Venicro Übersicht Fundorte Attacken Statuswerte Strategie & Movesets Bilder & Sprites Diskussion

Venicro | Pokémon #803 im Pokédex

Alle Informationen rund um das Pokémon Venicro:
Typ, Statuswerte, Attacken, Fundorte, Bilder und strategische Tipps im Pokefans-Pokédex.

Deutscher Name
Venicro
Englischer Name
Poipole
Französischer Name
Vémini
Japanischer Name
ベベノム (Bebenomu)
Koreanischer Name
베베놈 (Bebenom)
Chinesischer Name
毒贝比 (Dúbèibǐ)
ID-Nummer
#803
Typ
Gift
Spezies
Giftdorn
Körpermaße
0.6m / 1.8kg
Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif

Entwicklungen: Venicro VenicroAgoyon Agoyon (Erlernen der Attacke Drachenpuls)

Mögliche Fähigkeiten: Bestien-Boost (versteckte Fähigkeit)


Venicro ist eine kleine, violett-pink gefärbte Ultrabestie vom Typ Gift, die in Pokémon Ultrasonne und Ultramond vorkommt. In seiner Heimatwelt ist es bei Trainern sehr beliebt und wird oft als Partner-Pokémon gewählt. Es hat ein schelmisches Wesen und gilt als sehr intelligent. Im Kampf verschießt es Gift aus den Stacheln an seinem Kopf oder greift den Gegner direkt mit diesen an.

Steigt Venicro im Level auf, während es Drachenpuls beherrscht, entwickelt es sich zu Agoyon. Drachenpuls kann es im Tausch gegen eine Herzschuppe oder via Attacken-Lehrer erlernen.

Trivia

  • Es ist die einzige Ultrabestie, die sich weiterentwickeln kann. Passend dazu hat es die niedrigste Basiswertsumme aller Ultrabestien.
  • Es erinnert durch den großen Kopf, die großen Augen und seine Intelligenz an ein klassisches Alien. Sein Schweif erinnert hingegen an einen Drachen, was auf seine nächste Entwicklungsstufe anspielen könnte.

Namensbedeutung

Der deutsche Name setzt sich aus "venenum" oder "venom" (lat. bzw engl. Gift) und "micro" zusammen.

Typeneffektivität

In der folgenen Tabelle siehst du, welche Attacken gegen dieses Pokémon (Gift) effektiv sind:

x 0
Keine
x ½
x 1
x 2

Eventuelle Veränderungen der Effektivität aufgrund von Fähigkeiten sind nicht eingerechnet.
Weitere Informationen rund um das Thema Typenffektivität findest du in diesem Artikel.


Erkennungsmerkmale

Die wesentlichen Erkennungsmerkmale von Venicro sind:

Körperform
Form 6: Zweibeiner mit Schweif
Größe
0.6 m
Gewicht
1.8 kg
Farbe
Lila Lila
Spezies
Giftdorn
Ruf
Ruf abspielen

Angaben zur Farbe stammen aus dem Spiel und können vom optischen Eindruck abweichen.


Weitere Informationen

Ei-Gruppen
Keine Eier
Ei-Schritte
0 Schritte zum Schlüpfen
Geschlechtsverteilung
geschlechtsloses Pokémon
Fangrate
45 (maximal = 255 = sehr einfach zu fangen)
Freundschaft
0 (Freundschaftswert am Anfang)
Maximal-EP
1250000 EP auf Level 100

Bilder von Venicro

Hier findest du einige Bilder zu Venicro. Mehr Bilder gibt es in der Bilderansicht.


Beschreibungen

Hier findest du die offiziellen Pokémon-Beschreibungen aus den Editionen: