Mew Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Mew: Strategie und Movesets

Hier findest du die optimale Kampf-Strategie sowie Movesets für Mew.

  • SoMo
  • XYΩα
  • SWS2W2
  • DPPtHGSS
  • RuSaS
  • GSK
  • RBG
  • Strategie für Pokémon Sonne und Pokémon Mond

    • Mew besitzt durch seinen hervorragenden Bulk von 100 / 100 / 100, seinem Psycho-Typ, einer sicheren Heilungsmöglichkeit, Ruheort, und einem großen Support-Movepool mit Auflockern, Tarnsteine, Irrlicht, Verhöhner, Donnerwelle und Abschlag eine einzigartige Niche im OverUsed.
    • Denn diese gute Defensive gepaart mit seinem Typ und dem Irrlicht erlauben es Mew viele Top-Threats wie Mega-Meditalis, Mega-Flunkifer, Zygarde, Kapu-Fala oder Demeteros-T hart zu checken. Dank dem Ruheort kann es diese Pokémon auch auf längerer Sicht checken, während es mit der Psychokinese oder dem Eisstrahl durch seinen guten Spezial-Angriff von 100 Base diesen Pokémon auch offensiv unter Druck setzen kann.
    • Weiterhin kann es durch seinen guten Bulk auch als Pivot für defensive Pokémon wie Zapdos, Aggrostella, Kapu-Kime oder Pixi agieren.
    • Mit seiner Synchro hat es ebenfalls eine interessante Fähigkeit: Denn diese überträgt ein Statusproblem, das Mew erhält, auf das Ziel zurück, wodurch es viele Pokémon davon abhält es zu verbrennen oder zu vergiften.
    • Allerdings hat Mew als defensives Pokémon oft das Problem, dass es manchmal zu defensiv ist, wodurch Setup-Sweeper wie Ramoth, Mega-Glurak X sowie Ash-Quajutsu es sehr leicht besiegen oder zum Wechsel zwingen.
    • Mit Käfer und Unlicht besitzt es zwei unangenehme Schwächen, weil diese oft in gegnerischen Teams durch Kehrtwende, Abschlag oder Verfolgung vertreten sind.
    • Insgesamt ist Mew aber ein hervorragendes OU-Pokémon. Es besitzt einen sowohl defensiven als auch offensiven schier grenzlosen Movepool, wodurch es sich meistens auch sehr leicht an sein Team anpassen kann oder den Gegner unverhofft überraschen kann.

    Counter und Checks:

    • Unlicht-Pokémon wie Ash-Quajutsu, Snibunna oder Hoopa-U setzen Mew mit ihren starken sehr effektiven STAB-Attacken stark unter Druck und zwingen es so oft zum Wechsel.
    • Geist-Pokémon wie Gengar, Alola-Knogga oder Mimigma treffen Mew mit ihren STAB-Attacken sehr effektiv und setzen es dadurch offensiv immens unter Druck
    • Feuer-Pokémon wie Heatran oder Mega-Glurak Y können nicht durch das Irrlicht verbrannt werden und setzen Mew mit ihren starken STAB-Attacken stark unter Druck. Mega-Glurak X und Ramoth können es zusätzlich noch als Setup-Fodder nutzen.
    • Setup-Sweeper wie Ramoth, Mega-Gluak X, Mega-Lahmus, Suicune oder Manaphy können sicher sehr leicht an Mew setuppen, da es oft nichts dagegen ausrichten kann, wenn ihm der Verhöhner fehlt.

