Arceus Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Arceus: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Arceus.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Arceus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Arceus in der 7. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Arceus ist das Pokemon mit der höchsten Statuswertsumme und kann dank der gleichmäßig verteilten Werte auch unglaublich vielfältig sein. Diese Vielfalt wird durch seine Spezialfähigkeit Variabilität und den umfangreichen Movepool noch mehr unterstützt. Durch Variabilität kann Arceus, je nach Tafel, seinen Typ ändern, wodurch es schlecht von einem einzigen Pokemon gecountert werden kann. Dank der sowohl defensiv als auch offensiv hohen Werte kann der umfangreiche Movepool noch besser genutzt werden auf physischer Seite finden sich dort Turbotempo, Drachenklaue, Erdbeben, Durchbruch, Dunkelklaue, Steinkante, Gifthieb, Eisenschädel und Zen-Kopfstoß Auf spezieller Seite gibt es Erdkräfte, Psychoschock, Eisstrahl, Donnerblitz, Flammenwurf, Matschbombe, Fokusstoß, Lichtkanone, und Raumschlag. Außerdem findet sich dort Arceus' Spezialattacke Urteilskraft, welche den Typ der Tafel besitzt und eine Stärke von 100 hat, weshalb man sie in den meisten speziellen Sets auch nutzen sollte. Als Boostattacken hat Arceus Zugriff auf Schwerttanz, Kosmik-Kraft, Eisenabwehr und Gedankengut. Auch die Support- und Stallseite ist mit Genesung, Brüller, Lichtschild, Reflektor, Zugang zu den wichtigsten Statusattacken, Tarnsteinen und Auflockern bestens ausgestattet. So kann Arceus sowohl Supporter als auch Sweeper sein.

    Da man mit der Tafel schon ein Item verbraucht, muss man meistens auf Items wie Überreste (Staller) oder Leben-Orb (Sweeper) verzichten. Da Arceus je nach Tafel eine andere Form beziehungsweise Farbe hat, ist es meistens recht einfach, sein Set zu erahnen, sobald es eingewechselt wird, was es oft etwas berechenbar macht, nachdem es erst einmal eingewechselt wurde.

    Arceus ist eines der stärksten und vielfältigsten Pokemon überhaupt. Durch die Möglichkeit, jeden Typ anzunehmen, gibt es fast keine sicheren Counter. Arceus kann das Team mit zahlreichen Attacken supporten, seine Statuswerte mit verschiedenen Attacken beliebig erhöhen oder mit dem vielfältigen offensiven Moveset große Löcher in gegnerische Teams reißen, weshalb es fast immer eine Bereicherung für das Team ist. Gute Partner für Arceus hängen von der gewählten Form ab. Offensive Arceus-Varianten sollten Partner haben, die zusammen mit ihm eine gute Coverage haben, wohingegen defensive Varianten eher auf gute Typabdeckung achten sollten.

    Moveset-Sammlung für Arceus

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Arceus eingetragen:

    Arceus

    [Ubers] Schwerttanz-Arceus Standard-Moveset

    Item: Leben-Orb / Prunusbeere / Seidenschal
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Turbotempo
    - Schwerttanz
    - Erdbeben
    - Dunkelklaue / Steinkante

    Dies ist das absolute Standard-Set für Arceus im Uber. Man spielt es nicht mit einer Platte, sondern mit dem Leben-Orb, wodurch es seinen Normal-Typ behält. So erhält Turbotempo den STAB und erreicht eine Stärke von 120. Dies ist gleichzeitig die wichtigste Attacke auf dem Set, da man durch die erhöhte Priorität sogar schnellere Pokémon zuerst trifft. Der Schwerttanz verstärkt den Angriff weiter und sorgt dafür, dass man viele Gegner sogar mit einem Schlag besiegen kann. Nach Möglichkeit sollte man also immer zumindest einmal boosten, wenn man Arceus sicher in den Kampf bringt. Danach ist es schon fast unaufhaltsam.

