Pokédex 3D Pro

Ohne eine Edition zu besitzen ist es nun möglich, alle Pokémon in einem Pokédex zu bestaunen - mit "Pokédex 3D Pro", dem Nachfolger der kostenlosen Nintendo 3DS-Software "Pokédex 3D", kann man sich nicht nur die neuen Einall-Pokémon, sondern auch die Pokémon aus Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh angucken.

Mit dem Erscheinen der neuen Pokémon-Editionen Schwarz 2 und Weiß 2 erlangen zwei neue 3DS-Softwaretitel ihren Weg in die 3DS-Systeme der Spieler - zum einen das „Pokémon Traumradar“, welches sich mit den neuen Editionen verbinden lässt und der „Pokédex 3D Pro“, der jedoch in keiner Verbindung zu den neuen Editionen steht.

Pokédex Zenkoku Zukan/3D Pro - japanisches Logo

Allgemeine Informationen

Der Pokédex 3D Pro erschien in Japan am 14. Juli 2012 und wird für 1500 ¥ aus dem Nintendo 3DS-eShop herunterladbar sein. In Europa, Amerika und Australien ist die Software am 8. November 2012 erschienen, für den Preis von 14,99€.


Funktionen des Pokédex 3D Pro

Die neue Version des 3D-Pokédexes enthält alle 647 Pokémon - davon ausgenommen ist noch Meloetta in seiner Normal- und Gesangsform, sowie Genesect. Die Passwörter dazu kannst du in diesem Sammelthema finden. In diesen 647 Pokémon sind die Formen der jeweiligen Pokémon wie Formeo, Deoxys, Burmadame, Schallelos oder auch Arceus enthalten, genauso auch die neuen Formen vom Schwarzen und Weißen Kyurem.

Wie schon erwähnt, ist es auch endlich möglich, mit dem Pokédex 3D Pro Pokémon aus den Generation I bis IV zu erfassen und das ohne Ausnahme. Aber neben den regulären Pokémon sind nun auch die schon neuen, bekannten Pokémon wie Keldeo und seine Resolut-Form enthallten.

Neben den bekannten Funktionen des Pokédex 3D - Demomove, Daten, Statuswerte, Entwicklungen, Attacken, etc. - kann man auch wieder mithilfe von AR-Marken/-Karten Pokémon in der realen Welt abfotographieren.

Im Gegensatz zur Vorgängersion „Pokédex 3D“, kann man im Nachfolger nun die Werte zweier Pokémon miteinander vergleichen.


Screenshots zur Software

An diesem Inhalt haben achtbitmusik, The Libertine und celebi3335 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!