Altaria Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Altaria: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Altaria.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Altaria

    Leider wurden bisher keine Movesets für Altaria in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Altaria ist ein weiteres Pokémon, welches durch die Einführung der Mega-Entwicklung in der 6. Generation deutlich spielbarer wurde. Neben dem Zweittypen Fee und der Fähigkeit Feenschicht, die Altaria mit Schallwelle und Rückkehr zwei sowohl starke, als auch zuverlässige Feen-STABs gibt, sorgt die Mega-Entwicklung dabei auch für sehr ausgeglichene offensive und defensive Werte. Diese ermöglichen es, dass man Mega-Altaria sowohl physisch als auch speziell und auch offensiv und defensiv gleichermaßen gut spielen kann. Der neue Typ, Drache / Fee ist auch als sehr gut einzuordnen: So hat Mega-Altaria zwar mit Gift, Eis, Fee und Stahl auch eine ganze Menge an Schwächen, denen aber mit Kampf, Unlicht, Feuer, Elektro, Käfer, Pflanze und Wasser, sowie einer Immunität gegen Drachen-Attacken auch eine ganze Menge an Resistenzen gegen einige der offensiv stärksten Typen des Metagames gegenüberstehen. Auch Altarias Movepool bietet alles was es braucht: Zum Angreifen kann man auf der physischen Seite die Rückkehr, die zu einem STAB-Angriff mit einer Stärke von 132 wird, den Wutanfall und die Drachenklaue als Drachen-STABs und das Erdbeben gegen Stahl- und Feuer-Typen nutzen, während man auf der speziellen Seite Zugriff auf die Schallwelle als Feen-STAB mit einer Stärke von 117, der zusätzlich noch durch Delegatoren geht, den Draco-Meteor als Drachen-STAB, sowie Feuersturm und Eisstrahl zur Coverage hat. Zusätzlich kann sich Altaria auch noch mit dem Drachentanz boosten und sich dabei wahlweise per Vitalglocke, Delegator oder Fassade gegen die ansonsten gegen Setup-Sweeper so starken Status-Attacken schützen. Ein letzter wichtiger Angriff in Altarias Movepool ist der Ruheort, der für zuverlässige Recovery sorgt und Altaria so über das Match hinweg fit hält.

    Leider hat Altaria auch Probleme, die insbesondere im aktuellen Metagame sehr stark ins Gewicht fallen. Als erstes wäre da die Initiative, die auch nach der Mega-Entwicklung unverändert bei einer relativ niedrigen Basis von 80 bleibt. Daher ist Mega-Altaria, um wirklich sweepen zu können meist auf mehr als einen Drachentanz-Boost angewiesen. Ein noch größeres Problem ist das für spezielle Sets, da diese keine Boostmöglichkeiten besitzen. Auch die Offensivwerte sind mit einer Basis von jeweils 110 zwar beide gut, aber auch nichts Besonderes. Vor allem sorgen sie auch dafür, dass Mega-Altaria sich immer zwischen Offensive und Defensive entscheiden muss, und so immer entweder der Bulk oder offensiver Druck auf der Strecke bleibt. Drachentanz-Sets haben auch noch das Problem, dass man sich zwischen einer zweiten Attacke zur Coverage oder einer Lösung gegen Status-Probleme entscheiden muss und so immer anfällig gegen entweder Verbrennungen und Toxin bleibt oder aber von jedem Stahl-Typen gewallt wird.

    Wenn man nun also ein Team um Mega-Altaria baut, sollte man sich dabei insbesondere um Lösungen gegen diese beiden Probleme kümmern: Um Stahl-Typen trappen zu können, eignen sich dabei Digdri und Magnezone, ein anderer guter Teampartner ist Heatran, welches die Stahl-Typen zwar nicht trappen kann, sie dafür aber alle im 1v1 besiegt und auch die anderen Schwächen von Mega-Altaria hervorragend abdeckt. Auch Pokemon mit der Vitalglocke, wie Pixi und Chaneira eignen sich zum Support. Als letztes sollte man immer ein Pokémon zur Hazard-Kontrolle im Team haben, da Altaria vor der Mega-Entwicklung 25% Schaden von den omnipräsenten Tarnsteinen nimmt und auch nach der Mega-Entwicklung Tarnsteine dafür sorgen, dass es einige Pokemon nicht mehr wallen kann. Insgesamt kann man Mega-Altaria auch im heutigen Metagame noch sinnvoll als Wincondition für Bulky Offense- und Balance-Teams nutzen, so gut wie noch vor etwa einem halben Jahr ist Mega-Altaria aber lange nicht mehr: Das Metagame hat sich auf Altaria eingestellt – Konter sind mittlerweile in jedem Team vorhanden und auch die nun deutlich häufigeren Wallbreaker, die Altaria 2HKOen und größtenteils auch überholen können, stellen ein viel größeres Problem dar, als noch vor einigen Monaten.

