Ausdauer-Rangliste der Pokémon in Pokémon Masters

Hier findest du eine Liste der Pokémon in Pokémon Masters, sortiert nach dem Ausdauerwert. Diese Liste hilft dir also dabei Teams gegen die Künstliche Intelligenz des Spiels zu bauen.

Der Ausdauerwert - Welchen Nutzen diese Liste bringt

Der Ausdauerwert ist in Pokémon Masters ein Wert, der nicht im Spiel selbst einsehbar ist und nur spielintern genutzt wird. Er berechnet sich aus dem KP-, dem Verteidigungs- und dem Spezial-Verteidigungswert eines Pokémons mit der folgenden Formel:

Ausdauer = KP / 2,75 + SpVert. + Vert

Wir berechnen den Wert in dieser Liste auf Level 100, ohne den Boost mit 5★-Potenzialpässen. Benötigte das Pokémon bereits schwächere Potenzialpässe, um Level 100 zu erreichen, ist dies hier bereits einberechnet.

Doch was bringt dieser Wert? In Pokémon Masters kämpfen die Gegner im Spiel mithilfe einer Künstlichen Intelligenz. Dabei bestimmt der Ausdauerwert deiner Pokémon, welches Pokémon die Gegner zuerst angreifen. Diesen Fakt kann man bei der Teambildung ausnutzen: Stellst du ein Pokémon mit hohem Ausdauerwert auf, greifen die Gegner dieses Pokémon bevorzugt an. Das bedeutet somit auch, dass deine anderen beiden Pokémon dadurch gezielt vor Schaden geschützt werden können. Handelt es sich dabei zum Beispiel um starke Angreifer mit schwächeren Defensivwerten, bleiben sie länger auf dem Feld und können mehr Schaden raushauen. Kurz und knapp: Mithilfe der Ausdauerwerte kannst du das Kampfverhalten der spielinternen Gegner einschätzen und es zu deinem Vorteil nutzen.

Die Ausdauer-Rangliste


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!