Giratina Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Giratina: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Giratina.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Giratina

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Giratina eingetragen:

    Giratina

    [Uber] Auflockern Support Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 252 KP / 204 Vert / 52 SpVert
    DVs: 31 KP / 31 Angr / 31 Vert / 31 SpAngr / 31 SpVert / 30 Init
    Wesen: Pfiffig (+Vert, -SpAngr)
    - Auflockern
    - Drachenrute / Brüller
    - Toxin
    - Erholung

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Giratina

    [Uber][Urform] Utility Attacker Standard-Moveset

    Item: Platinum-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 Vert / 252 SpAngr / 4 SpVert
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Bürde
    - Draco Meteor
    - Irrlicht / Toxin
    - Auflockern

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Giratina

    [Uber] Physical Auflockern Empfehlenswertes Moveset

    Item: Platinum-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 Angr / 252 Angr / 4 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, - SpAngr)
    - Auflockern
    - Schattenstoß
    - Erdbeben / Schemenkraft
    - Drachenrute

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Seit der 4. Generation ist Giratina im Uber und hat sich dort einen festen Platz erarbeitet. Es besitzt in beiden Formen tolle Statuswerte während sie in der Wandelform etwas defensiver und der Urform eher offensiver ausgerichtet sind. Mit 150 Base KP und Base 120 bzw. 100 in den Defensivwerten gehört es zu den robustesten Pokémon und bringt gegnerische Sweeper wie Arceus oder Groudon zur Verzweiflung indem es sie mit Irrlicht verkrüppelt oder mit Drachenrute aus dem Kampfgeschehen entfernt. Mit Auflockern entlastet es das eigene Team ein wenig von Entry Hazards, die im Uber mit Pokémon wie Ho-oH eine große Rolle spielen. Aber Giratina ist nicht nur defensiv stark: In der Urform besitzt es auf beiden offensiven Werten eine Base von 120 die sich mit Attacken wie Erdbeben, Steinkante, Schemenkraft, Dunkelklaue, Drachenklaue oder Wutanfall sowie der guten Coverage sehen lassen können. Mit Schattenstoss hat es noch eine Prioritätsattacke, mit der es angeschlagene Pokémon beseitigen kann. Doch auf der speziell offensiven Seite hat Giratina noch einen viel größeren Movepool: Aurasphäre, Draco Meteor, Donnerblitz, Spukball und Erdkräfte sind nur wenige Beispiele, die die Flexibilität und Coverage von Giratina nochmal ausdrücklich unter Beweis stellen. Auch der Typ von Giratina gibt einiges her: In der Wandelform hat es mit Kampf und Normal zwei Immunitäten, während es in der Urform dank Schwebe noch eine Boden-Immunität bekommt. Die sechs wertvollen Resistenzen gegen Feuer, Elektro, Käfer, Wasser, Pflanze und Gift runden das Paket noch ab und machen Giratina zu einem der besten Uber-Pokémon in der Pokémon-Welr.

    Doch Giratinas Typ bringt nicht nur Vorteile mit sich: Denn Schwächen gegen Geist, Unlicht, Drache, Fee und Eis machen es anfällig gegen Pokémon wie Xerneas, Rayquaza, Kyogre und Darkrai. Ein weiteres Problem ist Giratinas Initiative, diese ist mit 90 Base für das Uber sehr gering und kann auch nicht geboostet werden, weshalb es für einen Sweeper im Uber leider etwas zu langsam ist und deshalb meist defensiv mit viel Investition auf den bulk gespielt wird.

    Zum Abschluss kann man sagen, dass Giratina ein Pokémon mit einem guten und beidseitig viefältigen Movepool, guten Statuswerten und einem tollen Typen, der neben vielen Vorteilen auch seine Schwächen mit sich bringt. Allein die mangelnde Initiative ist ein großes Problem. Ein Counter gegen ein defensives Giratina wäre Xerneas, da dieses eigentlich nur verbrannt werden kann, dann mit Geokontrolle boostet und Giratina komplett wegfegen kann. Ein guter Partner wäre folglich Ditto mit Choice Scarf der Xerneas dank Unwandlung in Schach halten kann, da er dieses checkt und das gegnerische Team danach meist Problemlos überrennt. Auch ein speziell defensives Stahl-Arceus ist ein guter Partner für Giratina, da die beiden ihre Schwächen gegenseitig abdecken und ein gutes Defensiv-Duo bilden. Für das offensive Set gibt es kaum Counter, da es einfach einen so guten Movepool hat. Nur Xerneas wäre hier wieder zu nennen, da es die meisten von Giratinas Attacken noch wegstecken kann und es meist OHKOt. Schnellere Drachen wie Rayquaza, Wahlband-Knakrack oder auch Zekrom und Wahlband-Despotar können mit ihren starken STAB-Attacken auf die Schwächen von Giratina zielen und bei misslungenem Irrlicht 2HKOn. Das Geheimrezept gegen Giratina sind starke, sehr effektive STABs, die es kontinuierlich unter Druck setzen und so den Wechsel erzwingen.