    Dafür sorgen auch die anderen beiden Attacken, die eine solide Coverage bieten. Erdbeben verursacht auch gegen defensive Proto-Groudon respektablen Schaden, hilft gegen Klefki und besiegt Mega-Gengar, sofern dieses schon entwickelt ist und somit seine Immunität verliert. Auf dem vierten Slot kann man Dunkelklaue spielen, um das genannte Geist-Pokémon auch schon davor zu schlagen. Außerdem hilft sie gegen Arceus-Geist und Lugia, während für Deoxys und Mewtu meist auch ein Turbotempo reicht. Alternativ kann Steinkante gespielt werden, auch das reicht für einen OHKO gegen Mega-Gengar und besiegt zusätzlich noch das sehr häufige Ho-Oh.

    Das frohe Wesen ist dringend zu empfehlen, um die maximale Geschwindigkeit von 372 zu erreichen. Theoretisch könnte man Arceus zwar auch hart spielen, der zusätzliche Angriff wird aber gerade nach einem Schwerttanz nicht zwingend benötigt, um viele Gegner zu besiegen. Der Leben-Orb ist die beste Möglichkeit für das Item, man könnte aber auch eine Prunusbeere spielen, um Verbrennungen, Paralyse und Vergiftungen vorzubeugen. Der Seidenschal würde das Turbotempo um 20% verstärken, ohne Schaden an Arceus zu verursachen. Dies wäre eine Alternative, falls man den Rückstoßschaden vermeiden will, ohne auf die Power von Turbotempo verzichten zu müssen.

    Aufpassen sollte man vor allem auf Statusveränderungen. Gerade ohne die Prunusbeere sind Giftspitzen, Irrlicht (Mega-Zobiris) und Paralyse (Klefki, Ho-Oh) sehr wirksame Mittel, um Arceus lahm zu legen. Trifft man auf Ho-Oh, sollte man also nicht das Risiko eingehen und boosten, sondern versuchen, es direkt zu besiegen oder notfalls auswechseln. Auch Mega-Zobiris ist ein Gegner, an dem Arceus kaum vorbeikommt, da man nach der Verbrennung nicht mehr viel Schaden anrichtet.

    Davon abgesehen aber ist Arceus-Normal einer der besten und gefährlichsten Sweeper im Ubers, der eine wichtige Waffe, auch gegen die übermächtigen Proto-Groudon und Xerneas, darstellt und in fast keinem Team fehlen darf.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Aurious, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] [Wasser] Support Standard-Moveset

    Item: Wassertafel
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 252 KP / 200 Vert / 56 Init
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Toxin
    - Genesung
    - Auflockern
    - Eisstrahl / Urteilskraft

    Neben dem normalen ist das Wasser-Arceus in der ORAS-Generation die meistgenutzte Version. Es hat dabei meist die Aufgabe, die anderen Teammitglieder bestmöglich zu unterstützen. Toxin vergiftet Gegner und sorgt so besonders bei Pokémon, die länger am Stück im Kampf bleiben sollen, beispielsweise nach einem Boost, für enormen Schaden. Auch Tarnsteineleger, hauptsächlich Proto-Groudon, werden von der Vergiftung unter Druck gesetzt.

    Genesung ist unbedingt notwendig, damit Arceus möglichst lange im Kampf bleiben und möglicherweise sogar mehrmals eingewechselt werden kann. Auch beim Stallen nach einer Vergiftung hilft die KP-Regeneration. Auflockern lässt die Tarnsteine (oder auch Giftspitzen) wieder verschwinden, sollten sie es aufs Feld geschafft haben. In Kombination mit Toxin kann man Proto-Groudon so den Wind aus den Segeln nehmen.

    Auf dem letzten Slot hat man die Wahl zwischen Eisstrahl, der gegen Mega-Brutalanda sehr hilfreich ist und Groudon zumindest etwas Schaden zufügt, während Urteilskraft Ho-Oh, Diancie und andere, neutrale Gegner stärker trifft. Die Wahl hängt hier von der sonstigen Teamzusammenstellung und dem eigenen Geschmack ab.