    Moveset-Sammlung für Altaria

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Altaria eingetragen:

    Altaria

    [OU] Mega-Drachentanz-Sweeper Standard-Moveset

    Item: Altarianit
    Fähigkeit: Innere Kraft (--> Feenschicht)
    EVs: 64 KP / 192 Angr / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Drachentanz
    - Rückkehr
    - Ruheort
    - Erdbeben / Delegator

    Das Mega-Drachentanz-Set von Altaria scheint sich vom normalen Drachentanz nicht zu unterscheiden. Doch im Gegensatz zu Drachenklaue kann Mega-Altaria dank der Fähigkeit Feenschicht Rückkehr, nun eine STAB-Attacke mit 102 BP, nutzen. Dank dem einzigartigen Typen und vielen nützlichen Resistenzen/Immunitäten kann es oft zum Set-up kommen, daher ist Ruheort so gut wie unerlässlich, um nicht zu schnell durch passiven Schaden niedergerungen zu werden. Auf dem letzten Slot entscheidet man sich für Delegator gegen Status-Attacken oder für Erdbeben, eine Coverageoption gegen manche Stahl- Feuer- und Gift-Pokémon.

    Die EVs werden in den Angriff, die KP und die Initiative investiert, um nach einem Drachentanz möglichst hart auszuteilen und gegnerische Pokémon zu outspeeden. Ein frohes Wesen macht, bei diesem Set, definitiv keinen Sinn, da Altaria nach einem Drachentanz Pokémon wie Quajutsu in jedem Fall überholt und schnellere Pokémon (Mega-Bibor, Mega-Gewaldro) auch mit frohem Wesen nach einem Drachentanz nicht überholen kann.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Beta, überprüft von DarkyTheDragon, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Altaria

    [OU] Mega Special Attacker Empfehlenswertes Moveset

    Item: Altarianit
    Fähigkeit: Innere Kraft
    EVs: 4 KP / 252 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Schallwelle
    - Draco Meteor / Eisstrahl
    - Feuersturm / Flammenwurf
    - Ruheort

    Altaria bietet in der Megaform viele Möglichkeiten, wenn es um die Art des Sets geht. Hier wird nun ein Mega Altaria gespielt, welches auf den speziellen Angriff ausgerichtet ist. Das Wesen und die EVs sind so gerichtet, um den SpAngr von Altaria zu maximieren. Da es in der Initiative nur eine Basepower von 80 aufweist, muss das Maximum in die Initiative investiert werden, um so viel wie möglich im OU überholen zu können.

    Dank Altarias wunderbarer Typenwandlung zu Drache/Fee ist es gegen Drachenattacken immun. Zusätzlich formt sich die Attacke Schallwelle dank Altarias neuer Fähigkeit Feenschicht in einen STAB-Angriff um. Diese Fähigkeit verwandelt nämlich alle Attacken vom Typ Normal in den Typ Fee, dadurch hat man eine gute Coverage gegen Drachen-Pokémon und ist noch zusätzlich gegen deren Attacken immun.

    Draco Meteor ist Altarias zweiter STAB-Move, der ordentlich Power aufzuweisen hat. Alternativ ist auch das Spielen von Eisstrahl möglich, um Brutalanda, Dragoran, Skorgro und weitere Vierfachschwächen sicher besiegen zu können. Feuersturm dient als Coverage gegen Stahl-Pokémon, da diese ansonsten die restlichen Attacken von Altaria mit Leichtigkeit wallen können. Dank Altarias gutem Bulk und den vielen Resistenzen sollte Ruheort auf dem letzten Slot gespielt werden, um sich bei Bedarf heilen zu können.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von arkani52, zuletzt bearbeitet von ranger9. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Altaria

    [OU] Bulky Dragon Dance Empfehlenswertes Moveset

    Item: Altarianit
    Fähigkeit: Innere Kraft -> Feenschicht
    EVs: 252 KP / 136 Vert / 92 SpVert / 28 Init
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Rückkehr
    - Drachentanz
    - Ruheort
    - Vitalglocke / Delegator / Erdbeben