    Moveset-Sammlung für Mew

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Mew eingetragen:

    Mew

    [OU] Defensiv Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Synchro
    EVs (Lv.100): 240 KP / 72 Vert / 140 SpVert / 56 Init
    EVs (Lv.50): 236 / 100 Vert / 112 SpVert / 60 Init
    Wesen: Kühn (+Vert, -Angr)
    - Psychokinese / Eisstrahl
    - Ruheort
    - Irrlicht
    - Tarnsteine / Auflockern

    Die Psychokinese ist Mews stärkste offensive Attacke mit der es Mega-Skaraborn, Keldeo, Aggrostella und Hutsassa sehr effektiv trifft. Alternativ kann man auch den Eisstrahl spielen um Demeteros-T, Zygarde und Kanrack sehr effektiv zu treffen. Der Ruheort ist seine sicherste Heilungsmöglichkeit mit der 50% seiner maximal KP zurückgewinnt. Mit dem Irrlicht kann es gegnerische Pokémon verbrennen und so dessen Angriff halbieren. Die Tarnsteine dienen in erster Line zum Support des Teams, da sie dem gegnerischen Team passiven Schaden zufügt. Optional kann man auch das Auflockern spielen, wenn es dem Team an Hazard-Control fehlt.
    Die KP-EVs zusammen mit den Vert-EVs und dem kühnen Wesen sorgen dafür, dass der Turmkick von hartem Mega-Meditalis kein 2HKO ist, während dessen Donnerschlag im Elektrofeld meist kein OHKO wird. Die Init-EVs hingegen erlauben es ihm hartes Kapu-Toro, Mega-Skaraborn, defensives Demeteros-T und Einrollen Zygarde zu outspeeden. Die restlichen EVs werden in die Spezial-Verteidigung investiert um die Attacken von Kapu-Fala ohne Wahlgals besser einstecken zu können. Die Überreste geben Mew eine passive Heilung. Die Fähigkeit Synchro überträgt das Statusproblem, das Mew durch den Gegner erhält auch den Gegner befallen wird.

    Mews Aufgabe ist es Mega-Meidtalis und Zapdos zu hart Checken und sie mit der Psychokinese zu schwächen, während es mit dem Irrlicht physische Angreifer verbrennen soll. Die Psychokinese wird meist über dem Eisstrahl gespielt um nicht von Aggrostella gewallt zu werden. Versuche eine gute Gelegenheit zu finden in der Mew die Tarnsteine legen oder sie entfernen kann. Die besten Möglichkeiten sind zum Beispiel Keldeo, das in Mystoschwert gelockt ist oder Wahlschal Latios das in Psychoschock gelockt ist. Dabei sollte Mew aber immer so fit wie möglich bleiben, damit es auch immer ohne hohes Risiko bestimmte Pokémon checken kann.
    Mew besitzt starke Probleme mit Unlicht- und Geist-Pokémon wie Caesurio, Ash-Quajutsu, Alola-Knogga und Gengar weshalb Despotar, Aggrostella, Tangoloss oder Demeteros-T gute Teampartner sind, die sich um diese Pokémon kümmern können. Keldeo, Knakrack, Zygarde oder Demeteros-T hingegen können für Mew Heatran und Alola-Knogga besiegen. Wahlschal Keldeo oder Knakack hingegen können die Setup-Sweeper Ramoth und Mega-Glurak X für Mew besiegen, während Tentantel, Panzaeron und Aggrostella einen guten Hazard-Core mit Mew bilden.

    Experten-Kommentar: Showdown-Import:
    Mew @ Leftovers
    Ability: Synchronize
    EVs: 240 HP / 72 Def / 140 SpD / 56 Spe
    Bold Nature
    - Psychic
    - Will-O-Wisp
    - Roost
    - Stealth Rock

    Dieses Moveset wurde eingetragen von Holy-Darky. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Pokémon X und Pokémon Y

