Moveset verbessern

Hier kannst du einen Verbesserungsvorschlag für das Moveset [OU] Standard physische Wall eintragen.

Panzaeron

[OU] Standard physische Wall Standard-Moveset

Item: Überreste / Beulenhelm
Fähigkeit: Robustheit
EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 SpVert
Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
- Auflockern
- Wirbelwind
- Ruheort
- Sturzflug / Tarnsteine

Dieses Panzaeron-Set ist das am häufigsten gesehene im OU. Dank der EV-Verteilung und dem pfiffigen Wesen werden die KP und die Verteidigung maximiert, sodass Panzaeron zu einer physisch kaum überwindbaren Wall wird. Dies wird weiterhin durch die Fähigkeit Robustheit unterstützt, da diese es unmöglich macht, Panzaeron mit einem Treffer zu besiegen. Diese Rolle als physische Wall wird durch das Item Überreste ausgebaut, da diese für eine stetige kleine Recovery sorgt. Alternativ kann man den Beulenhelm, um dem Gegner passiv zu schaden, oder die Wechselhülle, um vor Trappern, wie Magnezone und Morbitesse, flüchten zu können, benutzen.

Tarnsteine schaden einwechselnden Pokémon und Wirbelwind hilft dabei, Booster zu vertreiben und zusätzlich immer weiter den Tarnsteine-Schaden auszuteilen. Um sich vor Tarnsteinen usw. zu schützen, integriert man auch Auflockern in dieses Set. Das Praktische daran ist, dass Panzaeron so die Möglichkeit hat, Tarnsteine zu entfernen und diese selbst wieder auszulegen. Ruheort dient als wichtiger Recovery-Move, der dafür sorgt, dass Panzaeron vor keinem Pokémon Angst haben muss, welches es nicht schafft, mehr als 50% Schaden an ihm zu verursachen. Auf dem vierten Slot verwendet man entweder die oben genannten Tarnsteine oder Sturzflug als einzigen offensiven Angriff. Durch Letzteres ist man, nach einem Verhöhner, nicht völlig hilflos.

Natürlich dient es weiterhin vorrangig als physische Wall und soll somit auch nur in den größten Ausnahmefällen selbst angreifen oder gegen spezielle Attacken im Kampf bleiben. Panzaeron nimmt im Team vor allem eine passive Rolle ein, d.h. es benutzt die Kombination aus Tarnsteinen + Wirbelwind, um dem Gegner, durch den Wechselzwang, passiv zu schaden und heilt sich ansonsten, wenn es nötig wird, mit Ruheort. Der Passivschaden kann durch das Item Beulenhelm erweitert werden und schreckt physische Angreifer noch mehr ab.

Zu den wichtigsten Teammitgliedern für Panzaeron zählen vor allem speziell defensiv sehr stark aufgestellte Pokémon, wie Chaneira, Heatran und Heiteira, da sie die größte Schwäche von Panzaeron, die spezielle Defensive, perfekt ausgleichen und Heatran zusätzlich Feuer-Attacken effektiv abfängt. Panzaerons größte Feinde sind Pokémon mit Verhöhner oder Magiespiegel, sowie Rotom-W als perfekter Switch-In, der Panzaeron zuverlässig dazu zwingt, auszuwechseln. Deshalb sollte in Teams mit Panzaeron dafür gesorgt sein, dass Rotom kein Problem darstellt. Des Weiteren haben die defensiven Cores um Panzaeron und Heatran/Chaneira Angst vor starken Pokémon mit Mixed-Sets, wie z.B. Knakrack, Brutalanda und in einigen Fällen auch Despotar.

Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, zuletzt bearbeitet von Gockel.

Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

Benutze dieses Formular bitte nicht für Fragen und Diskussionen - in unseren Strategie-Foren wird dir dazu weitergeholfen. Deine IP-Adresse wird gespeichert, um einem Missbrauch dieser Funktion entgegenzuwirken - sie kann aber nur von Moderatoren gesehen werden.

[OU] Standard physische Wall

wenig dringend mittel sehr dringend