    Moveset-Sammlung für Giratina

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Giratina eingetragen:

    Giratina

    [Ubers] [Urform] Physischer Defogger Standard-Moveset

    Item: Platinum-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 248 Angr / 248 Vert / 12 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Auflockern
    - Schattenstoß
    - Drachenrute
    - Schemenkraft

    Giratina-O ist ein sehr effektiver Defogger, der im Uber viele physische Angreifer checken kann. Hinzu kommt der Fakt, dass es aufgrund seines Geist-Types und der Fähigkeit Schwebe drei Immunitäten besitzt, nicht von Stachler, Giftspitzen und Klebenetz getroffen wird und nicht von Wegsperre getrappt werden kann.

    Seine STAB-Coverage ist im Uber ziemlich gut und durch den überdurchschnittlich guten Bulk hält es auch noch gut was aus. Die EVs maximieren den Angriff und die physische Verteidigung, dadurch überlebt Giratina auch eine +2 Dunkelklaue von Extreme Killer Arceus nach Tarnsteine-Schaden. Die 12 Initiative-EVs sorgen dafür, dass Giratina Diancie vor der Mega-Entwicklung überholt.

    Auflockern ist der Kern dieses Sets, was Giratina zu einem effektiven Entry-Hazard-Entferner macht. Schattenstoß ist der STAB-Prioritäts-Angriff und Schemenkraft dient als 2. Geist-STAB-Attacke, die Xerneas nach etwas Schaden soweit anschwächt, dass Schattenstoß es besiegen kann. Drachenrute stoppt gegnerische Booster und ist der Drachen-STAB-Angriff dieses Sets. Die STABs werden zusätzlich durch den Platinum-Orb um 20% verstärkt.

    Giratina profitiert vor allem von eigenen Entry-Hazards, die den Einsatz von Drachenrute noch effektiver gestalten. Gute Partner sind vor allem Pokémon, die Feen checken, z.B. Scherox, Clavion und Durengard. Auch Checks für Unlicht-Pokémon sind hervorragende Partner, beispielsweise eigene Feen-Pokémon wie Xerneas und Clavion. Genauso ist auch ein Wunschtraum- und Aromakur-Support von Vorteil, da Giratina so wesentlich länger am Leben bleibt.

    Experten-Kommentar: Auf dem letzten Slot wären als Alternative auch Erdbeben (gegen Groudon, Clavion, Diancie) oder Irrlicht denkbar, Schemenkraft ist aber meist die beste Wahl.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von bib_77, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Giratina

    [Ubers] [Urform] Paralyse-Bürde Empfehlenswertes Moveset

    Item: Platinum-Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 Vert / 244 SpAngr / 12 Init
    Wesen: Mäßig (+SpAngr, -Angr)
    - Donnerwelle
    - Bürde
    - Draco Meteor
    - Auflockern

    So sinnvoll Giratina in seiner Urform auch als physischer Defogger sein mag, ein Aspekt kommt dabei oftmals zu kurz: Der auch für Ubers-Verhältnisse ziemlich gute Spezial-Angriff von 120 Basispunkten, der durch zwei tolle spezielle STAB-Angriffe unterstützt wird. Dieses Set zeigt, dass Giratina eben nicht nur Unterstützung für seine Teamkollegen ist, sondern auch selbst ordentlich austeilen kann.

    Die Donnerwelle hat im Wesentlichen zwei Funktionen: Einerseits sollen Pokémon, die klassischerweise in Giratina eingewechselt werden, da mit der Auflockern-Variante gerechnet wurde, gleich mal unbrauchbar gemacht werden. Dazu zählen vor allem Gegner, die auf ihre Geschwindigkeit angewiesen sind, beispielsweise Xerneas. Andererseits wird dadurch Bürde verstärkt, womit wir gleich beim zweiten Attackenslot wären.

    Normalerweise ist diese Attacke mit 65 Punkten deutlich schwächer als der klassische Geist-STAB-Angriff Spukball, leidet der Gegner allerdings an einer Statusveränderung, wie eben dieser Paralyse, wird die Power von Bürde auf 130 verdoppelt und ist dadurch extrem gefährlich. Die Kombination dieser beiden Attacken sorgt dafür, dass man ein Pokémon erst ausbremsen und dann besiegen kann.