    Mit diesem defensiven Moveset kann Altaria zwar nicht so schnell zum Sweep kommen wie mit der Ausrichtung auf Angriff und Initiative, dafür ist aber ein sicheres Setup gegen deutlich mehr Gegner möglich. Dabei ist die grundsätzliche Herangehensweise dadurch, dass Altaria eine ganze Bandbreite von Pokémon vollständig wallen kann, über Ruheort durchgängig fit zu bleiben und sich, wenn der Gegner einen nicht für den 2HKO treffen kann, weiter zu boosten.

    Der EV-Split in Kombination mit dem Wesen sorgt dabei für einen sehr guten gemischten Bulk. So kann Mega-Altaria auf der speziellen Seite nicht von Voltolos Kraftreserve [Eis] 2HKOed wären, während man auf der physischen Seite gleichzeitig immer noch Mega-Skaraborn und Mega-Glurak-X nach einem Drachentanz wallen kann. 28 Init-EVs sorgen dabei dafür, dass man ohne Boost schneller als die meisten Varianten von Mega-Bisaflor, sowie Azumarill mit hartem Wesen ist, während man nach einem Drachentanz hartes Mega-Meditalis überholt und nach zwei Drachentänzen mit einem Wert von nun 406 exakt einen Punkt schneller als Mega-Voltenso und Schlapor ist.

    Neben der bereits oben genannten Kombination aus Drachentanz und Ruheort baut das Set vor allem auf der durch Feenschicht zu einer sehr starken Feen-STAB-Attacke gemachten Rückkehr auf, welche auch alleine hervorragend sweepen kann. Wenn man zusätzlich aber noch Heatran treffen können will, kann auch das Erbeben zur Coverage benutzt werden, mit diesem können auch andere Stahl-Typen wie Jirachi oder auch Feuer-Typen wie Volcanion härter getroffen werden. Alternativ hat man auf dem 4. Moveslot aber auch Zugriff auf den Delegator oder die Vitalglocke, um Verbrennungen und Toxin zu entschärfen. Die Vitalglocke hat dabei den Vorteil, dass sie auch hilft, wenn Mega-Altaria beispielsweise in eine Status-Attacke oder Siedewasser einwechselt wird und zusätzlich auch etwas Support für das Team bietet, während der Delegator das Setup durch freie Züge weiter erleichtert.

    Insgesamt spielt sich das Set wie eine Mischung aus dem Support- und dem offensiven Drachentanz-Set - während dem Großteil des Spiels sollte man Mega-Altaria mit diesem Set eher als Check für gegnerische Pokémon verwenden und das Setup meistens eher aufs Endgame verlagern, wenn die Konter bereits geschwächt oder besiegt sind und so ein einfaches Setup möglich ist. Um das zu bewerkstelligen, braucht Mega-Altaria, da die eigene Durchschlagskraft sehr beschränkt ist, passenden offensiven Support durch das Team: Magnezone und Digdri eignen sich dafür, um Mega-Scherox, Tentantel und Panzaeron bzw. Heatran zu trappen, auch Heatran hat ein großartiges Matchup gegen die absolute Mehrheit der Stahl-Pokémon und kann es auch mit Feen-Typen, die Mega-Altaria offensiv bedrohen, aufnehmen. Auch Pokémon, die Feuer-Attacken als Lure gegen die oben genannten Gegner spielen können, wie Latios, Grebbit und Serpiroyal, bieten sich als Teampartner an. Mit diesem Support gibt Mega-Altaria mit diesem Set eine hervorragende Wincondition für Balance-Teams ab, die kein Problem mit dem Fehlen von direktem offensivem Druck haben.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bmac, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Altaria

    [OU] Bulky Mega Altaria Empfehlenswertes Moveset

    Item: Altarianit
    Fähigkeit: Innere Kraft
    EVs: 252 KP / 252 Vert / 4 Init
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr) / Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Schallwelle / Rückkehr
    - Flammenwurf / Erdbeben
    - Ruheort
    - Vitalglocke

    Mega Altarias Bulk und die zusätzliche Typenwandlung zu Drache/Fee macht es sehr gefährlich, unter anderem da Altaria nun immun gegen Drachenattacken ist. In diesem Set wird nun ein physisch defensiv ausgerichtetes Altaria gespielt. Da sowohl die Angriffs- als auch die Spezial-Angriffs-Basepower von Mega Altaria 110 beträgt, kann man sich auswählen, ob man es speziell oder physisch spielen will. Beim physischen Set wählt man das Wesen Pfiffig und verwendet im Attackenset Erdbeben und Rückkehr, beim speziellen Set dagegen wählt man das Wesen Kühn und spielt Schallwelle und Flammenwurf.

