Arenaleiter #8: Volkner - Lichtorden

Volkner

Als nun letzter Arenaleiter Sinnohs bekommst Du es mit Volkner in Sonnewik zu tun. Hast Du ihn besiegt, so steht Dir nichts mehr Weg, um die Pokémon-Liga herauszufordern.

Sonnewik-Arena

Die Arena von Sonnewik besticht in einem Design, das an ein Kraftwerk erinnert - Fließender Strom, viel Metall und dazu Große Zahnräder, auf denen Du Dich über Wege fortbewegen kannst. Die Zahnräder lassen über Schalter, die sich jeweils in ihrer Mitte befinden, drehen. Davon musst Du Gebrauch machen, denn nur so eröffnet sich Dir der Weg bis zu Volkner. Auch musst Du über Treppen gehen, um von Raum zu Raum zu gelangen. Am Ende des dritten Raumes, wartet letztendlich Volkner auf Dich. Wie aus den vorangegangenen Arenen bekannt, wird Dir der Weg zum Arenaleiter durch Trainer zusätzlich erschwert. Nutze sie am besten für ein kleines Training vor dem finalen Arenakampf. Stelle Dich bei diesen Kämpfen auf Elektro-Pokémon, mit denen alle Trainer der Arena kämpfen.

Arenaleiter Volkner

Volkner macht es den anderen Trainern in seiner Arena gleich und greift auf ein Team bestehend aus Elektro-Pokémon zurück. Stelle Dich auf einen Kampf gegen diese Gegner ein:

Pokémon Attacken Level Item
• Ladestrahl
• Ruckzuckhieb
• Donnerwelle
• Eisenschweif
Lv. 46 --
• Ladestrahl
• Ruckzuckhieb
• Fokusstoß
• Ampelleuchte
Lv. 46 --
• Donnerzahn
• Eiszahn
• Feuerzahn
• Knirscher
Lv. 48 --
• Donnerschlag
• Feuerschlag
• Durchbruch
• Gigastoß
Lv. 50 Tsitrubeere

Ein Blick auf Volkners Team zeigt, dass jedes seiner Pokémon lediglich den Einzel-Typen Elektro besitzt. Somit besitzen sie auch alle die gleiche Schwäche in Form von Boden. Ein gutes Pokémon mit einer solchen Attacke, wie Erdbeben, ist also Gold wert. Erdbeben gibt es zudem als TM26 in der Bizarren Höhle zu finden. Ein Pokémon, das diesen Angriff per Levelaufstieg erlangt, ist Chelterrar. Es ist dank des Boden-Typs gegen Elektro-Angriffe völlig immun, muss sich jedoch vor Attacken, wie Ampelleuchte, Feuerzahn, Eiszahn und Feuerschlag in Acht nehmen. Wenn Dir ein passendes Boden-Pokémon im Team fehlt, so sind Mamutel oder Knackrack eine gute Wahl. Doch auch mit anderen Pokémon, wie Panferno, sollte der Kampf zu schaffen sein. Denn Elektro-Pokémon besitzen nur Resistenzen gegenüber ihrem eigenen und den Typen Flug und Stahl. Von allen anderen Angriffen, außer Boden, werden sie neutral getroffen. Mit Wasser- und Flug-Pokémon solltest Du ebenfalls Vorsicht walten lassen, da sie hart von Elektro-Attacken getroffen werden. Mit einem Boden-Pokémon und schnellen Angreifern sollte der Kampf letztendlich zu schaffen sein.

Ein Sieg in der der achten Arena beschert Dir den Lichtorden, somit auch den Einsatz von VM07 Kaskade außerhalb der Kämpfe. Hinzu kommen TM57 Ladestrahl und ein Preisgeld von 6000 Pokédollar.

An diesem Inhalt hat Wave mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!