    Als Item ist die Wassertafel natürlich Pflicht, damit Arceus in die entsprechende Form gelangt. Das kühne Wesen hilft gegen die zahlreichen starken physischen Angreifer, die das Ubers dominieren, beispielsweise das bereits genannte Proto-Groudon und Ho-Oh. Gleiches gilt für den Split, der dafür sorgt, dass es einiges aushält und gleichzeitig aber trotzdem noch manche Gegner überholt.

    Arceus-Wasser ist der wohl beste Check für Proto-Groudon. Dieses ist dann zum Auswechseln gezwungen, wenn es nicht an Toxin zugrunde gehen möchte. Benötigt man keinen schnellen Sweeper, ist die Wasser-Version als Supporter die beste Alternative zur Normalform.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] [Gestein/Geist] Auflockern-Arceus Empfehlenswertes Moveset

    Item: Steintafel / Spuktafel
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 248 KP / 8 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Auflockern
    - Irrlicht
    - Genesung
    - Urteilskraft

    Dies ist ein Auflockern-Arceus, das nervige Steine im Ubers entfernen soll, da es dort nicht viele spielbare Pokémon mit Auflockern gibt. Für dieses Set wird häufig die Gesteinsform genommen, weil diese gut gegen Mega-Brutalanda hilft, welches im Ubers ziemlich gut ist. Auch steht es gut gegen das Turbotempo von Normal-Arceus da und kann dieses verbrennen, während es mit Schwerttanz geboostet wird. Urteilskraft ist einfach ein starker STAB-Angriff, der auch Mega-Brutalanda mit einem Schlag besiegen kann, da dessen Erdbeben auch nach einem Drachentanz nicht reicht. Mit Genesung heilt man sich dann, damit man mehr Irrlichter und Urteilskräfte austeilen kann. Alles in allem ein sehr brauchbares Set im Ubers.

    Experten-Kommentar: Dieses Set funktioniert völlig identisch übrigens auch mit der Spuktafel und somit als Arceus-Geist!

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Shitter, überprüft von Terra-Freak, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] Gedankengut defensiv Empfehlenswertes Moveset

    Item: Spuktafel / Feentafel / Furchttafel
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 252 KP / 4 SpAngr / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Angr)
    - Gedankengut
    - Genesung
    - Urteilskraft
    - Fokusstoß / Irrlicht / Donner / Heilung

    Dies ist ein relativ simples und gern gespieltes Arceus-Set im Uber. Auffallend ist, dass dieses Moveset auf unterschiedlichen Typen gespielt werden kann, die wichtigsten wären in diesem Fall Geist, Fee und Unlicht. Aufgrund ihrer nützlichen Immunitäten und der Tatsache, dass der STAB jeglichen Typen (ausgenommen Geist-Normal, hierbei besitzt Arceus aber ganze zwei Immunitäten) trifft, werden diese Typen vorrangig gespielt.

    Das Herzstück des Sets bilden die Attacken Gedankengut, Urteilskraft und Genesung. Mithilfe von Gedankengut boostet man sich, Genesung dient als gute Recovery und fördert den durch den EV-Split gestärkten Bulk, Urteilskraft ist der überaus starke, alles mindestens neutral treffende STAB-Angriff, der letzte Moveslot dient als Filler. Man kann sich nun für zusätzliche Coverage, einen besseren Bulk oder eine Abhilfe gegen Status entscheiden. An dieser Stelle wählt man mehr oder weniger frei nach Belieben, wobei man beachten sollte, dass Fokusstoß wunderbar mit Urteilskraft [Geist] und Donner mit Urteilskraft [Fee] harmoniert. Zu guter Letzt werden das Wesen und die restlichen EVs in die Initiative gesteckt, um möglichst oft vor dem Gegner agieren zu können.

    Die große Schwäche dieses Sets ist typisch für fast jedes Arceus: Die Attacke Brüller, welche den mühsam aufgebauten Boost zunichte macht.

