Makuhita-Dojo

Zu finden ist das Makuhita-Dojo im Süden des Pokémon-Platzes. Du findest es also, wenn du bei den Magnetilos stehst, und dann weiter dem Weg Richtung Süden folgst.

Du kannst im Makuhita-Dojo nur trainieren. Das heißt, dass sich keine wilden Pokémon deinem Team anschließen können.

Es gibt insgesamt 22 Trainingsdungeons. Jeder ist spezialisiert auf einen Pokémontyp. In jedem Trainingsdungeon sind 3 Etagen: 2 normale Etagen und eine mit Bossgegnern. Im Dojo sind das 3 oder 4 Pokémon vom gleichen Typ. Man kann neue Dungeons freischalten, wenn man die ersten 16 geschafft hat, doch die Dojos, bei denen man gegen Teams antritt, kann man erst freischalten, nachdem man Rayquaza besiegt hat. Wenn du alle Elementar-Trainingsdungeons geschafft hast, wirst du in deinem Garten eine Mobai-Statue finden.

Für das Durchspielen der Dungeons, die man erst freischalten muss, gibt es ein Ginseng. Ein Ginseng erhöht bei den meisten Attacken die AP. Außerdem füllt es den Magen des Pokémon ein wenig. Also ein recht nützliches Item.

Nun zu den einzelnen Dojos: (Natürlich gibt es auch noch andere gut geeignete Pokémon, aber hier bezieht es sich hauptsächlich auf die Starter)

Die Elementar-Trainingdojos

Normal-Training
Wilde Pokemon: Zigzachs
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Zigzachs Zigzachs 5 25 KP
Wiesenior Wiesenior 14 72 KP
Porenta Porenta 10 40 KP

>> Sehr leichter Dungeon. Zu empfehlen wären hier Kampf- und Geistpokémon, z.B. Machomei und Gengar.

Feuer-Training
Wilde Pokemon: Schneckmag Ponita Magby
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Schneckmag Schneckmag 16 66 KP
Ponita Ponita 30 75 KP
Magby Magby 17 64 KP

>> Einer der schwereren Dojos. Am besten sind hier Wasser- und Bodenpokémon: Sumpex, Entoron und Knogga wären z.B. möglich.

Wasser-Training
Wilde Pokemon: Quapsel
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Quapsel Quapsel 10 40 KP
Quapsel Quapsel 10 40 KP
Quapsel Quapsel 10 40 KP

>> Nicht sehr schwer. Allerdings auf Hypnose aufpassen! Am besten sind hier Pokémon mit Insomnia, z.B. Banette.

Pflanzen-Training
Wilde Pokemon: Sonnkern Owei
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Owei Owei 1 12 KP
Sonnkern Sonnkern 1 12 KP
Tuska Tuska 13 52 KP
Knilz Knilz 9 35 KP

>> Nicht sehr schwer. Empfohlene Pokémon: Glurak (am besten mit Hitzewelle), Lohgock und Tornupto.

Elektro-Training
Wilde Pokemon: Voltoball
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Voltobal Voltoball 3 20 KP
Voltobal Voltoball 3 20 KP
Frizelbliz Frizelblitz 12 53 KP
Frizelbliz Frizelblitz 12 53 KP

>> Auch nicht sehr schwer. Mit Bodenpokémon wie Sumpex locker zu packen.

Eis-Training
Wilde Pokemon: Quiekel Schneppke Keifel
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Quiekel Quiekel 8 35 KP
Schneppke Schneppke 20 70 KP
Keifel Keifel 16 75 KP

>> Recht einfach. Am besten Stahlpokémon nehmen. Aber auf Keifel aufpassen. Beispiel: Stolloss.

Kampf-Training
Wilde Pokemon: Rabauz Meditie
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Rabauz Rabauz 22 65 KP
Meditie Meditie 6 30 KP
Kicklee Kicklee 6 30 KP

>> Einfaches Dojo. Flugpokémon sind empfehlenswert.

