Pokémon Let's Go: Arena von Prismania City - Erika

Hier findest du alle Informationen zur Arena von Prismania City in "Pokémon: Let's Go, Pikachu!" und "Pokémon: Let's Go, Evoli!", in der du Erika als Arenaleiterin herausfordern kannst.

Allgemeines

Erikas Arena in Prismania City bringt dir bei einem Sieg den vierten Orden, den Farborden, auf dem Weg zum Pokémon-Champ von Kanto. In der Arena wirst du auf Pflanzen-Pokémon treffen.

Rätsel

Die Arena von Prismania City ist wie ein Labyrinth aufgebaut in der du den Weg zur Arenaleiterin Erika finden musst. Auf der Suche nach Erika, welche sich in der Mitte der Arena unter einem großen Baum aufhält, wirst du auf einige Trainerinen mit ihren Pflanzen-Pokémon treffen und sie besiegen müssen, um weiter zu kommen.

Arenaleiterin Erika

???
Level ???
???
Level ???
Level 34

Belohnungen

Als Belohnung für den Sieg über Erika erhältst du den Farborden.

Tipps für die Arena

Da Erika mit Pflanzen-Pokémon kämpfen wird, bieten sich vor allem Feuer- und Flug-Pokémon, wie Fukano, Vulpix oder Tauboss an, da du sie auf deinem Weg zur Arena ganz leicht auf vorherigen Routen fangen und teilweise aufgrund des Levels von Erikas Giflor vollentwickeln kannst. Auch wenn Gift- und Käfer-Pokémon Pflanzen-Pokémon sehr effektiv treffen, sind sie nur mäßig gut, da die meisten Pokémon, die in der Arena genutzt werden, oft einen zweit Typ haben, welcher die STAB-Attacken dieser Pokémon abfängt, wodurch du sie nur neutral effektiv triffst. Eis-Pokémon wären ebenfalls eine gute Wahl, allerdings kannst du diese im normalen Spielverlauf nicht vor Erikas Arena fangen. Allerdings können Psycho-Pokémon, wie Simsala oder Hypno, hingegen eine gute Wahl sein, weil die meisten Pflanzen-Pokémon als zweiten Typ Gift haben, der von Psycho-Attacken sehr effektiv getroffen wird, wie beispielsweise Erikas Giflor.

Bilder aus der Arena

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!