D/P aus Japan importieren

Einige Fans können nicht warten, die ersten Nintendo DS Editionen von Pokémon erst später in ihren Händen zu halten. Viele entschließen sich daher, japanische Editionen zu importieren.

Zwei bekanntere Anbieter, die Diamant und Perle importieren, sind Play-Asia und Lik-Sang. Lik-Sang hat, wegen einer Klage von Sony, seinen Betrieb leider eingestellt(siehe: hier). Bei Play-Asia dagegen kann man sich die Spiele natürlich immer noch bestellen. Über Preis, Zahlungsweise und Lieferung kannst du dich auf deren Seiten informieren.

Wir raten trotz aller Vorfreude auf die Editionen, diese nur zu importieren, wenn du zumindest über Japanisch-Grundkenntnisse verfügst. Ansonsten ist der Spielspaß doch stark eingeschränkt. Bis zu den englischen Editionen, die man dann ebenso importieren können wird, wird es auch nur noch wenige Monate dauern.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!