    Draco Meteor ist bereits von Beginn an fast so stark wie Bürde und erhält ebenfalls den STAB, weshalb er sich hervorragend als Alternative gegen Kontrahenten, die von Bürde nicht (effektiv) getroffen werden, anbietet. Der letzte Slot wird dann trotz allem wieder von Auflockern besetzt, da sich Giratina durch die defensiven Werte und die Typen dafür einfach perfekt anbietet. Hat man bereits einen Defogger im Team, kann man alternativ dazu aber auch Schattenstoß, um angeschlagene Gegner zu besiegen, oder Drachenrute, um weitere Gegner zu paralysieren oder einfach Tarnsteineschaden auszuteilen, verwenden.

    Die EVs sind gleichermaßen auf Defensive und Offensive aufgeteilt. In der Verteidigung garantieren sie, dass man eine Dunkelklaue vom so beliebten Arceus-Normal auch nach einem Schwerttanz noch überlebt, während durch die 12 Initiative-EVs sichergestellt ist, dass Diancie vor seiner Mega-Entwicklung auf jeden Fall überholt und mit Donnerwelle geschwächt werden kann. Der Rest, 244 Punkte, wird dann in den speziellen Angriff gesteckt, um möglichst viel Schaden anzurichten. Dieses Ziel hat auch das Wesen, der physische Angriff wird ja diesmal nicht benötigt.

    Dieses Giratina ist natürlich kein Sweeper im klassischen Sinne, da gibt es auch im Ubers sicherlich bessere, durch die Donnerwelle kann es aber auch so einige Gegner besiegen, die ihm ansonsten überlegen wären. Es stellt eine willkommene Abwechslung zum sonst so oft gesehenen und fast rein defensiven Moveset dar.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Giratina

    [Ubers] [Normalform] Physisch-Defensiv Interessantes alternatives Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 248 KP / 252 Vert / 8 SpVert
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr) / Pfiffig (+SpVert, -Angr)
    - Irrlicht / Toxin
    - Brüller / Drachenrute
    - Erholung
    - Schlafrede

    Giratina kann aber natürlich nicht nur in seiner Urform, sondern auch in der klassischen Version gespielt werden. Auch wenn die offensiven Werte etwas schwächeln, liegen die Vorteile doch auf der Hand: Man hat eine freie Itemwahl und die Verteidigung bzw. die Spezial-Verteidigung sind der Urform überlegen. In diesem Set wird dabei voll auf die physische Karte gesetzt.

    Zunächst spielt man dabei eine Attacke, die dem Gegner mit einer Statusveränderung schadet. Irrlicht sorgt neben dem konstanten KP-Verlust jede Runde auch noch dafür, dass der Angriffswert des Gegners gesenkt wird, was gerade gegen die im Ubers so häufig anzutreffenden Arceus und Brutalanda sehr hilfreich sein kann. Alternativ dazu kann auch Toxin verwendet werden, da es mit Groudon und Ho-Oh auch Pokémon gibt, die gegen Irrlicht immun sind.

    Der zweite Slot wird von einem Angriff besetzt, der das gegnerische Pokémon aus dem Kampf entfernt. So können zum Beispiel mehr Gegner mit einer Statusveränderung belegt werden. Auch hier gibt es zwei Möglichkeiten. Brüller bietet dabei den Vorteil, dass es nicht von Feen geblockt werden kann, während die Drachenrute immun gegen Verhöhner ist und gleichzeitig auch noch direkten Schaden anrichtet. Die Entscheidung hängt dabei nicht zuletzt von den anderen Teampokémon ab, gegen Xerneas ist man mit der Drachenrute ohne passenden Counter praktisch schutzlos ausgeliefert.

    Ansonsten setzt Giratina noch auf die beliebte RestTalk-Kombination. Erholung heilt die KP wieder vollständig und sorgt dafür, dass der Drache noch länger im Kampf bleiben kann. Während der Schlafphasen kann man dem Gegner mit der Schlafrede und etwas Glück im Gepäck trotzdem noch ordentlich zusetzen. Eine bessere Form der KP-Regeneration hat Giratina dabei nicht zu bieten.

    Die rein defensive EV-Verteilung hilf bei der Abwehr möglichst vieler physischer Angriffe. Die Ausnahme bilden hierbei höchstens die sehr effektiven STAB-Attacken von Arceus-Geist und Giratina in der Urform. Auch die spezielle Defensive ist dabei nicht von schlechten Eltern, das Herzstück bleibt aber dennoch die Physis, die auch durch das Wesen gestärkt wird. Man verwendet dabei Kühn, wenn man Brüller spielt und Pfiffig, falls auf die Drachenrute gesetzt wird, um den Angriff nicht unnötigerweise zu senken. Die Überreste sorgen für ständige KP-Regeneration und vermeiden dadurch einen allzu häufigen Einsatz der Erholung.

