Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset Mixed Attacker eintragen.

Meloetta

Mixed Attacker Empfehlenswertes Moveset

Item: Leben-Orb/ Expertengurt
Fähigkeit: Edelmut
EVs: 64 Angr / 252 SpAngr / 192 Init
Wesen: Naiv (+Init; -SpVert)
- Urgesang
- Nahkampf
- Spukball / Donner
- Kraftreserve(Eis) / Eishieb / Psychokinese

Dieses Set nutzt Meloettas Formen und Wertewechsel optimal aus, um den Gegner zu überraschen oder Walls zu umgehen. Das Augenmerk liegt hierbei auf dem Signature-Move Urgesang, mit dem Meloetta einen starken Stab, eine 20%ige Einschlafchance und eine Möglichkeit des Werte-Tauschens besitzt. Nahkampf ist in der Tanzform der starke Stab und dient zum Lategame-Cleaning. Mit 64 Evs im Angriff schafft Meloetta mit Expert Belt einen OHKO bei Heiteira, sowie Despotar und einen lockeren 2HKO bei Chansey, so natürlich auch mit dem Leben-Orb, welcher nochmals stärker ist, aber konstant KP abzieht (was manchmal aber fatal sein kann). Beim dritten Slot muss man sich zwischen Spukball und Donner entscheiden. Hierbei ergibt Spukball zusammen mit Nahkampf eine ausgezeichnete Coverage und stellt eine große Gefahr für Mew und Celebi dar. Donner hingegen lässt Panzaeron, Latios und Latias wenig Spielraum und sie können somit nicht sicher einwechseln, da Panzaeron von speziellen Elektro-Attacken hart getroffen wird und Latias, sowie Latios Angst vor einer Paralyse haben (mit Edelmut hat Donner eine 60%ige Chance den Gegner zu paralysieren). Wenn man Donner auf dem dritten Attackenslot wählt, nimmt man als vierte Attacke entweder Kraftreserve Eis oder Eishieb, welche zusammen mit Donner eine fast ebenbürtige Coverage bilden. Kraftreserve Eis als spezielle Attacke, Eishieb als physische, welche aber beide einen OHKO gegen beide Demeteros-Formen und Skorgro schaffen (Eishieb ergibt einen 2HKO bei Full KP, Full Def Skorgro, aber es hat trotzdem schlechte Karten gegen Meloetta, da Erdbeben nicht mal einen 3HKO schafft). Wenn man nun aber Spukball gewählt hat, empfiehlt sich auf dem letzten Slot die Psychokinese als zweiter Stab, um gegnerischen Gift- oder Kampf-Pokémon wie Gengar, Kapilz oder Tentoxa das Leben schwer zu machen.
Letztendlich ist dieses Set wirklich nützlich, da einseitige Walls und Sweeper keine Chance haben, sicher einzuwechseln, da Meloetta einfach seine Form wechselt und sehr effektiv auf die schwache Stelle zuschlägt. Chaneira, Heiteira, Panzaeron, Despotar, Demeteros und Skorgro haben so keine Chance und werden allesamt sofort besiegt. Durch die breite Coverage gibt es auch kaum Pokemon, welche nicht hart getroffen werden und selbst wenn kann man nicht sicher einwechseln, da Meloetta auch mit Donner gerne Gegner paralysiert.
Ein einfacher Counter dieses Sets ist ein speziell defensive Jirachi, da die meisten Attacken wenig bis kaum Schaden machen und Meloetta mit Paralyse und Zurückschrecken am Angreifen hindert. Leider haben auch Geist-Pokemon ein Vorteil gegen Meloetta, da diese es daran hindern die Form zu wechseln. Vor Allem Durengard (sofern Meloetta im OU gespielt wird) kann in die Tanzform Meloettas einwechseln und es mit Sanctoklinge besiegen, da selbst Spukball in dieser Form kaum Schaden macht.

Dieses Moveset wurde eingetragen von Crypto-darkrai, überprüft von Trike Phalon, zuletzt bearbeitet von Ash.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen.

Mixed Attacker

wenig dringend mittel sehr dringend