Boden-Training
Wilde Pokemon: Phanpy Digda
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Phanpy Phanpy 14 55 KP
Digda Digda 20 57 KP

>> Mittelschweres Dojo

Flug-Training
Wilde Pokemon: Taubsi
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Taubsi Taubsi 1 10 KP
Dodu Dodu 14 50 KP
Porenta Porenta 10 40 KP

>> Sehr einfaches Dojo

Psycho-Training
Wilde Pokemon: Woingenau
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Woingenau Woingenau 30 100 KP
Woingenau Woingenau 30 100 KP
Woingenau Woingenau 30 100 KP

>> Schweres Dojo

Gift-Training
Wilde Pokemon: Nidoran (w)
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Nidoran (w) Nidoran (w) 12 52 KP
Nidoran (w) Nidoran (w) 12 52 KP
Nidoran (m) Nidoran (w) 4 14 KP
Nidoran (m) Nidoran (w) 4 14 KP

>> Einfaches Dojo

Käfer-Training
Wilde Pokemon: Hornliu Bibor Pinsir
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Hornliu Hornliu 10 55 KP
Pinsir Pinsir 6 30 KP
Bibor Bibor 10 8 KP

>> Einfaches Dojo

Gestein-Training
Wilde Pokemon: Mogelbaum Kleinstein
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Pupitar Pupitar ?? ?? KP
Mogelbaum Mogelbaum ?? ?? KP
Kleinstein Kleinstein ?? ?? KP

>> Kein Einfaches Training

Geist-Training
Wilde Pokemon: Mogelbaum
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Nebulak Nebulak ?? ?? KP
Nebulak Mogelbaum ?? ?? KP
Nebulak Nebulak ?? ?? KP

>> Harmlose Gegner ...

Drachen-Training
Wilde Pokemon: Kindwurm Draschel
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Kindwurm Kindwurm ?? ?? KP
Kindwurm Kindwurm ?? ?? KP
Draschel Draschel ?? ?? KP
Draschel Draschel ?? ?? KP

>> Ein einfaches Spielchen

Unlicht-Training
Wilde Pokemon: Kramurx Fiffyen
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Kramurx Kramurx ?? ?? KP
Kramurx Kramurx ?? ?? KP
Fiffyen Fiffyen ?? ?? KP
Fiffyen Fiffyen ?? ?? KP

>> Nicht sonderlich anstrengend

Stahl-Training
Wilde Pokemon: Stollunior Tanhel
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Stollunior Stollunior ?? ?? KP
Stollunior Stollunior ?? ?? KP
Tanhel Tanhel ?? ?? KP
Tanhel Tanhel ?? ?? KP

>> Ohne ein feuerpokémon, ganz schön hart

Andere Retterteams, die ebenfalls gegen euch kämpfen wollen

Team-Tengu
Wilde Pokemon: Blanas
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Blanas Blanas ?? ?? KP
Blanas Blanas ?? ?? KP
Tengulist Tengulist ?? ?? KP

>> Ganz schön hartnäckig die Pflänzchen

Team-Rock
Wilde Pokemon: Georock
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Georock Georock ?? ?? KP
Georock Georock ?? ?? KP
Geowaz Geowaz ?? ?? KP

>> Hart, härter am härtesten ...

Team-Hydro
Wilde Pokemon: Quapsel
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Sumpex Sumpex ?? ?? KP
Impergator Impergator ?? ?? KP
Turtok Turtok ?? ?? KP

>> Team Hydro wird wohl das stärkste Team sein, ohne ein Elektro oder Eis Pokémon seid ihr hier ausgeliefert.

Team-Gift
Wilde Pokemon: Tentacha
Bossgegner:

Name Bild Level KP
Tentoxa Tentoxa ?? ?? KP
Wielie Wielie ?? ?? KP
Octtilery Ocittelry ?? ?? KP

>> Wohl das leichteste Team ...

An diesem Inhalt hat Seraphi mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!