    Die Feen der 6. Generation machen Giratina zwar auch in seiner defensiven Normalform angreifbar und die fehlende Durchschlagskraft zwingt es regelmäßig zum Auswechseln, durch die exzellenten Verteidigungs- und KP-Werte ist der Geisterdrache aber auch heute noch durchaus verwendbar, wenn man einen Staller sucht, der zuverlässig Statusveränderungen ausbringt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Giratina

    [Ubers] [Normalform] Irrlicht-Verteiler

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 4 Angr / 252 Vert / 252 SpVert
    Wesen: Hart (+Angr, -SpAngr)
    - Delegator / Schattenstoß
    - Irrlicht
    - Drachenrute
    - Leidteiler

    Giratina ist schon seit seiner Einführung eins der stabilsten Pokémon Uber, sowohl offensiv als auch defensiv spielbar. Hier eine relativ standardmäßige Defensivvariante des Schattendrachens: Die Aufgabe dieses Sets ist es, Verbrennungen an möglichst viele gegnerische Pokémon zu verteilen, was einigen Uber-Pokemon so gar nicht schmeckt! Dies erreicht es, indem es zuerst Irrlicht einsetzt und den Gegner dann mit Drachenrute vom Feld bringt. Die Überreste in Verbindung mit den EVs auf beiden Defensivwerten sorgen dafür, dass es möglichst lange durchhält, da es zwangsweise einige Treffer einstecken wird. Das Wesen steigert den Angriff, um mit Drachenrute auch noch ordentlich austeilen zu können.

    Leidteiler dient sowohl zur Recovery als auch um effizienten Schaden zu machen, nachdem Giratina ein paar mal getroffen wurde. Auf den letzten Slot kann man entweder Delegator oder Schattenstoß legen. Delegator sollte man zu Beginn des Kampfes nutzen, um sich vor Toxin, Irrlicht, etc. zu schützen, die wortwörtlich und sprichwörtlich Gift für dieses Set sind. Schattenstoß dient dem Finishen von bereits stark angeschlagenen Pokémon, die durch Drachenrute wieder in den Kampf geholt werden. Auch für einen Tarnsteineleger im eigenen Team ist Giratina sehr dankbar, weil es so mit Drachenrute das gegnerische Team noch besser auseinandernehmen kann.

    Leider ist Xerneas für alle Varianten dieses Sets ein sicherer Counter und da dieses in Online-Kämpfen immer beliebter wird, kann es Giratina problemlos ausbremsen. Wenn man auf den Feenhirsch trifft, sollte man also noch während seiner vorhersehbaren Boostrunde auswechseln!

    Experten-Kommentar: Alternativ ist ein KP-Investment dem physisch defensiven vorzuziehen, da man so die spezielle Defensive noch weiter verstärkt und man mit Irrlicht physische Angreifer verkrüppelt.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von FirstStrike, überprüft von bib_77, zuletzt bearbeitet von Gockel. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Zu diesem Pokémon liegen in dieser Generation keine strategischen Informationen vor.
    Eventuell ist dies nicht die höchste Entwicklungsstufe des Pokémons.

    Moveset-Sammlung für Giratina

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Giratina eingetragen:

    Giratina

    Bulky Physical Sweeper Interessantes alternatives Moveset

    Item: Platinum Orb (Giratina-O)
    Fähigkeit: Erzwinger
    EVs: 252 KP / 252 Angr / 4 Init
    Wesen: Hart (+Angr, -SpA)
    -Dunkelklaue / Schemenkraft
    -Drachenklaue
    -Erdbeben
    -Steinkante

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Panzaera, zuletzt bearbeitet von mbh. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Counter

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    CM-Standard-Set

    Giratina
    @ Überreste
    EVs: 240, 0-, 252+, 0, 16, 0 (kühn/bold)

    ~ Gedankengut
    ~ Brüller / Irrlicht / Schlafrede
    ~ Drachenpuls
    ~ Erholung

    Wall-Giratina

    Giratina
    @ Überreste
    EVs: 248, 0, 248+, 0, 0-, 12 (pfiffig/impish)

    ~ Wutanfall / Drachenklaue
    ~ Irrlicht
    ~ Erholung
    ~ Schlafrede

    Moveset-Sammlung für Giratina

    Leider wurden bisher keine Movesets für Giratina in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.