    Dank Altarias neuer Fähigkeit Feenschicht nehmen alle Attacken vom Typ Normal den Typ Fee an. Daher sind sowohl Schallwelle als auch Rückkehr vom Typ Fee und bieten sehr gute Coverage gegen Drachen-, Unlicht- und Kampf-Pokémon. Auf dem zweiten Slot verwendet man entweder Flammenwurf oder Erdbeben als zusätzliche Coverage. Mit Ruheort hat Altaria die Gelegenheit, sich ständig zu erholen. Auf dem letzten Slot spielt man Vitalglocke, um das eigene Team vor Statusproblemen zu schützen, welche sonst Altaria selbst und dem Team Probleme bereiten könnten. Die EV-Verteilung sollte klar sein, Investment in die KP und Verteidigung, um den vollen Bulk von Altaria zur Geltung zu bringen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von arkani52, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Altaria

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Altaria eingetragen:

    Altaria

    Defensiver Drachentänzer Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Innere Kraft
    EVs: 248 KP / 180 SpVert / 80 Init
    Wesen: Sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Drachenklaue
    - Drachentanz
    - Ruheort
    - Vitalglocke / Delegator

    Hier soll mit Drachentanz geboostet werden, um dann mit Drachenklaue als STAB-Attacke gut angreifen zu können. Da es sich um eine defensivere Ausgabe des Drachentänzers handelt, gibt es nur einen Angriff. Ein weiterer Move besteht in Form von Ruheort, der eine schnelle Heilung ermöglicht. Die vierte Attacke kann Delegator sein, um geschützter boosten zu können und im Endeffekt auch länger zu überleben. Vitalglocke als Unterstützung für das ganze Team befreit die eigenen Pokémon von Statusproblemen.

    Überreste stellen jede Runde 1/16 der KP wieder her, was ein längeres Durchhaltevermögen Altarias sichert. Auch das Wesen Sacht, sowie der eher defensiv orintierte EV-Split unterstützen dies zusätzlich. Innere Kraft erlaubt automatische Heilung von Statusproblemen beim Austausch des Drachen-Vogels.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Wave, überprüft von The_Sweeper, zuletzt bearbeitet von Lucex. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Altaria

    Offensiver Drachentänzer

    Item: Leben-Orb
    Fähigkeit: Innere Kraft
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Wutanfall / Drachenklaue
    - Drachentanz
    - Erdbeben
    - Ruheort

    Altaria nutzt Drachentanz, um seine Angriffskraft und Initiative gleichzeitig zu erhöhen. Ist dies vollzogen, ist es in der Lage, hart zu zuschlagen. Dabei steht ihm ein STAB-Angriff des Typs Drachen zur Verfügung. Wer auf volle Durchschlagskraft setzen will, greift hier auf Wutanfall zurück. Wen die Verwirrung am Ende des Anfalls stört, nimmt mit der schwächeren Drachenklaue Vorlieb. Erdbeben schafft eine gute Coverage. Damit werden auch drachen-resistente Stahl-Pokémon effektiv getroffen. Ruheort dient letztendlich dazu, ein durch gegnerische Angriffe oder das Leben-Orb geschwächte Altaria zu heilen und somit längeres Überleben zu sichern.

    Leben-Orb erhöht klar die Angriffskraft des Wolkenvogels bei gleichzeitigem Verlust der KP. Der EV-Split und das harte Wesen unterstreichen Altarias Rolle als physischen Angreifer. Innere Kraft als Fähigkeit befreit den Drachen von Statusveränderungen, wenn dieses ausgetauscht wird.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Wave, überprüft von The_Sweeper, zuletzt bearbeitet von Lucex. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Counter

    • Lanturn — Vorsicht vor Erdbeben & Draco Meteor
    • Voluminas — spezielle Sets (Vorsicht vor HP{Boden}/{Kampf}

