Routenteile und ihre Übersetzung

Du kennst sicher das Problem:

Du suchst ein Pokémon, findest es nicht, und schaust deshalb in den Pokedex von Pokemon Inisde.

Wie groß ist die Freude, wenn ein Fundort auf deiner Edition eingetragen ist, aber wie schnell bricht sie wieder zusammen, wenn du eine scheinbar unverständliche Bezeichnung wie „Hakutai-Part“ findest?

Mit dieser Bezeichnung sind Teile von Routen gemeint, da manche Routen verschiedene Teilgebiete haben, oder „durch“ einen Wald führen. Genaugenommen sind es die japanischen Bezeichnungen der Routenteile, die der nächsten Stadt am nächsten liegen.

Route Japanische Bezeichnung Deutsche Beschreibung
205 Hakatui - Part Ewigenau-Abschnitt
205 Sonoo - Part Flori-Abschnitt
210 Zui-Part Trostu-Abschnitt
210 Kannagi - Part Elyses-Abschnitt
211 Kannagi - Part Elyses-Abschnitt
211 Hakutai - Part Ewigenau-Abschnitt
212 Nomose - Part Weideburg-Abschnitt
212 Yosuga - Part Herzhofen-Abschnitt

Wie du sicher sehen kannst, hängen diese auf den ersten Blick unverständlichen Bezeichnungen mit den Namen der Städte zusammen. Schau dir einfach mal die Namen dieser Städte auf japanisch an.

Stadt (jap) Stadt (Deutsch)
Yosuga City Herzhofen
Sonô Town Flori
Kannagi Town Elyses
Nomose City Weideburg
Hakutai City Ewigenau
Zui Town Trostu

Wie du anhand dieser Tabelle siehst, verbirgt sich hinter dieser scheinbar rätselhaften Bezeichnung nichts weiteres, als der Name der nächsten Stadt, auch wenn dieser auf japanisch ist.

Und folglich kannst du nun zielstrebig auf den richtigen Routenteil gehen und dein Wunsch-Pokémon fangen


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!