Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] Offensiver Klebenetz Leger eintragen.

Bandelby

[OU] Offensiver Klebenetz Leger Interessantes alternatives Moveset

Item: Fokusgurt
Fähigkeit: Puderabwehr
EV: 4 Kp / 252 SpAngr / 252 Init
Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
- Klebenetz
- Mondgewalt
- Kraftreserve [Feuer]
- Stachelspore / Falterreigen

Auf dem ersten Blick macht Bandelby nichts her – ein eher schwaches defensives Typing sowie, bis auf die Initiative schwache Stats wirken für ein Pokemon, welches im OU gespielt wird, eher seltsam. Trotzdem kann Bandelby in offensiven Klebenenetz-Teams eine wichtige Rolle als sehr sicherer Klebenetzsetter einnehmen. Möglich wird dies durch die hervorragende 124ger Init-Base, seiner Fähigkeit sowie dem Movepool, welcher einige nützliche Werkzeuge bereithält.
Hierbei wird als Fähigkeit die Puderabwehr gewählt, welche die sekundäre Wirkung von Attacken wie Gifthieb und Feuersturm blockiert – am wichtigsten ist jedoch, das Bandelby dadurch nicht gegen Mogelhieb-Leads zurückschreckt und trotz Mogelhieb Klebenetz auslegen kann. 252 EV werden in die Init investiert, um Quajutsu zu outspeeden, was wichtig ist, um von Quajutsu-Leads nicht verhöhnt zu werden und generell eine hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Weitere 252 EV werden in den SpAngr investiert, um die Mondgewalt und die Kraftreserve zu stärken, was vor allem Zobiris das Leben schwer macht, da es bei der Mega-Entwicklung riskiert, von einer Mondgewalt getroffen zu werden, was den 2KHO bedeutet und für Mindgames zwischen Klebenetz und Mondgewalt sorgt. Ansonsten erhöht man damit einfach den Damage-output. Die restlichen 4 EV gehen in die Kp. Als Item wählt man den Fokusgurt, da Bandelby sehr fragil ist und somit, wenn nötig, auch Klebenetz gegen Mega-Scherox‘ Patronenhieb setten kann oder gegen andere starke Leads.
Als Attacken werden hier als erstes natürlich das Klebenetz gespielt – der Hauptrund, Bandelby überhaupt im OU zu benutzen. Viele langsame Sweeper, wie Kapu-Fala oder (Mega)Garados oder Caesurio und Mimigma profitieren massiv vom Klebenetz und werden so für schnelle Teams zu einer riesigen Bedrohung.
Auf dem 2. Slot spielt man Mondgewalt, welche der stärkste Stab ist und zuverlässig Mega-Zobiris zum Wechsel zwingt, wenn das Klebenetz erst einmal liegt. Aber auch gegen fragile Gegner, welche eine Feenschwäche haben, wie Quajutsu oder Keldeo, werden von der Mondgewalt stark getroffen.
Auf dem 3. Slot spielt man die Kraftreserve [Feuer], um nicht völlig aufgeschmissen gegen Tentantel und Scherox zu sein. Allerdings muss man hier bedenken, dass Scherox Bandelby außerhalb des Psychofelds problemlos mit Patronenhieb entsorgen kann und Tentantel auch außerhalb des Regens schon relativ viele Kp verloren haben muss, um von einer ungeboosteten Kraftreserve gekillt zu werden.
Auf dem 4. Slot gibt 2 Möglichkeiten. Die Stachelspore kann schwierige Gegner paralysieren, ist aber relativ ungenau. Der Falterreigen kann, wenn alle Resistenzen aus dem Weg geräumt sind, Bandelby nach 2-3 Boosts in einen tödlichen Sweeper verwandeln – die Set-up Gelegenheiten halten sich aber aufgrund des Typings und den schwachen defensiven Stats meist in Grenzen. Daher sollte Bandelby niemals der einzige Sweeper sein. Klug gespielt, kann Bandelby aber mit Falterreigen eine gute zusätzliche Win-Condition sein.
Als Teampartner eignen sich so ziemlich alle Pokemon, welche in Klebenetz-Teams ihr volles Potential entfalten können – Garados ist in dem Archetyp eine absolut tödlicher Lategamesweeper, während Kapu-Fala mit Gedankengut hervorragend wallbreaken kann und gefahrlos in Scherox‘ Patronenhieb switchen kann. Mimigmas schwache Initiative wird durch das Klebenetz ebenfalls kompensiert, und mithilfe seines Typs, welcher defensiv quasi nicht resistiert wird, kann Mimigma sowohl als Spinblocker als auch als Lategame-Sweeper dienen – ein hartes Wesen kann dank Klebenetz dann auch gespielt werden. Als Abschreckung gegen Auflockern bieten sich hier mehrere Möglichkeiten an – Caesurio bekommt dank Siegeswille einen 2x Angriffboost und wird zu einem gefürchteten Wallbreaker. Serpiroyal kann als Win-Con gegen gegnerische Sticky-Web Teams dienen, da es vom Klebenetz einen Initboost bekommt, ein Auflockern den Fluchtwert erhöht, was es, ausgestattet mit Egelsamen, Giftblick und Delegator, zu einer absolut tödlichen Booster werden lassen kann. Volotlos-I kann mit +2 Angr ebenfalls sich durch eine Menge Teams fräsen. Ansonsten braucht es definitiv noch einen Tarnsteinsetter – das Offensive Tarnstein-Set von Knackrack profitiert sehr stark vom Klebenetz, da es auf +2 extrem schnell Löcher in das gegnerische Team schneiden kann. Stalabors Initiative wird ebenfalls kompensiert, wodurch es zuverlässig Tarnsteine rausbringen kann, sowie mit Turbodreher entfernen kann. Dasselbe gilt für Demeteros-T.
Problematisch für Bandelby ist sein lächerlicher Bulk, welcher einen Fokusgurt essentiell macht und das switchen in Attacken schwierig macht – daher kommt man nicht oft dazu, das Klebenetz auszulegen, vor allem, wenn der Gegner Scherox im Team hat. Erschwerend dazu kommt Bandelbys Anfälligkeit auf sämtliche Entry-Hazards und eine sehr nervige Tarnsteinschwäche. Jedoch hat Bandelby im Gegensatz zu den anderen Klebenetzlegern wie Smeargle und Pottrott eine deutlich höhere Geschwindigkeit und wird von sämtlichen Anti-leads nicht aufgehalten, zwingt Mega-Zobiris vom Feld und ist nicht ganz so passiv. Daher sollte Bandelby vor allem in Hyper-offense Sticky Web Teams verwendet werden, welche nur selten das Neuauslegen des Klebenetzes brauchen und wird in diesem Archetyp zu einem hervorragenden Supportpokemon, welches auch im Lategame evtl. noch selbst einen oder mehrere Gegner entsorgen kann.

Dieses Moveset wurde eingetragen von mono117, zuletzt bearbeitet von TTJonas19.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

[OU] Offensiver Klebenetz Leger

wenig dringend mittel sehr dringend