    Mew ist eines der unberechenbarsten Pokémon überhaupt, wenn nicht sogar das unberechenbarste, da es jede TM und VM erlernen kann und sehr augeglichene Werte aufweist. Durch diesen gigantischen Movepool wird es für den Gegner schwer, Mews Attacken vorauszuahnen. Beliebte Attacken sind vor allem Auflockern oder Boost-Attacken wie Ränkeschmied beziehungsweise Schwerttanz, auch in Kombination mit Staffette, und die stärkste STAB-Attacke von Mew, Psychokinese beziehungsweise Psychoschock. Mew bietet sich durch seine Vielseitigkeit und Zugang zu Kehrtwende hervorragend als Scout an. Es kann leicht die gegnerischen Attacken ausspähen, da es mit seinem moderaten Bulk sowie seinem guten Movepool sowohl Momentum aufbauen kann. als auch mit offensiven Attacken zu Punkten vermag. Beliebt sind außerdem Defogger, Sweeper und Supporter, für den sich Weichei, Verhöhner, Toxin, Tarnsteine und Irrlicht anbieten würden.

    Mews größte Schwäche ist sein Typ, da sowohl Käferattacken wie Kehrtwende und Unlichtattacken in Form von Abschlag sehr häufig vertreten sind, da sie keine großen Risiken mit sich bringen. Auch eine Schwäche gegen Verfolgung ist nicht hilfreich, da Mew so sehr leicht aus dem Spiel genommen werden kann. In seiner häufigen Rolle als Defogger leidet Mew außerdem unter seiner Schwäche gegenüber Caesurio, da es diesem aufgrund von Prioritätsattacken und seiner Fähigkeit, welche ihm einen Angriffsboost garantiert sobald es in Auflockern einwechselt, nicht viel entgegen setzen kann.

    Durch Mews Vielfältigkeit hat es oft den Überraschungsmoment auf seiner Seite. Auch wenn Mew meistens eher defensive oder supportorientierte Sets verwendet, sollte man offensive Sets mit Ränkeschmied oder Schwerttanz nicht unterschätzen, da Mew mit seiner gewaltigen Coverage nur schwer zu countern sein kann, sobald es sein Set-Up bekommt. Gute Partner für Mew finden sich in Pokémon, die Voltwechsel oder Kehrtwende beherrschen. Auch sollte man eine Antwort auf Unlicht und Käferattacken parat haben. Dafür bieten sich meist Kampf-Pokémon an, welche außerdem oft von Mews Supporteigenschaften profitieren. Wie bereits erwähnt sind Unlichtpokémon besonders gefährlich für Mew. Gerade Pokémon mit Verfolgung können ihm ein schnelles Ende bereiten, weshalb man Mew mit Bedacht ins Spiel bringen sollte, um dem Gegner nicht die Chance dafür zu bieten, es zu trappen.

    Moveset-Sammlung für Mew

    Folgende strategische Movesets wurden von unseren Nutzern für Mew eingetragen:

    Mew

    [OU] Defog Standard-Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 KP / 224 SpVert / 32 Init
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr) / Sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Auflockern
    - Weichei
    - Verhöhner / Irrlicht
    - Abschlag / Psychokinese

    Dieses Mew-Set ist darauf ausgelegt, Entry Hazards aus dem Spiel zu entfernen, aus dem Grund auch die Attacke Auflockern. Weichei ermöglicht es 50% der KP wieder zu regenerieren, somit bietet sich für Mew die Möglichkeit, länger am Leben zu bleiben. Verhöhner ist eine Option, um defensive Pokemon daran zu hindern, Statusattacken einzusetzen. Zusätzlich hindert es gefährliche Sweeper am Setup. Eine weitere Option wäre Irrlicht, mit der physische Angreifer außer Kraft gesetzt werden können. Auf dem letzten Slot hat man die Wahl zwischen Abschlag und Psychokinese. Psychokinese ist STAB und bietet eine solide Coverage gegenüber Pokemon wie Mega Bisaflor. Abschlag bietet die Möglichkeit, Items von gegnerischen Pokemon zu entreißen.
    Die Wahl der Attacke beim letzten Slot ist auch bei der Wahl des Wesens entscheidend. Falls man sich für Psychokinese entscheiden sollte, dann ist das Wesen Still angebracht, auf der Gegenseite ist Sacht bei der Attacke Abschlag sinnvoll. Die KP und SpVert Investition bringt einen ziemlich guten Bulk mit sich, dadurch kann unter anderem ein 2HKO von Latios' Draco Meteor und Demeteros' Erdkräfte verhindert werden. Durch die Investition in die Initiative hat Mew die Möglichkeit, Despotar und hartes Caesurio mit maximaler Initiative zu outspeeden und mittels Irrlicht in Burn zu versetzen.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!
    Mew

