Entwicklung von Evoli zu Folipurba/Glaziola

In Diamant und Perle gibt es Zwei neue Evoli Entwicklungen. Eine ist die Pflanzenform mit dem Namen Folipurba und eine Eisform namens Glaziola. Diesmal entwickelt man Evoli nur indirekt mit einem Stein. Man muss ihn nicht wie bei Flamara, Blitza und Aquana dem Evoli geben, sondern muss in der Nähe dieses Steins stehen.

Der Stein für Folipurba befindet sich im Nordwesten des Ewigwaldes. Wenn man Evoli in der Nähe dieses Steins einen Level hochtrainiert, oder ihm ein Sonderbonbon gibt, entwickelt es sich. Der Level ist dabei egal, und der Stein verschwindet nicht, sondern bleibt die ganze Zeit an dieser Stelle. Dadurch kann man auch mehrere Evolis zu Folipurba entwickeln.

Der Stein für Glaziola befindet sich im nordöstlichen Teil von Route 217. Hier muss man Evoli auch einfach wieder einen Level höherbringen, wenn man in der Nähe des Steines sich befindet. Natürlich bleibt auch dieser Stein an seinem Platz stehen.

,

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!