DV/HP Zucht Berechnungs-/Organisationstabelle (Download)

Zum Benutzen dieses Tools wird Microsoft Excel, oder ein anderes Programm, das *.xls-Dateien öffnen kann, benötigt. Sie wurde allerdings nur bis zur 4. Generation, also Diamant, Perl und Platin, aktualisiert, da seit X und Y eine stärkere Beeinflussung der DVs durch die Eltern (siehe Fatumknoten) möglich ist. Daher ist eine solch ausführliche Tabelle heute nicht mehr notwendig.

Was kann diese Tabelle?

  • Sie stellt eine Liste zur Verfügung, in die man bis zu 200 Pokémon desselben Typs eintragen und so verwalten kann.
  • Man hat jederzeit den Überblick über die DVs aller DV-gezüchteten Pokémon in den Boxen.
  • Schnelles Berechnen von DV und Kraftreserve Typ/Stärke von Pokemon, deren Stats per LV.100 WiFi Battle genau bestimmt wurden.
  • Schnelles hervorheben Guter/Schlechter Stats aufgrund von Mindestwertangaben.
  • Top Five der Pokémon wird automatisch mit Benutzderdefinierter Gewichtung der einzelnen Faktoren erstellt.

Wie benutze ich diese Tabelle?

Die Tabelle musst du als erstes bei den PI-Downloads herunterladen.

Für jedes Pokémon, welches man auf DVs Züchten will, sollte man sich eine Kopie der Tabelle anlegen und z.B. mit Breedingtabelle Roselia benennen. Diese Datei kann dann ausgefüllt und zwischengespeichert werden.

Eingabe

Tabelle Links: Eingabe der Statuswerte.

Obere Teiltabelle

Nach dem Eingeben des deutschen (!) Namens des Pokémon werden die Basestats automatisch ausgefüllt. Noch anzugeben ist dann das gewünschte Wesen. Wird dieses Feld leer gelassen, geht die Tabelle von keinem bestimmten gesuchten Wesen aus. Wie aus dem Beispiel ersichtlich ist, können die Wesen in Deutsch oder Englisch eingegeben werden.

Untere Teiltabelle

Hier die Statuswerte & Wesen der gezüchteten Pokémon auf Level 100 eintippen. Um an die Statuswerte zu kommen empfiehlt sich ein Level 100-Kampf über die Nintendo WiFi-Connection.

Die Pokémon in den Boxen sollten genau so angeordnet sein, wie die Pokémon in der Tabelle. So ist der Überblick über die DVs der Pokémon in den Boxen gewährleistet. Solltest du ein Pokémon freilassen, markiere seine Statuswerte & das Wesen in der Tabelle und tippe auf die Taste Del.

Ausgabe

Tabelle Mitte: Berechnete DVs und Kraftreserve.

Obere Teiltabelle

Hier können die Minimalwerte für die DVs/Kraftreserve-Stärke, und der Kraftreserve-Typ des gesuchten Pokémon eingetragen werden. Werden die Felder für die Kraftreserve leergelassen, geht die Tabelle davon aus, das die Kraftreserve nicht von Interesse ist (z.B. bei einem Physischen Sweeper in DP).

Untere Teiltabelle

Hier werden die berechneten DVs bzw. die berechnete Kraftreserve der eingegebenen Pokémon angezeigt und eingefärbt. Ist ein Wert unter dem Minimalwert, wird er Rot eingefärbt, andernfalls Grün. Ist ein Pokémon überall über den Minimalwerten, und hat die richtige Kraftreserve, wird es zusätzlich Grün hervorgehoben.

Top Five

Tabelle Rechts: Top Five aller eingetippten Pokémon.

Obere Teiltabelle

Dieser Teil der Tabelle ermöglicht es, die Top Five den Bedürftnissen anzupassen. Man kann hier eine Gewichtung der einzelnen berechneten Werte eines Pokémon wählen, die für die Top Five verwendet wird. In meinem Beispiel habe ich das Wesen und die Kraftreserve besonders Stark gewichtet: In diesem Fall müssen das Wesen und die Kraftreserve stimmen. Auch hoch gewichtet wurde hier der Spezial Angriffs-Wert. Hingegen wurde der Angriffswert, der bei Roselia völlig irrelevant ist, nicht gewichtet (Wert 0). Also ist der Angriffs-DV für die Berechnung der Top Five inexistent. In seltenen Fällen, z.B. Gyroball-Bronzong, ist es notwendig einen Wert besonders Tief zu züchten (Bei Bronzong der Speed). In diesem Fall kann man den Wert negativ gewichten: Dazu einfach eine Gewichtung kleiner 0 eingeben.

Untere Teiltabelle

Hier wird die Top Five der gezüchteten Pokémon erstellt. Sobald die Nummer 1 den Bedürftnissen entspricht kann mit dem Züchten aufgehört werden.

Viel Spass beim Züchten!


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!