    [OU] Stallbreaker Empfehlenswertes Moveset

    Item: Überreste
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 KP / 224 SpVert / 32 Init
    Wesen: Still (+SpVert, -Angr) / Sacht (+SpVert, -SpAngr)
    - Verhöhner
    - Weichei
    - Irrlicht
    - Abschlag / Psychokinese

    Durch Verhöhner können gegnerische Pokemon nur noch Attacken einsetzen, die Schaden verursachen. Sprich dadurch können gegnerische Pokemon am auslegen von Entry Hazards, am Boosten und recovern gehindert werden. Weichei sorgt dafür, dass Mew länger auf dem Spielfeld bleibt, indem 50% der KP regeneriert werden. Irrlicht ist ein weiterer Utility Move, welcher physische Angreifer verbrennt und deren Angriffswert um die Hälfte reduziert. Auf dem letzten Slot hat man die Wahl zwischen Abschlag und Psychokinese. Psychokinese ist STAB und bringt gute Coverage gegen Mega Schlapor, Keldeo und Mega Bisaflor mit, während man mit Abschlag in der Lage ist, gegnerische Items zu entreißen. Eisstrahl wäre ebenfalls eine Alternative, mit der insbesondere Skorgro und Demeteros hart getroffen werden.
    Die Wahl der Attacke beim letzten Slot ist auch bei der Wahl des Wesens entscheidend. Falls man sich für Psychokinese entscheiden sollte, dann ist das Wesen Still angebracht, auf der Gegenseite ist Sacht bei der Attacke Abschlag sinnvoll. Die KP und SpVert Investition bringt einen ziemlich guten Bulk mit sich, dadurch kann unter anderem ein 2HKO von Latios' Draco Meteor und Demeteros' Erdkräfte verhindert werden. Durch das Item Überreste, werden die KP stätig regeneriert. Ein alternativer EV Spread wäre 252 KP / 224 Vert / 32 Init, dadurch hat Mew die Möglichkeit physisch mehr einzustecken und ein 2HKO von Mega Schlapor mittels Rückkehr, zu verhindern.

    Dieses Moveset wurde eingetragen von arkani52. [ Moveset verbessern ]

    Erstelle einen Kommentar zu diesem Set

    Melde dich an, um einen Kommentar zu erstellen!

    Du kennst noch weitere Movesets? Dann hilf uns und trage hier ein neues Moveset ein.

    Strategie für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

    Mew existiert seit der 1.Generation und ist vom Mono-Typen Psycho. Dieser beinhaltet mit Käfer, Geist und Unlicht drei allesamt unangenehme Schwächen, bringt jedoch mit Kampf und Psycho als Resistenzen mehrere Einwechslungsmöglichkeiten mit sich.

    Die Statuswerte Mews sind überdurchschnittlich. Wie auch bei Celebi und Jirachi hat es auf jedem Wert eine Basis von jeweils 100, sodass man mit jeder Set-Art, ob physisch oder speziell, ob defensiv oder offensiv, arbeiten kann.

    Wirklich extrem ist der Movepool von Mew, denn es verfügt über sämtliche TM und VM-Attacken, ebenso alle Tutor-Moves der 4. und der 5. Generation. Synchro kann dazu genutzt werden, um in einen Status-Move zu switchen und diesen zu tanken, sollte dieser Mew nicht zu stark schaden und belegt gleichzeitig das gegnerische Pokemon mit diesem Statusproblem, was sehr praktisch sein kann, vorallem dann, wenn man Mew nicht mehr benötigt und es als Def-Fodder benutzt, um anschließend ein neues Pokemon in den Kampf einwechselt und über die Statusveränderung des Gegners profitiert.

    Support

    MewMew @ Überreste
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 KP / 224 Def / 32 Init
    Wesen: Kühn (+Def, - Ang)
    - Verhöhner
    - Weichei
    - Irrlicht / Toxin
    - Psychokinese / Psychoschock

    Dieses Set setzt hauptsächlich auf Überraschung. Pokemon, die Mew besiegen (Scherox, Despotar) oder gegen Mew ihr Potenzial entfalten können (Heiteira, Tentantel), werden mit Irrlicht unschändlich gemacht und bei defensiven Pokemon ggf. mit Verhöhner insofern zur Nutzlosigkeit getrieben, dass sie wieder auswechseln müssen.

    Weichei wird zur Heilung benutzt, um die Langlebigkeit zu verlängern und Psychokinese ist als STAB hilfreich gegen Gengar, Meistagrif, Terrakium und weitere Pokemon, lässt Mew jedoch sehr alt gegen Unlicht-Pokemon aussehen. Geowurf würde stattdessen helfen und richtet konstanten Schaden an, jedoch ist Psychokinese meist stärker und trifft im Gegensatz zu Geowurf auch Geister, weswegen es meist vorgezogen wird.

    Der EV-Split maximiert - wie bei defensiven Pokemon üblich - KP. Die Initiative erlaubt, ein Despotar mit 252 Initiative-EVs zu überholen. Der Rest wird in die Defensive investiert.

    Ränkeschmied

    MewMew @ Überreste
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 4 KP / 252 Sp. Ang / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Ränkeschmied
    - Aurasphäre
    - Feuersturm
    - Psychokinese / Psychoschock

    Staffette

    MewMew @ Prunusbeere
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 KP / 188 Def / 68 Init
    Wesen: Kühn (+Def, - Ang)
    - Staffette
    - Steinpolitur / Delegator
    - Schwerttanz / Ränkeschmied
    - Verhöhner

    Speziell Choiced

    MewMew @ Wahlglas / Wahlschal
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 Sp.Ang / 4 Sp.Def / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, - Ang)
    - Psychokinese / Psychoschock
    - Eisstrahl
    - Donnerblitz / Aurasphäre
    - Feuersturm / Aurasphäre

    Physisch Choiced

    MewMew @ Wahlband / Wahlschal
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 Ang / 4 Def / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, - Sp.Ang)
    - Zen-Kopfstoß
    - Eishieb
    - Donnerschlag / Explosion
    - Feuerschlag / Kehrtwende

    Tarnsteine-Ausleger

    MewMew @ Fokusgurt / Normaljuwel
    Fähigkeit: Synchro
    EVs: 252 Ang / 4 Sp.Def / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, - Sp.Ang)
    - Tarnsteine
    - Zen-Kopfstoß / Explosion
    - Verhöhner
    - Kehrtwende / Rückenwind / Zen-Kopfstoß

    Moveset-Sammlung für Mew

    Leider wurden bisher keine Movesets für Mew in der 5. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Diamant, Perl, Platin, Heartgold und Soulsilver

    Alternativen

    Alternativen zu diesem Pokémon:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Baton Passer

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 252, 0-, 36, 220+, 0, 0 (scheu/timid)

    ~ Verhöhner
    ~ Schwerttanz / Ränkeschmied
    ~ Hypnose
    ~ Staffette

    Wohl der beste Baton Passer im gesamten Spiel. Einfach einen der beiden Angriffswerte erhöhen und zu einem anderen Pokémon passen. Hypnose stoppt nervige Roarer/Hazer oder schläfert Counter ein, Verhöhner ist auch gegen Roarer aber auch gegen Statusveränderungen.