    Experten-Kommentar: Je nach Platte kann auch ein etwas defensiverer EV-Split gewählt werden, beispielsweise 252 KP / 80 Vert / 176 Init bei Arceus-Unlicht.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Crypto-darkrai, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] [Boden] Boden-Schwerttanz Empfehlenswertes Moveset

    Item: Erdtafel
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Schwerttanz
    - Genesung
    - Erdbeben
    - Steinkante

    Im Gegensatz zur Normalform erhält das Boden-Arceus einen STAB auf das starke Erdbeben und wird dadurch noch mächtiger. Gerade gegen defensiv starke Gegner wie Proto-Groudon ist es daher eine Alternative, um noch mehr Schaden anzurichten.

    Erdbeben ist, wie bereits erwähnt, der wichtigste Angriff, der inklusive STAB auf eine Stärke von 150 kommt. Steinkante deckt daneben zahlreiche weitere Typen ab. Das gilt vor allem für Pokémon wie Ho-Oh und Lugia, gegen die der Boden-Angriff immun ist. Schwerttanz erhöht den ohnehin starken Angriff weiter und sorgt dafür, dass fast nichts vor Arceus sicher ist. Genesung wirkt auf einem Sweeper zwar etwas seltsam, kann aber hilfreich sein, wenn man gegen mächtige Angriffe von Groudon oder Mega-Diancie überstehen muss, um dann zuschlagen zu können.

    Das Wesen und der EV-Split ähneln den anderen offensiven Schwerttanz-Sets, um die Pokémon mit der Initiative von 350 zu überholen und möglichst viel Schaden anzurichten. Selbst Proto-Groudon mit der Verteidigungsbasis von 160 ist dann nicht mehr sicher. Die Erdtafel ist aufgrund des Typs natürlich unumgänglich.

    Dieser sorgt zwar wie erwähnt für zusätzliche Durchschlagskraft, ist aber gleichzeitig auch ein großes Problem. Dadurch ist es nämlich anfällig gegen Wasser-Pokémon und andere Arceus. Es fehlt unter anderem beispielsweise das Turbotempo, das eine erhöhte Priorität erhält und somit auch gegen noch schnellere Pokémon einen gesicherten Angriff bietet. Dies sollte man bedenken, wenn man auf Arceus-Boden setzt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel, zuletzt bearbeitet von CoptuS. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] [Geist] Geister-Schwerttanz Empfehlenswertes Moveset

    Item: Spuktafel
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -Angr) / Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Schwerttanz
    - Schemenkraft
    - Durchbruch
    - Dunkelklaue / Turbotempo

    Auch mit der Spuktafel ist es möglich, Arceus physisch-offensiv mit der Boost-Attacke Schwerttanz zu spielen. Gleich zwei solide bis gute Angriffe erhalten dabei den wertvollen STAB! Es ist somit das beste physisch-offensive Geist-Pokémon im Ubers, nicht nur, weil der Gegner zunächst nicht weiß, welche Arceus-Form sich dahinter verbirgt.

    Der Schwerttanz erhöht wie bei den anderen Sets den Angriff von Arceus und sorgt so für eine enorme Durchschlagskraft. Schemenkraft ist der stärkste physische Geist-Angriff, der sowohl Vor-, als auch Nachteile mit sich bringt. Einerseits benötigt die Attacke eine Runde zum Aufladen und kann erst danach angreifen, was dem Gegner Zeit zum Auswechseln gibt, andererseits ist man, während man unsichtbar ist, nicht verwundbar und, ebenfalls wichtig, Schemenkraft durchbricht Schutzschilder! Wichtig kann das im Ubers vor allem bei Gengar werden, das somit nicht ohne Risiko in seine Mega-Entwicklung wechseln kann, da es sonst von Schemenkraft besiegt wird.

    Durchbruch ist zwar eine relativ schwache Attacke, kann aber nach einem Schwerttanz trotzdem gehörigen Schaden anrichten. Dies gilt vor allem für Gegner wie Arceus-Normal oder Unlicht-Pokémon. Auf dem letzten Slot kann man Dunkelklaue spielen, falls man einen Geist-Angriff möchte, der nicht erst aufgeladen werden muss. Alternativ gibt es die Möglichkeit, Turbotempo zu spielen, um eine Attacke mit erhöhter Priorität im Set zu haben, was besonders gegen physisch schwache, aber schnelle Gegner wie Deoxys hilfreich sein kann.

