Der Trophäengarten

Südlich von Herzhofen (um genau zu sein auf Route 212) befindet sich ein kleines Anwesen mit einer Grasfläche hinter dem Haus - der Trophäengarten.

In diesem Garten begegnen dir verschiedene Pokémon. Welche das sind, hängt aber davon ab, ob du mit dem Besitzer dieses Gartens gesprochen hast, oder nicht. Ohne Diskussion mit dem Besitzer kannst du fünf verschiedene Pokémon in den Grasfeldern ausfindig machen und diese auch fangen.

Die seltenen und ausschliesslich im Trophäengarten aufzufindenden Pokémon, tauchen aber erst auf, sobald du mit dem Besitzer gesprochen hast. Täglich wird er dir von einem neuen Pokémon erzählen, bei welchem du dann auch die Möglichkeit hast, es zu fangen. Du kannst aber nur einmal täglich mit dem Besitzer ein Gespräch führen und sobald du das einmal getan hast, wird für den Rest des Tages nur dieses eine Pokémon im Garten sein.

Um Pokémon wie Porygon im Trophäengarten zu fangen, brauchst du aber den Nationaldex - erst dann können wirklich alle Pokémon autauchen. Alle Pokémon, welche im Trophäengarten vorkommen, sind zwischen den Leveln 16 und 18.

Pokémon, welche ohne Diskussion mit dem Besitzer auftauchen


Pokémon, welche nur durch Diskussion mit dem Besitzer auftauchen



Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!