    Nasty Plot Sweeper

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 36, 0-, 0, 220+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Ränkeschmied
    ~ Verhöhner / Staffette
    ~ Finsteraura / Spukball
    ~ Strauchler

    Einfach den Sp.Angriff erhöhen und sweepen. Taunt um Pseudo Hazer zu stoppen und Statusveränderungen zu verhindern, Staffette um vor Countern zu fliehen ohne den Boost zu verlieren.

    Schwerttanz Sweeper

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 36, 252, 0, 220+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Schwerttanz
    ~ Erdbeben
    ~ Steinkante
    ~ Staffette / Explosion

    Das Gegenteil vom Nasty Plot Sweeper.

    Support

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 252, 0, 0, 220+, 0-, 36 (froh/jolly)

    ~ Hypnose
    ~ Irrlicht
    ~ Kehrtwende
    ~ Weichei

    Den Gegner mit Hypnose einschläfern und das nächste Pokémon mit Irrlicht verbrennen. Danach U-Turn um zu einem Counter für das gegnerische Pokémon zu switchen.

    Moveset-Sammlung für Mew

    Leider wurden bisher keine Movesets für Mew in der 4. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün

    Mew hat sehr ausgeglichene Statuswerte, alle Werte betragen 299 (wenn man 252 EVs darauf verteilt, ohne Wesen), der KP Wert beträgt 404 KP (mit 252 KP EVs).

    Durch die Ausgeglichenen Werte und dem Movepool kann man es als Sweeper und als Staller spielen. Trotzdem ist es als Sweeper besser.

    Mew hat durch den Typ Psycho eine Käfer, Geist und Unlichtschwäche, und ist resistent gegen Typ Kampf und Psycho. Käferattacken gibt es außer Vielender von Skaraborn keine, Spukball ist die einzige Geistattacke die benutzt wird und Psychokinese die einzige Psychoattacke die Schaden verursacht. Spukball sieht man auf Relaxo, Metagross, Deoxys und Meditalis häufig.

    Vielender sieht man im Ubermetagame nie, Spukball ist ziemlich häufig. Die einzige wirklich gefährliche Schwäche ist also der Spukball. Die wird von Relaxo oder Heiteira abgefangen, da sie durch den Typ Normal immun dagegen sind. Auch Metagross oder Despotar sind gut um Spukball abzufangen

    Mew ist eigentlich eher einer der schwächeren Uber, alles was es kann können andere Pokemon besser. Trotzdem hat es den Vorteil, dass der Gegner nie weiß, was er jetzt für ein Mew vor sich hat, je nach Set variieren natürlich auch die Counter, welche dann von einem unerwarteten Set völlig gesweept werden können.

    Counter

    • Relaxo — wenn man es gleich einswitcht (also Mew noch nicht geboostet ist) nimmt es Relaxo mit jedem Set auf.
    • Mewtu — Mewtu mit Verhöhner
    • Despotar
    • Ninjatom — aufpassen auf Spukball und Flammenwurf,sonst der wohl zuverlässtigste Counter.
    • Deoxys — die FR Form

    Mew eignet sich als Counter gegen:

    • Heiteira — wenn Mew das physische Set hat

    Movesets

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    Standard

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 14, 0-, 0, 242+, 252, 0 (scheu/timid)

    ~ Gedankengut
    ~ Verhöhner / Eisstrahl
    ~ Donnerblitz / Donner / Verhöhner
    ~ Weichei

    Mit Gedankengut boosten, mit Weichei heilen und mit Eisstrahl und Donner / Donnerblitz sweepen. Donner trifft bei Regen immer, und da Kyogres Charakteristik Regen hervorruft ist Donner meistens besser als Donnerblitz.

    Physisches Set

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 14, 252, 0, 244+, 0-, 0 (froh/jolly)

    ~ Schwerttanz
    ~ Spukball
    ~ Erdbeben / Steinhagel
    ~ Explosion / Weichei

    Dieses Mew kann besser sein als das spezielle, weil es nicht erwartet wird und weil Mewtu den Job als Sp. Sweeper meistens besser erledigt als Mew. Steinhagel ist für alle Flugpokemon, Erdbeben ist allerdings besser, weil im Ubermetagame Metagross und Despotar häufiger sind als Flugpokemon ohne Geist-Schwäche. Weichei zum heilen, würde ich aber nicht empfehlen, Explosion ist viel besser (INSTANT WIN!).

