Endivie, Feurigel und Karnimani auf den neuen Editionen


Endivie
Da es keine Möglichkeit gibt, Pokemon direkt oder über Umwege von einer Edition der 1. oder 2. Generation auf eine der 3. oder 4. Generation zu tauschen, sind die Anfangspokemon der Goldenen und Silbenen Edition auf den neueren Editionen die seltensten nicht-legendären Pokemon. Es gibt 3 verschiedene Methoden, um sie zu bekommen:

Feurigel
1. Auf Pokemon Colosseum fur den Nintendo Gamecube begegnen Lorblatt, Igelavar und Tyracroc beim normalen Durchspielen des Story-Modus als Crypto-Pokemon, eines bekommt man eher am Anfang, die anderen erst nach dem Abspann. Das Spiel geht nämlich nach dem Abspann noch weiter. Nachdem die Pokemon die Crypto-Erlösung durchlaufen haben und der Story-Modus durchgespielt wurde, kann man sie auf eine beliebige Pokemon-Edition für den GBA tauschen. Durch Zucht kann man dann auch die erste Entwicklungsstufe erhalten.

Karnimani
2. Auf Pokemon XD, was auch ein Nintendo Gamecube Spiel ist, wird es schon schwieriger: Gehe zum Duellberg, beginne beim allerersten Trainer und kämpfe dich dort vom 1. bis zum 100. Trainer durch, OHNE den PC, wo du dein Team ändern kannst, zu verwenden und OHNE dich mit Abra hinauf oder hinunter zu teleportieren, dann bekommst du zur Belohnung vom letzten Trainer Endivie, Feurigel oder Karnimani. Deine Pokemon werden dabei nach jedem Kampf geheilt, sollten aber trotzdem um Level 70 oder höher sein und auch starke Attacken haben, bevor du anfängst. Man kann dafür auch legendäre Pokemon verwenden, das hat aber den Nachteil, dass man dann deutlich weniger Pokecoupons nach jedem Areal erhält. Es empfiehlt sich auch, bei den höheren Arealen für den Fall, dass man verliert, öfters zu speichern.
Wenn du das geschafft hast und jetzt die anderen zwei Pokemon auch noch haben willst, ist das kein Problem: Wiederhole das alles noch zwei mal und du hast alle drei. Auch hier kann man sie auf eine beliebige Pokemon-Edition für den GBA tauschen, wenn der Story-Modus durchgespielt wurde.

3. Wer keinen Nintendo Gamecube hat, kann Endivie, Feurigel oder Karnimani auch auf Pokemon Smaragd erhalten. Dafür müssen alle 200 Pokemon im Hoenn-Pokedex (ohne Jirachi/Deoxys) als gefangen eintragen werden, außerdem muss bereits die Pokemonliga geschafft sein. Für den Hoenn-Pokedex braucht man auch Pokemon, die man nur auf Rubin oder nur auf Saphir fangen kann, z.B. Sengo und Lunastein. Ist das geschafft, kann man in der ersten Stadt vom Professor ein Endivie, Feurigel oder Karnimani aussuchen. Die wesentlichen Nachteile sind hier, dass nur eines der drei pro Spielstand erhältlich ist, dass dafür auch Pokemon von zwei anderen Editionen benötigt werden und dass die Vervollständigung des Hoenn-Pokedex sehr lange dauern kann.

Hat man die Anfangspokemon der Goldenen und Silbenen Edition einmal auf einer GBA-Edition, lassen sie sich auch ganz einfach wie jedes andere Pokemon auf Diamant oder Perl übertragen. Am besten sollte man sie aber vorher noch nachzüchten, damit auch noch Exemplare dieser seltenen Pokemon am GBA bleiben können.

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!