5. Mission

Eine Komplettlösung zur fünften Mission von „Pokémon Ranger: Finsternis über Almia“.

Nachdem du mit dem Leiter geredet hast, laufe wieder an die Schranke über der Stadt. Der gerettete Mann öffnet diese jetzt und du gelangst in den nächsten Ort.

Gehe dort mit deinen beiden Begleitpersonen nach Norden in das große Gebäude. Du wirst von deinem früheren Schulkollegen herumgeführt und die berühmte Person auf dem Bild erscheint im Gebäude. Gehe jetzt aus dem Turm hinaus, nach unten in die Stadt und nach Westen. Folge dem Weg immer weiter nach links und begibt dich an einem Teich nach oben. Ein großes Gebäude steht vor dir: Das Hauptquartier der Ranger.

Im ersten Stockwerk wirst du von einem Assistenten in einen großen Raum gebracht, wo sich dein Ranger-Leiter, Professor Hastings, andere Ranger und eine ältere Frau befinden. Mitten in diesem Raum befindet sich außerdem eine rote Maschine, welche du mit Wasserstärke 2 zerstören sollst. Dafür bietet sich Bidifas an, denn das Pokémon befindet sich unterhalb des Gebäudes am Teich, den du auf deinem Weg bereits gesehen hast. Schnapp es dir und begibt dich zurück zum Hauptquartier.

Nachdem du die Maschine zerstört hast, wird dir erklärt, wie diese strukturiert sind. Nach dem Gespräch verlassen die Anwesenden den Raum. Folge ihnen und gehe in das Zimmer rechts daneben. Sprich den Leiter an und drücke auf „Ja“. Hast du dich ausgeruht und gehst wieder in die Etage, triffst du ihn wieder. Er wird dich begleiten. Laufe aus dem Gebäude hinaus in Richtung Süden, danach nach Osten bis du ein Holzhaus erreichst und biege anschließend nach oben ab. Dort beginnt die fünfte Mission.

Klettere an den Ranken nach oben auf eine höhere Felsebene. Wiederhole dies nochmal. Nun kannst du eine Liane am Felsen hängen sehen, für welche du ein Pokémon mit der Attacke Zerschneider benötigst, um an ihr hoch zu klettern. In der Nähe fliegt ein Staravia herum, welches diese Fähigkeit besitzt. Bist du an der Liane hinaufgeklettert, entdeckt der Leiter auf der rechten Seite ein Blatt, welches dich über den Abgrund springen lassen kann. Stelle dich darauf und laufe danach nach rechts.

Ihr seht zwei Rameidon, welche ein Loch in den Felsen rammen. Klettere am Efeu nach oben. Wieder brauchst du ein Staravia um auf die nächste Gesteinsschicht zu gelangen. Laufe nach links und klettere an den Ranken nach oben rechts um dir ein Flunkiefer zu besorgen. Du wirst es brauchen, um später eine Maschine zu zerstören. Klettere nun am Efeu nach rechts. Achtung:Hier fliegen Skorgla umher, welche dich rammen wollen. Wirst du getroffen, fällst du hinunter und bekommst Schaden, gib also Acht! Hier befindet sich ein zweites Flunkiefer. Fange auch dieses, weil es später zwei Maschinen geben wird, welche die Fähigkeit Steinstärke 2 benötigen, um sie zu zerstören.

Du musst jetzt nach rechts an den Ranken herunterklettern. Gehst du in dieser Richtung nach rechts weiter, findest du einen Speicherpunkt. Wenn du gespeichert hast, laufe weiter. Du wirst feststellen, dass die Pokémon im gesamten Gebiet verwirrt sind, was an den beiden zuvor erwähnten Maschinen liegt. Du musst nun also die Maschinen mit den beiden Flunkiefern abschalten, die du zuvor gefangen hast. Springe dafür hinunter, danach nach rechts, wieder runter und lass dich von den Blättern zu der gelben Maschine tragen. Nachdem du sie zerstört hast, springe mit dem Blatt links nach oben und auf dem Felsen herunter. Diesmal gehst du nach rechts und danach nach unten. Hier steht die zweite Maschine.

Hat Flunkiefer sie zerstört, ist der Weg nach links frei. Laufe dort entlang und speichere am Speicherpunkt. Wenn du nämlich an den Ranken herunterkletterst, musst du gegen das Bosspokémon Rameidon antreten. Hast du es gefangen, gehe links entlang über das Blatt. Sprich jetzt mit den Leuten am Holzhaus. Nun hast du die Mission abgeschlossen und dein Leiter befördert dich, sodass du nun den Rang 4 erreicht hast.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!