnerblitz und auch noch von diesem um 50% verstärkt, wodurch Mega-Diancie die Möglichkeit besitzt immensen Schaden an Kaguron und Aggrostella zu verursachen. Die Erdkräfte bieten eine gute Alternative, wenn man Kapu-Riki nicht im Team hat um die Natur-Kraft zum Donnerblitz zu machen. Diese trifft Magearna, Mega-Flunkifer, Aggrostella sehr effektiv und ist ein OHKO auf Heatran sowie Magnezone. Da Mega-Diancie durch die STAB Mondgewalt die Möglichkeit besitzt Mega-Zobiris zu besiegen, kann dieses nicht das Legen der Tarnsteine verhindern. Weiterhin erzwingt Mega-Diancie durch seine Offensive viele Wechsel auf die es die Tarnsteine legen kann. Durch diese beiden Vorteile wird es zu einem starken offensiven Tarnsteinleger. Die Psychokinese kann auch verwendet werden um Mega-Bisaflor, Aggrostella und Hutsassa sehr effektiv zu treffen, jedoch sollte man diese dann nur zusammen mit Kapu-Fala spielen.
Die EV-Verteilung gibt Mega-Diancie eine maximale Offensive. Dabei wird ein naives Wesen gespielt damit einerseits nicht der Angriff wegen dem Diamantensturm gesenkt wird und andererseits damit es sicher langsamere Pokémon wie Mega-Glurak Y, Mega-Pinsir, Keldeo, Katagami outspeeden kann und im Speedtie mit Latios liegt. Ein hastiges Wesen hätte den gleichen Effekt, jedoch den großen Nachteil, dass es dadurch wesentlich mehr Schaden von Prioritätsattacken wie Mega-Pinsirs Ruckzuckhieb oder Zygardes Turbotempo erhält. Der Neutraltoro ist die einzige Fähigkeit, die Diancie haben kann, welche jedoch sehr praktisch ist, da diese verhindert, dass Diancies Statuswerte gesenkt werden können. Den Magiespiegel erhält Mega-Diancie im Zuge seiner Mega-Entwicklung. Diese Fähigkeit wirft jede Statusattacke wie Donnerwelle, Irrlicht aber auch die Tarnsteine sowie Stachler zurück auf den Anwender.

Mega-Diancie besitzt eine immense Durchschlagskraft, weshalb es am besten am Anfang des Kampfes das gegnerische Team mit seiner starken Mondgewalt und dem starken Diamantensturm unter Druck setzen sollte. Die Kraftreserve [Feuer] hingegen sollte man nur einsetzen, wenn man beim Gegner den Wechsel in ein Stahl-Pokémon vermutet. Die Natur-Kraft hingegen sollte nur einsetzt werden, wenn das Elektrofeld aktiv ist. Mega-Diancie sollte aufgrund seines eher mageren Bulks nie direkt in Attacken eingewechselt werden sowie starken offensiven Attacken ausgesetzt werden. Die Mega-Entwicklung sollte so schnell wie möglich vollführt werden, damit es den Magiespiegel erhält. Denn dadurch kann es immer sicher in Pokémon wie Farbeagle oder Chaneira einwechseln.
Kapu-Riki wegen seinem Elektro-Erzeuger ein großartiger Teampartner für Mega-Diancie, da es durch diesen ein Elektrofeld erzeugt indem die Natur-Kraft zum Donnerblitz wird. Weiterhin kann es Mega-Diancie durch seine Kehrtwende leichter ins Spiel bringen. Ash-Quajutsu, Quajutsu und Tenantel sind ebenfalls sehr gute Teampartner, da sie mit ihren Stachlern defensive Stahl-Pokémon für Mega-Diancie passiv Schwächen können. Auch die Giftspitzen von Aggrostella sind sehr nützlich, da man mit diesen Offensivwesten Tangoloss schwächen kann. Offensivwesten Tangoloss als Teampartner selbst hingegen ist dadurch ein guter Teampartner, weil es für Mega-Diancie Freundschaftsakt-Quajutsu wallen und die Attacken von den Revengern Wahlschal Katagami, Keldeo und Knakrack sicher abfangen kann. Wahlschal Kapu-Fala ist ein guter offensiver Teampartner, der mit seinem Psychofeld Mega-Diancie vor Mega-Scherox' Patronenhieb und Ash-Quajutsus Wasser-Shuriken beschützen kann. Weiterhin kann es für Mega-Diancie Mega-Schlapor, Ash-Quajutsu und Quajutsu checken. Abschließen ist Heatran noch ein hervorragender Teampartner, da dieses Mega-Scherox, Tentantel und Magearna besiegen kann, die Mega-Diancie sehr gut checken können.

Experten-Kommentar: Showdown-Import:
Diancie @ Diancite
Ability: Clear Body
EVs: 4 Atk / 252 SpA / 252 Spe
Naive Nature
- Moonblast
- Diamond Storm
- Hidden Power Fire
- Nature Power

Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU][Mega-Diancie] All-Out Attacker

wenig dringend mittel sehr dringend