    Gemischtes Set

    Mew
    @ Überreste
    EVs: 252, 44+, 0-, 0, 214, 0 (solo/lonely)

    ~ Delegator
    ~ Power-Punch
    ~ Flammenwurf / Donner / Donnerblitz
    ~ Flammenwurf / Eisstrahl

    Zuerst Delegator, dann hat Deoxys LG schonmal ein Problem durch den 101 KP Delegator. Power-Punch trifft Relaxo, Heiteira, Despotar und Regice hart. Donnerblitz / Donner wie gewohnt für Kyogre, Eisstrahl für Groundon und die anderen Drachen- und Flugpokemon. Flammenwurf ist für Metagross und kann auch Groudon hart treffen. Nehmt also am besten Donner und Eisstrahl, zahlt sich am meisten aus. Ein bisschen Spd kann auch nicht schaden um zumindest schneller als 240-Deoxys-L zu sein.

    Transformer

    Mew
    @ Wahlband
    EVs: 252, 6, 0, 252+, 0-, 0 (froh/jolly)
    ___: 252, 252+, 0, 6, 0-, 0 (hart/adamant)
    ___: 252, 0-, 0, 6, 252+, 0 (mäßig/modest)

    ~ Trickbetrug
    ~ Wandler
    ~ Hypnose
    ~ Explosion / Weichei / Psychokinese

    Ein Alternativ-Set für Mew. Mew setzt zuerst Trickband ein. Im Uber-Metagame kann man damit vor allem Latios und Latias Seelentau stehlen (sollte Mew sich in diese Wandeln, bekommt es davon jedoch keinen Boost!). Anschließend wird der Gegner hypnotisiert und schließlich setzt Mew Wandler ein. Damit übernimmt es die gegnerischen Attacken. Sollte Mew zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingewechselt werden, kann es sich - je nach Set - selbst heilen und das ganze wiederholen, oder explodieren.

    Die Tatsache, dass man nicht weiß, welche Attacken man bekommen wird, macht die EV-Verteilung schwierig. In solchen Fällen sollten auf jeden Fall die KP aufgefüllt werden, weil man diese immer benötigt. Initiative ist ebenso für dieses Mew immer empfehlenswert, aber genauso gut kann darauf spekuliert werden, dass ein physischer oder spezieller Sweeper imitiert wird.

    CB Sweeper

    Mew
    @ Wahlband
    EVs: 6, 252+, 0, 252, 0-, 0 (hart/adamant)

    ~ Spukball
    ~ Explosion
    ~ Durchbruch / Power-Punch
    ~ Erdbeben / Steinhagel

    Moveset-Sammlung für Mew

    Leider wurden bisher keine Movesets für Mew in der 3. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Gold, Silber und Kristall

    Counter

    • Sleimok — Kein Erdbeben / Psychokinese
    • Kokowei — Schlafpuder / Explosion, kein Spukball / Feuersturm
    • Skaraborn — Kein Feuersturm / Psychokinese

    Mew eignet sich als Counter gegen:

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    GSC-Mew

    Moveset-Sammlung für Mew

    Leider wurden bisher keine Movesets für Mew in der 2. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.

    Strategie für Rot, Blau und Gelb

    Hier findest du Movesets zu diesem Pokémon. Diese Movesets sind von Experten zusammengestellt und ausnahmslos zu empfehlen, wenn du strategisch kämpfen willst.

    rby

    Moveset-Sammlung für Mew

    Leider wurden bisher keine Movesets für Mew in der 1. Generation eingetragen.
    Hilf uns bei der Vervollständigung und trage ein neues Moveset ein.