    Die EVs und das Wesen sind wieder mit denen der anderen Schwerttanz-Sets vergleichbar. Hier könnte man eventuell etwas genauer über das harte Wesen nachdenken, da auch die Nicht-STAB-Angriffe etwas zusätzliche Power gut gebrauchen könnten. Allerdings sollte man bedenken, dass man so von anderen offensiven Arceus immer überholt wird. Als Item muss man zwangsweise die Spuktafel wählen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Arceus

    [Ubers] Schwerttanz-Heilung Interessantes alternatives Moveset

    Item: Seidenschal
    Fähigkeit: Variabilität
    EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpAngr)
    - Schwerttanz
    - Heilung
    - Turbotempo
    - Dunkelklaue

    Dieses Set ist die Alternative zum klassischen Schwerttanz-Arceus. Der Vorteil liegt hierbei in der Attacke Heilung. Sie entfernt Statuseffekte und sorgt somit dafür, dass Verbrennungen, Vergiftungen oder Paralyse keinen Schaden anrichten. Der Nachteil liegt darin, dass man so auf die durchaus wichtige Coverage-Attacke Erdbeben verzichtet. Dadurch ist das Set nicht so verbreitet wie das andere, kann aber gerade so durchaus für die ein oder andere Überraschung sorgen.

    Nachdem man eine eventuelle Verbrennung geheilt hat, kann man, falls möglich, trotzdem mit dem Schwerttanz den Angriff boosten und so gemeinsam mit dem Seidenschal dafür sorgen, dass Turbotempo eine äußerst mächtige Waffe gegen fast alle Gegner im Ubers ist. Gegen die Immunität Geist und andere Problemfälle hilft dann die Dunkelklaue.

    Der EV-Split ist identisch mit dem anderen Set und sollte auch so offensiv gespielt werden. Das Gleiche gilt für das frohe Wesen, um zumindest einen Geschwindigkeitsgleichstand mit anderen Arceus-Normal zu erreichen und andere Pokémon zu überholen. Gerade die Dunkelklaue könnte zwar noch etwas Power vertragen, in den meisten Fällen ist aber Turbotempo durch das Item und den STAB stark genug.

    Probleme bekommt das Set vor allem gegen Clavion, das durch seine Fähigkeit Strolch trotz der Heilung erneut einen Statuseffekt ausbreiten kann und selbst wenn Arceus geheilt ist, hat es keinen sehr effektiven Angriff gegen das Stahl-Fee-Pokémon. Diese Version ist daher kein Allheilmittel und sollte nur mit Bedacht gespielt werden, kann aber trotzdem gefährlich werden.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Arceus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Arceus in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Counter

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Wasser-Arceus

    Arceus
    EVs: 4, 0-, 0, 252+, 252, 0 (scheu/timid)
    ___: 4, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Urteilskraft
    ~ Eisstrahl
    ~ Flammenwurf / Donnerblitz
    ~ Gedankengut

    Zum Tragen gebt Arceus die Splash Plate (Wassertafel). Judgment ist STAB, Eisstrahl gegen Drachen, Donnerblitz gegen andere Wasserpokémon und Flammenwurf gegen Pflanzen-/Stahl-Pokémon. Gedankengut ist zum Boosten.

    Normal-Arceus

    Arceus
    @ Wahlglas
    EVs: 4, 0-, 0, 252, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Urteilskraft
    ~ Donnerblitz
    ~ Eisstrahl
    ~ Flammenwurf / Fokusstoß / Matschbombe / Drachenpuls / Draco Meteor

    Wahlband

    Arceus
    @ Wahlband
    EVs: 4, 252, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Rückkehr / Drachenklaue
    ~ Turbotempo
    ~ Erdbeben
    ~ Dunkelklaue

    stab Turbotempo is immer cool, Rückkehr wär ein starker stab und Drachenklaue für die Drachen. Erdbeben für Metagross oder Forstellka, die man ab und an im uber sieht und Dunkelklaue für die ganzen Psychos

    Moveset-Sammlung für Arceus

    Leider wurden bisher keine Movesets für Arceus in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.