    Altaria eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    DD-Altaria

    Altaria
    @ Überreste / Leben-Orb
    EVs: 72, 252+, 0, 184, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Drachentanz
    ~ Drachenklaue / Drachenstoß
    ~ Erdbeben
    ~ Ruheort / Erholung / Aero-Ass

    Staller

    Altaria (M)
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 136, 0, 0, 122+ (still/calm)

    ~ Vitalglocke
    ~ Draco Meteor
    ~ Erholung / Ruheort
    ~ Brüller / Toxin

    Choice Specs

    Altaria
    @ Wahlglas
    EVs: 6, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Draco Meteor
    ~ Feuersturm
    ~ Drachenpuls
    ~ Kraftreserve {Kampf} / Kraftreserve {Boden} / Erholung

    Jetstream

    Altaria
    @ Überreste / Leben-Orb
    EVs: 122, 0-, 0, 136, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Agilität
    ~ Drachenpuls
    ~ Ruheort / Erholung
    ~ Feuersturm / Flammenwurf / Kraftreserve {Boden} / Kraftreserve {Kampf}

    Mit 136 Init.-EVs überholt man nach einmal Agilität eigentlich den Großteil der im UU gespielten Scarfer. Mit 122 KP-EVs erreicht man 321 KP, welche sowohl für das optimale Sweepen (Leben-Orb) als auch für eine optimale Leftirecovery sorgt.
    Ruheort bzw. Erholung zur Heilung, Drachenpuls als Stab und der letzte Slot ist für Stahlpokemon gedacht.

    Am besten spielt man dieses Set mit einem Ränkeschmied-Passer (Staffette) im Team, um so ordentlich zu Sweepen.

    Moveset-Sammlung für Altaria

    Leider wurden bisher keine Movesets für Altaria in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Altaria ist das einzige vollentwickelte Drachenpokemon, das im UU-Metagame zu finden ist.

    Altaria hat den Typ Drache/Flug, das bedeutet, es hat 4fache Eisschwäche, normale Gesteins- und Drachenschwäche, es ist immun gegen Boden und ist resistent gegen Pflanze, Feuer, Käfer, Wasser, Kampf - sehr ausgeglichen.

    Wenn man sich die Statuswerte anschaut, so merkt man, dass die Verteidigungen (90 Verteidigung- und 105 Spezialverteidigungs-Base) etwas stärker als die Angriffswerte (beide 70 Base) ausgeprägt sind. Die KP und Initiative sind mit 75 bzw. 80 Base auch gut dabei.
    So kann man Altaria als "Sweeper" als auch als "Staller" spielen.

    Altaria besitzt einen großen Movepool:
    Die Offensive wird durch Drachentanz, Aero-Ass, Drachenklaue, Eisstrahl, Erdbeben, Kraftreserve, Frustration/Rückkehr und vieles weiteres gut vertreten, man kann daraus tolle Sets bauen.
    Auch in der Defensive kann es sich sehen lassen: Vitalglocke, Delegator, Dunkelnebel, Toxin, Erholung, Bodyguard, Heilung - auch hier ist es zu gebrauchen, der Movepool ist nicht die Schwäche von Altaria.

    Die Charakteristik "Innere Kraft" ist auch sehr gut für Altaria, so kann es sich z.B. Erholen, danach austauschen und ist aufgewacht.

    Doch wieso ist Altaria im UU? Es sieht doch sehr ordentlich aus?
    Die Antwort: Meist wird es einfach zu schnell gecountert. Würde man es ins OU-Metagame stecken, würde es offensiv wenig Schaden anrichten und defensiv quasi "überrumpelt" werden. Auch im UU wird es öfters gecountert, doch ist so ziemlich das standfesteste Pokemon in diesem Metagame.

    Counter

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:


    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Heal Beller

    Altaria
    @ Überreste
    EVs: 96, 0-, 252, 0, 0, 162+ (still/calm)

    ~ Flammenwurf / Drachenklaue
    ~ Erholung
    ~ Toxin
    ~ Vitalglocke

    Ein netter Heal Beller im UU, der auch einstecken kann. Erholung ist dank "Innere Kraft" extrem effektiv. Die beiden anderen Attacken sind primär Filler.

    DD-Altaria

    Altaria
    @ Überreste
    EVs: 190, 252+, 48, 20, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Drachentanz
    ~ Kraftreserve {Flug}
    ~ Erdbeben
    ~ Erholung / Feuersturm

    Moveset-Sammlung für Altaria

    Leider wurden bisher keine Movesets für Altaria in der 3. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.